Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 09.09.2017:


A 0750372 Vermittlung von Medienkompetenz in Smartphone- und Tablet-Kursen

(Lich vhs-Haus, ab Sa., 09.09.2017., 9.30 Uhr )

Die Vermittlung von Medienkompetenz in Smartphone- und Tablet-Kursen stellt für Kursleitungen eine besondere Herausforderung dar. Nicht selten treffen in einem Kurs Teilnehmende mit unterschiedlichsten Lernerfahrungen, unterschiedlichsten Gerätetypen und unterschiedlichster Erwartungen aufeinander. Im Sinne einer Förderung der Medienkompetenz gilt es hier, den eigenständigen Umgang mit der Technik, gleichzeitig aber auch eine reflektierte Handhabung von webbasierten Anwendungen und Kommunikationsmöglichkeiten, zu vermitteln.
Anhand von Erfahrungswerten und Best-Practice-Beispielen schauen wir uns gemeinsam an, wo zum einen die Aufgaben und Verantwortlichkeiten und zum andern die Zuständigkeiten und Grenzen der Kursleitung liegen. Darüber hinaus sind fachlichen Inputs zu den Themen App-Installation und Cloud-Nutzung geplant.
Seminarleiterin Jeanine Wein ist Linguistin und Medienpädagogin, lehrt an verschiedenen (Hoch-)Schulen und arbeitet in medienpädagogischen Projekten mit unterschiedlichsten Zielgruppen.

A 0121101 Theatertreff: Theater trifft Stadt trifft Theater

(extern - nicht im vhs-Haus Lich, ab Sa., 09.09.2017., 19.30 Uhr )

Über lange Zeit unbemerkt hat sich in den westlichen Gesellschaften ein Konformismus ausgebreitet, im Zuge dessen der politische Diskurs weithin zum Erliegen kam. Ein Gegenbild zum Bestehenden ist nirgendwo zu erkennen. Globalisierung, Digitalisierung und wirtschaftlicher Liberalismus wirken in einer Weise vereinnahmend, dass ein mögliches Anderes nicht einmal mehr als Entwurf fortbesteht. Statt den Wettstreit der Ideen und Argumente zu befördern, kritischem Denken Raum zu geben und - wo nötig - neue Wege einzuschlagen, setzen gerade die großen Demokratien auf einen möglichst geräuschlosen, störungsfreien Betriebsablauf. Das Stadttheater hat vor diesem Hintergrund eine doppelte Funktion: Es ist die Bühne für Schauspiel, Oper und Tanz zugleich aber auch eine offene Begegnungsstätte, ein Marktplatz für neue Gedanken.

Einführung: 09. September 2017, 18.00 bis 19.00 Uhr
im Anschluss: HOPPLA, WIR LEBEN! von Ernst Toller
Großes Haus, Beginn 19.30 Uhr

DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE von Jean-Paul Sartre
20. Januar 2018 / Großes Haus, Beginn 19.30 Uhr

DIE KLEINEN FÜCHSE von Lilien Hellmann
17. März 2018 / Großes Haus, Beginn 19.30 Uhr

IMMER NOCH STURM von Peter Handke
21. April 2018 / Großes Haus, Beginn 19.30 Uhr

THEATER TRIFFT STADT
Drei Kurzdramen von Nino Haratischwili, Sofi Oksanen und Terézia Mora
taT, Termin wird bekannt gegeben

Unter der "Regie" der Dramaturgen Cornelia von Schwerin und Matthias Schubert, die den Theatertreff begleiten, treffen wir uns im Anschluss an die jeweilige Aufführung zum Gespräch. Wir sehen, analysieren, loben, kritisieren, denken gemeinsam nach - mit Freude.

Neben der ausgewiesenen Seminargebühr entstehen Kosten für die Theaterkarten, die als Spezialabonnement vorab fällig werden.
Terminänderungen sind nicht auszuschließen!

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf/EDV

Gesundheit

Gesundheit

Spezial

Veranstaltungskalender

September 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Gütesiegel

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Gießen

Kreuzweg 33
35423 Lich

Tel.: 0641 9390 - 5700
Fax: 0641 9390 - 5740
E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Anfahrt (Google-Maps-Karte)

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:00 - 12:30 Uhr und
13:30 - 15:30 Uhr
Freitag:
09:00 - 12:30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Download Jahresprogramm 2017/2018

Anmeldeformular zum Download

AGB´s zum Download

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de