Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Politik, Gesellschaft

CS0110813 Immanuel Kants Wege aus der selbstverschuldeten Unmündigkeit

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 07.07.2020., 18.45 Uhr )

Kant gilt als einer der bedeutendsten Philosophen. Seine drei Kritiken, Kritik der reinen Vernunft (Erkenntnis), der praktischen Vernunft (Ethik) und der Urteilskraft (Ästhetik, Wirkung der Kunst) bilden ein Gedankengut von extremer Breite und Tiefe und damit fast die ganze Philosophie ab. Berühmt ist die "kopernikanische Wende" sowie die vier großen Fragen der Menschheit, wie "Was kann ich wissen?"; "Was ist der Mensch?"; "Was soll ich tun?" und "Was darf ich hoffen?".
Im Kurs soll an jedem Tag eine dieser Kritiken vorgestellt werden. Ein kurzes Textstück wird jeweils den Abend abrunden, indem wir es lesen und diskutieren. Mit dieser Vorgehensweise wird ein guter Gesamtüberblick über Kants einflussreiches Hauptwerk ermöglicht.
Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich.

E 1214852 Schach im Freien - eine umfassende gesundheitliche Prävention

(Heuchelheim, ab Di., 04.08.2020., 17.30 Uhr )

Sie haben eine Ewigkeit kein Schach gespielt und möchten Ihre Grundkenntnisse festigen?
In einer Kleingruppe lernen Sie auf einem freien Schachfeld mit professioneller Begleitung grundlegende Spieltechniken und -strategien kennen. Kursleiter Joachim Gries, Studienrat i.R. engagiert sich im Hessischen Schachverband für die Ausbildung von Schachtrainern.
Bei Regen wird der ausgefallene Termin am nächstmöglichen Dienstag oder Donnerstag nachgeholt.
Teilnahmevoraussetzung: Freude und Interesse, die Geheimnisse des Schachspiels kennenzulernen
Kursort: Freies Schachbrett an der Brauhausstraße 26 in Heuchelheim
Bei Interesse kann der Kurs (wöchentlich) fortgesetzt werden.

E 0123903 Kreatives Schmuckgestalten

(Lich vhs-Haus 2020, ab Sa., 19.09.2020., 9.00 Uhr )

Wenn Sie glauben, Schmuck herstellen könnte Ihnen Spaß machen, ist dieser Kurs richtig. Geeignet für handwerklich talentfreie und mehr oder weniger blutige Anfänger/innen. Wir arbeiten in handwerklich gediegenen Techniken: Ringe, Ohrschmuck, Kettenanhänger u.v.m. Neben Kupfer und Messing gibt es Silber, edle Hölzer und Kunststoff zum Designen und Werkeln. Edelsteine zum Fassen bringt der Kursleiter mit.

E 0110810 Fragen der Ethik

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 20.10.2020., 19.00 Uhr )

Die praktische Philosophie oder Moralphilosophie knüpft unmittelbar an Fragen an, mit denen wir uns auch im Alltag konfrontiert sehen. Moralische Alltagsentscheidungen treffen wir aufgrund herkömmlicher Verhaltensregeln meist unhinterfragt. Die Ethik dagegen versucht, systematische Kriterien zu entwickeln, nach denen sich moralische Probleme möglichst rational bewältigen lassen. Wir wollen uns mit der Suche nach solchen allgemeinverbindlichen Kriterien auseinandersetzen. Mit kurzen Textausschnitten beschäftigen wir uns z. B. mit folgenden Aspekten: Begründung der Moral, Relativität der Moralen, Religion und Moral, Willensfreiheit und Verantwortlichkeit, Utilitarismus, ethischer Egoismus.
Dabei werden wir feststellen, dass Glück, Nutzen, Tugenden und Neigungen Gegenstand einer Ethik sein können. Andererseits bedeutet Ethik auch, dass etwas verboten sein kann. Dieser
Die Texte werden uns dazu in kopierter Form vorliegen (Kosten ca. 2,00 EUR.).
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jeder ist zum Mitdenken eingeladen!
Informationen zum Kurs: https://philosophie-werkstatt.jimdo.com/
Was hat es mit der "Wilden Frau" vom Wildfrauberg bei Weickartshain auf sich? Wer war Oswald von Engelhausen und warum wird die Engelsburg auch "Pestburg" genannt? Diese und weitere Fragen werden bei dieser Wanderung diskutiert und beantwortet. Sie erfahren auf dem ca. 4 km langen Rundweg über den Wildfrauberg, die Rundesteinswiese, die Engelsburg und den Hausplatz, über den Süßekopf zur Eisenerz-Grube Neugrünende Hoffnung einiges über Historie und Legenden dieser Orte.
Die Geschichten können innere Bilder erzeugen, regen zum Nachdenken und Weiterspinnen an, was abschließend auch malerisch umgesetzt werden kann. Da es viel zu erzählen gibt, dauert die Wanderung ca. 2 Stunden. Eine Pause ist eingeplant. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Treffpunkt: Dorfgemeinschaftshaus Grünberg-Weickartshain (Am Sportplatz 7).

E 0123904 Kreatives Schmuckgestalten

(Lich vhs-Haus 2020, ab Sa., 07.11.2020., 9.00 Uhr )

Wenn Sie glauben, Schmuck herstellen könnte Ihnen Spaß machen, ist dieser Kurs richtig. Geeignet für handwerklich talentfreie und mehr oder weniger blutige Anfänger/innen. Wir arbeiten in handwerklich gediegenen Techniken: Ringe, Ohrschmuck, Kettenanhänger u.v.m. Neben Kupfer und Messing gibt es Silber, edle Hölzer und Kunststoff zum Designen und Werkeln. Edelsteine zum Fassen bringt der Kursleiter mit.
Das Judentum besteht seit mehr als 3000 Jahren und ist damit die älteste der monotheistischen Religionen. Obwohl mittlerweile in der Gesellschaft wieder gegenwärtig, ist die Wahrnehmung der Religion oft noch immer von Vorurteilen und Klischees verdunkelt. Mit dem Kurs sollen Berührungsängste abgebaut werden.
Die Philosophie des Judentums, Rituale, die zum jüdischen Glauben gehören, Feste und Kultur, aber natürlich auch die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu den monotheistischen Religionen sind Thema dieses Kurses.
Der Kurs wird geleitet von Rabbiner Dani Danieli.
Neueinsteiger/-innen sind herzlich willkommen!

E 0110811 Die schöpferische Kraft des Lebens - Lebensphilosophie

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 17.11.2020., 19.00 Uhr )

Wie lässt sich das Leben in all seiner Vielseitigkeit erfassen? Das haben sich Philosophen anfangs des 20. Jahrhunderts gefragt und sich dem Phänomen des Lebens angenommen, ein Problem, dass uns alle ausnahmslos angeht. Zumal die Naturwissenschaften - bei allen Erfolgen - sich nicht dazu eignen, Licht ins Dunkel zu bringen, wenn es um das erlebte (eigene) Leben geht.
Statt die Wirklichkeit an Geist oder Vernunft zu messen, richtet sich die Lebensphilosophie an Leib, Seele, Willen und Intuition aus, was sie zunächst verdächtig machte, obwohl sie in ihrer sprachlichen Meisterschaft und der großen Wirkungen auf die nachfolgende Philosophie, Wissenschaft und Kunst umfangreich wirkte. Heute scheint sie mehr denn je gefragt, gerade wenn es um den Lebensgedanken in Politik, Ökologie und sozialem Miteinander geht. Wir werden im Kurs gemeinsam Texte verschiedener Autoren lesen und diskutieren (Kosten ca. 2,00 EUR).
Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jeder ist zum Mitdenken eingeladen!
Informationen zu meinem Kurs: https://philosophie-werkstatt.jimdo.com/

E 0110812 Exkursionen des Denkens - Klassische Texte der Philosophie

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 09.02.2021., 19.00 Uhr )

Wir lesen im Kurs eine Materialsammlung, die klassische Texte der Philosophiegeschichte enthält. Kleine "Häppchen", die den Leser mit den jeweiligen Zusammenhängen und Hintergründen vertraut machen. Somit bekommt man kleine Einblicke in das Denken klassischer und moderner Philosophen. Dabei begegnen wir zahlreichen Themen wie z. B. Geist, Mensch, Erkenntnis, Gott, Kunst, Gerechtigkeit, Ethik usw. Gleichzeitig reisen wir durch die lange Zeit des abendländischen Philosophierens. Nach gemeinsamer Lektüre einzelner Stücke erfolgt eine Diskussion, in der unsere verschiedenen Eindrücke besprochen und Fragen gestellt werden können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Informationen zu meinem Kurs: https://philosophie-werkstatt.jimdo.com/

E 0110813 Was macht den Menschen zum Menschen?

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 09.03.2021., 19.00 Uhr )

"Die Krone der Schöpfung?", "Mängelwesen?" "Vernünftiger Automat?"- Was macht den Menschen zum Menschen - oder zum Unmenschen? Wir werden im Kurs gemeinsam an diesen Grundfragen menschlichen Seins und humaner Existenz orientieren, so wie das auch die maßgeblichen Denker der Philosophie zu bestimmen versucht haben. Es lohnt sich zum Verstehen geistesgeschichtlicher Zusammenhänge und Epochen die verschiedenen Menschenbilder kennen zu lernen und zu überlegen, was davon als überholt und was möglicherweise als zeitlos und zukunftsweisend gelten kann. Dass "der Mensch des Menschen Wolf" (Hobbes) sei, kann genauso wenig stehen bleiben wie die These, ein Zurück zur Natur sei die einzige Lösung.
Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Arbeit | Beruf

Gesundheit

Spezial

Newsletter-Anmeldung

Unsere aktuellen Kurshighlights

Erfolgreich sein - Mensch bleiben - Bildungsurlaub
ab 23.11.2020, Lich, vhs-Haus 2020, Raum 011 (EG)
WORD 2019 und EXCEL 2019 kompakt - Bildungsurlaub
ab 07.09.2020, Lich, vhs-Haus 2020, Raum 006 (EG)
Yoga - Online-Kurs
ab 20.07.2020, Onlinekurs
Sommerkurs Englisch A2 - Auffrischung
ab 31.07.2020, Lich, vhs-Haus 2020, Raum 011 (EG)

Programmheft

Zum Download auf das Programmheft klicken

Qualitätstestierung

Kontakt

Volkshochschule | Landkreis Gießen

Kreuzweg 33
35423 Lich

Tel: (0641) 9390-5700
Fax: (0641) 9390-5740
E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters

Montag, Dienstag und Donnerstag:
09.00-12.30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag:
09.00-12.30 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de