Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft & Politik >> Rhetorik, Kommunikation
Seite 1 von 3

Mit Tai Chi, Qi Gong und Gewaltfreier Kommunikation (GFK) können Sie schädlichem Stress auf mehreren Ebenen regulierend begegnen. Die wohltuenden Übungen des Tai Chi und Qi Gong bringen den Körper zurück ins Gleichgewicht und stellen die Balance zwischen Aktivität ("Yang") und Ruhe ("Yin") wieder her. Die GFK stellt Werkzeuge zur Verfügung, die zur Klärung des eigenen Standpunktes und einer wertschätzenden, ehrlichen Kommunikation führen. Unnötige Formen von Stress, wie z.B. Konflikte und Missverständnisse in Beruf und Alltag, können dadurch besser bewältigt oder sogar ganz vermieden werden. Das klarere Verständnis der eigenen und fremden Bedürfnisse ermöglicht so ein fruchtbares Miteinander im Alltag und Beruf.
Während Tai Chi und Qi Gong auf der körperlichen, non-verbalen Ebene wirken, bietet die GFK Möglichkeiten, sich selbst und anderen auch in schwierigen Kommunikationssituationen wohlwollend und bedürfnisorientiert zu begegnen.
Das Grundlagenseminar für Kursleitende führt in den Umgang mit einer kognitiven Beeinträchtigung und chronisch psychischen Erkrankung ein. Schwerpunkt in Theorie und Praxis wird unter anderem die Sensibilisierung für die besonderen Bedürfnisse der Teilnehmenden mit einer kognitiver Beeinträchtigung oder einer chronisch psychischen Erkrankung sein. Ein Überblick über Ausprägung und Hintergründe der Einschränkungen, die Exklusionsrisiken, der Umgang mit Erwartungen und neuen Situationen, Sprache und Kommunikation werden thematisiert.

C 0750359 Eigenproduktion von Erklärvideos

(Lich, ab Fr., 20.09.2019., 15.00 Uhr )

Erklärvideos bieten eine kreative und neue Möglichkeit, Lernsettings zu gestalten und haben dabei einen hohen Lebensweltbezug. Die Eigenproduktion von Videos durch Lernende bietet einen niederschwelligen Ansatz zur Förderung der Medien-, Erklär- und Digitalkompetenz. In der Fortbildung erfahren sie Wissenswertes über den aktuellen Forschungsstand, lernen didaktische Szenarien kennen und werden selbst zum/zur VideoproduzentIn.
Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte an Berufsschulen und allgemeinbildenden Schulen, an Bildungspersonal der außerschulischen Jugendbildung sowie Weiterbildung, an Studierende und Lehrende der Hochschulen.

C 0113915 Stark im Umgang mit "Nervensägen"

(Lich, ab Sa., 02.11.2019., 9.00 Uhr )

Unangenehme Begegnungen kommen in allen Formen und Farben vor, denn "Nervensägen" gibt es überall. Wenn sie auftauchen, möchte man am liebsten das Weite suchen. Doch das ist selten möglich und meist nicht angebracht. Wenn Sie mit diesen Menschen immer wieder zusammentreffen, ist es wichtig zu handeln. So unmöglich sich eine andere Person auch verhält, Sie haben die Wahl, ob und wie Sie reagieren. Dieser Kurs unterstützt mit praxisorientierten Handwerkszeug und Übungen, damit Sie gut für sich eintreten und glasklar und souverän andere in ihre Schranken weisen können.
Es können geringe Materialkosten entstehen.

C 0750321 Visual Thinking

(Lich, ab Do., 21.11.2019., 14.00 Uhr )

Anhand von visuellen Vokabeln (Grafikelementen) lernen Sie ein Handwerkszeug kennen, mit dem Sie z.B. am Flipcharts ihre Ideen, Lerninhalte und Kursverläufe übersichtlich und ansprechend präsentieren können. Wir werden theoretisch und praktisch arbeiten.
Resilienz, die Fähigkeit, unsere eigene Kraft zur Gesunderhaltung zu aktivieren, wird im heutigen Berufsalltag immer wichtiger. Unter den im Arbeitsleben und im sozialen Interagieren auftretenden Belastungen sollen die körperliche und seelische Gesundheit möglichst nicht leiden. Hierfür können wir mit Tai Chi und Qi Gong selbst Entscheidendes tun. Ausgesuchte Körper- und Entspannungsübungen helfen zu entschleunigen und eine Balance von Spannung und Entspannung (Yin und Yang) kennen zu lernen. Mit den neu gewonnenen Kenntnissen aus dem Kurs sind Sie in der Lage, Ihre persönliche Routine von Gesundheitsübungen zu entwickeln.

C 0750213 Rhetorik - Bildungsurlaub

(Lich, ab Mo., 09.12.2019., 9.00 Uhr )

Rhetorik heißt nicht nur gut reden zu können, sondern auch ausgewählte Worte zu benutzen. Sich der deutschen Sprache und ihrer Wirkung wieder bewusst zu werden, ist zentral in diesem Bildungsurlaub. Wir gehen intensiv auf unsere verbale und nonverbale Sprache ein, lernen durch den Einsatz verschiedener Modelle den Inhalt so zu vermitteln, dass die Zuhörenden oder Gesprächspartner/-innen überzeugt und auch beeindruckt sind. Wir bauen gemeinsam eine Rede auf und üben spontane und kreative Monologe und Dialoge. Nach jedem theoretischen Input gehen wir in die Praxisphase, um das Gelernte in Übungen zu vertiefen.

C 2514613 Souverän Reden und Moderieren - Ehrenamt

(Reiskirchen, ab Sa., 18.01.2020., 9.00 Uhr )

Souverän vor Menschen auftreten, überzeugend sprechen, nonverbal Menschen für Vorhaben gewinnen. Die Art wie Sie auftreten und sprechen beeinflusst das Gelingen von Ideen und das Begeistern von Menschen. Einer angenehmen Stimme hört man gerne zu. Ihr lebendiger Vortrag oder Ihre Präsentation bleibt in Erinnerung. Wer seine Stimme, seine Atmung und seinen Auftritt vor Publikum durch spezielle Übungen trainiert, kann etwas bewegen.
Das spezielle Üben führt zu einer klangvolleren und kräftigeren Stimme. Darüber hinaus lernen Sie Ihren Sprechausdruck zu verbessern, richtig zu atmen und angemessen aufzutreten.

C 1221154 Liebe Großeltern, schreibt das mal auf!

(Heuchelheim, ab Do., 06.02.2020., 16.00 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die sich über Erlebtes austauschen und ihre Erinnerungen aufschreiben möchten.
Zum ersten Termin werfen wir einen Blick zurück auf die vergangenen Jahrzehnte gemeinsamer Geschichte, die jede Person anders erlebt hat. Darüber wollen wir sprechen.
Der zweite Teil bietet eine Einführung in die Grundzüge der textlichen Biographiearbeit und in das Handwerk des Schreibens. Es wird um Textformate, Stil und die Grenze zur Fiktion gehen. Hier erarbeiten die Teilnehmenden gemeinsam oder individuell eine Fragestellung oder ein Thema für einen eigenen Text. Ob Prosa, Interview oder Kurzgeschichte; geschrieben wird überwiegend Zuhause. Bei Bedarf steht der Seminarleiter individuell beratend und lektorierend zur Seite.
Im dritten Teil können die Teilnehmemenden ihre geschaffenen Texte oder Textausschnitte präsentieren und besprechen.

C 1250212 Rhetorik

(Heuchelheim, ab Sa., 08.02.2020., 10.00 Uhr )

Wenn wir reden, wollen wir auch etwas erreichen. Im Beruf als auch im Privaten schaffen wir dies, wenn wir in der Lage sind, wirkungsbetont und zielorientiert zu sprechen.
Dieser Kurs bietet eine Einführung in die Grundlagen der Rhetorik mit praktischen Übungen. Frei, aber auch vorbereitet reden, treffend argumentieren, sinnhaft betonen, die Stimme gut einsetzen, Kontakt zum Publikum herstellen, mit eigenen Sprechängsten umgehen, Körpersprache engagiert einsetzen - alle diese Fähigkeiten sind erlernbar. Ziel des Kurses ist es, in der freien Rede selbstsicher, verständlich und überzeugend aufzutreten.

Seite 1 von 3

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Arbeit | Beruf

Gesundheit

Spezial

Unsere aktuellen Topkurse

Resilienz - Schlüsselkompetenz für den Alltag (Bildungsurlaub)
ab 02.03.2020, Lich, vhs-Geschäftsstelle Heinrich Neeb Straße 17
Datenbanken mit Access entwickeln und nutzen - Bildungsurlaub
ab 11.05.2020, Lich, vhs-Geschäftsstelle Heinrich Neeb Straße 17
Android-Smartphone und Tablet - Einführungskurs
ab 09.03.2020, Reiskirchen, Bürgerhaus, kleiner Saal
Kaffee-Kunst
ab 16.02.2020, Lich, Christusgemeinde Lich e. V.
Selbst und Sicher mit Finanzen
ab 10.03.2020, Lich, Dietrich-Bonhoeffer-Schule, C0010

Veranstaltungskalender

Juli 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Programmheft

Zum Download auf das Programmheft klicken

Qualitätstestierung

Kontakt

Volkshochschule | Landkreis Gießen

Heinrich-Neeb-Straße 17
35423 Lich

Tel: (0641) 9390-5700
Fax: (0641) 9390-5740
E-Mail:
 kvhs.giessen@lkgi.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters

Montag, Dienstag und Donnerstag:
09.00-12.30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag:
09.00-12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Download Jahresprogramm 2019/2020

Anmeldeformular zum Download

AGB´s zum Download

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de