Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Spezial

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Malen und Zeichnen für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren - Fortgeschrittene" (Nr. G-0862101) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Spezial Hier finden Sie besondere Angebote, die über die vorgenannten Programmbereiche hinaus gebündelt und um spezielle Formate ergänzt sind.

Was ist los in unserer Gesellschaft, gerade jetzt in Corona-Zeiten? Es scheint: Eine steigende Zahl von Menschen denkt nur noch an sich selbst, hat in erster Linie den eigenen Vorteil oder das eigene Vergnügen im Sinn und lässt andere Meinungen nicht gelten.

Corona wirkt wie ein Vergrößerungsglas und legt offen, was auch schon vor der Pandemie an vielen Stellen schwelte: Wer sich engagiert, das demokratische Leben kritisch-konstruktiv mitgestalten möchte, hat es zunehmend schwer. Lokalpolitiker werden bedroht, ehrenamtliche Flüchtlingshelfer diffamiert, Fußballschiedsrichter angegriffen und angepöbelt, Rettungskräfte berichten von Beschimpfungen.

Zum aktuellen vhs Talk begrüßt Gastgeber und Moderator Sven Görtz (Philosoph, Sprecher, Sänger) die Autorin und Politologin Heike Leitschuh. Sie hat mit vielen Betroffenen im öffentlichen Dienst, im Sport, in Schulen, in Krankenhäusern, mit Forschern und Politiker*innen gesprochen und sucht in ihrem Buch "Ich zuerst! Eine Gesellschaft auf dem Ego-Trip" nach Ursachen, aber auch nach Wegen, wie wir wieder solidarischer werden können.

Link zum Youtube-Auftritt der vhs, auf dem auch dieses Video zu finden ist: https://www.youtube.com/user/vhsHausLich

F-5110109 vhsTalk zum Krieg in der Ukraine (Youtube)

(Youtube, ab Do., 17.03.2022., 19.00 Uhr )

Gastgeber und Philosoph Sven Görtz trifft Prof. Dr. Hans-Jürgen Bömelburg, den stellvertretenden geschäftsführenden Direktor des Gießener Zentrum Östliches Europa der Justus-Liebig-Universität Gießen.
Im Talk geht es um die aktuelle Situation in der Ukraine, aber auch um die jüngere russisch-ukrainische Geschichte und um die Lage der Geflüchteten in Polen.
Mit einem Grußwort von Anita Schneider, Landrätin des Landkreis Gießen.

Link zum Youtube-Auftritt der vhs, auf dem auch dieses Video zu finden ist: https://www.youtube.com/user/vhsHausLich

Eine Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung und der vhs des Vogelsbergkreises.

G-0111176 GONGKONZERT mit SUKAwave - künstLich unterwegs

(vhs-Haus Lich, ab Sa., 27.08.2022., 19.00 Uhr )

Tauchen Sie mit uns in Klangwelten ein und lassen Sie sich in andere Sphären entführen. SUKAwave eröffnet mit intuitiver Annäherung an die Gongs, mit feinem Gehör und
Mit künstlerischem Gespür einen anspruchsvollen musikalischen Klanggenuss.
Der eigene Körper wird in Resonanz erlebt mit der Wirkung einer innerlichen Massage. Verspannungen und Blockaden können sich lösen, Altes kann gehen, schafft Platz für Neues und das innere Gleichgewicht kann sich wieder herstellen.
Entspannung pur - Frische Energie!

SUKAwave spielt mit einer Auswahl von Gongs, die nach der kosmischen Oktave nach Hans Cousto gestimmt ist. Die Klanginstrumente (Koshis, Klangschalen, Trommel, Hand Pan oder ...) wie die Gongs werden für dieses Gong Konzert zusammengestellt.

Kooperation mit der VHS des Landkreises Gießen
Gefördert vom Kultursommer Mittelhessen und künstLich e.V.

G-0113601 So sag ich’s der Presse

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 10.10.2022., 19.00 Uhr )

Wie bringe ich mein Anliegen in die Öffentlichkeit? Wir beschäftigen uns mit Grundzügen der klassischen Pressemitteilung, Schreiben für die Homepage sowie in einem Exkurs pointiertes Texten für die sozialen Medien.

G-0113902 Barrierefrei Wohnen im Alter

(vhs-Haus Lich, ab Sa., 17.09.2022., 9.00 Uhr )

Fragen - Antworten - Aktionen - Ergebnisse - Finanzierungen in einem Beispiel dargestellt.

Themen im Rahmen des Kurses sind:
- Ist mein Wohnumfeld seniorengerecht?
- Wie ist meine Wohnraum-Situation?
- Hilfsmittel und Pfhelehilfsmittel: Welche Ansprüche haben Versicherte?
- Bilder von Bad ubnd WC in 2017 (BJ 1973)
- Der Plan vom Handwerker
- Die Finanzierung
- Der Baubeginn, die Gewerke
- Präsentation des Bau-Ergebnisses
- Kostenaufstellung
- Fördermöglichkeiten

Der Kurs richtet sich an Personen, die sich informieren möchten, wie sie ihr Wohnumfeld barrierearm gestalten, um möglichst lange selbständig und selbstbestimmt in der vertrauten Umgebung bleiben zu können.

Wolfgang Wunderle ist freiberuflicher Dozent mit jahrzehntelanger Unterrichtspraxis in den Bereichen Sanitär, Heizung, Klima und wohnberater für barrierefreies Wohnen.
Themen im Rahmen des Kurses sind:
- Was ist CO2?
- Solarthermien und Wirtschaftlichkeit
- Energieverbrauch im Privathaus
- Probleme mit Bausubstanz der 1970er Jahre
- Austausch von Fenstern, Balkontüren, Dachdeckung
- Austausch von Niedertemperaturkessel und Brennwertkessel
- Dämmung
- Preise, Kosten, Finanzierung
- Förderprogramme, KfW, BAFA (aktuelle Daten)

Wolfgang Wunderle ist freiberuflicher Dozent mit jahrzehntelanger Unterrichtspraxis in den Bereichen Sanitär, Heizung, Klima.
Dieser Kurs richtet sich an Personen, die künftig Maßnahmen an ihrer eigenen Immobilie planen.

G-0116603 Wir sanieren unser Haus energetisch

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 07.11.2022., 19.00 Uhr )

Die energetische Sanierung eines Gebäudes ist nicht nur ein Beitrag zum Klimaschutz (durch geringeren Energieverbrauch), sondern schont langfristig auch den Geldbeutel. Der Kurs gibt einen Überblick über Sanierungsoptionen in Bausteinen, von der Fenstersanierung, Dämmung, Heizung bis Lüftung und solar. Unter Einbeziehung des Klimaschutzmanagers der Stadt Lich, Herrn Peter Kupetz, vertiefen wir das Gelernte und geben einen Überblick zu Fördermöglichkeiten.

F-1316651 Den Wald gemeinsam erleben und lernen

(Externer Kursort, ab Sa., 09.04.2022., 13.30 Uhr )

In dieser Reihe wollen wir über das Jahr hinweg den Wald in vielerlei Hinsicht erkunden, spielen, Spaß haben und dabei Vieles lernen. Am Ende wird sich bei der "Waldmeisterschaft" zeigen, welche Familie "Waldmeister" wird!
Das Angebot richtet sich an Kinder ab 5 Jahren und eine erwachsene Begleitperson (Eltern/ Großeltern).
Begleitet wird die Vorbereitung von Rita Kotschenreuther, zertifizierte Waldpädagogin und Försterin.

1. Termin: Der Wald und seine Bewohner
Was wächst im Wald, wie wächst der Wald und wer bewohnt ihn? Sei dabei, diese Frage bei unserer Auftaktveranstaltung auf dem Weg zum Waldmeister ein stückweit zu klären!
Samstag, 9.4.2022, 13:30 - 16:00 Uhr, Wettenberg-Krofdorf, Waldhausstrasse, 1. Parkplatz rechts am Waldbeginn
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Essen, Getränk

2. Termin: Vom Baum zum Feuer
Was wärmt uns, unser Haus, unsere Wohnung und unser Essen? Wie lange wächst ein Baum, bis er zum Lagerfeuer wird? Wir wollen ein Feuerchen machen, sehen uns aber vorher noch eine echte alte und große Dampfmaschine an, die mit Holz beheizt wird. Am Schluss gibt´s Stockbrot!
Samstag, 4.6.2022, 13:30 - 16:00 Uhr, Wettenberg-Wißmar, Holzerlebnishaus, Im Schacht 6
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung

3. Termin: Der Boden, aus dem unser Leben kommt
Der Boden unter unseren Füßen ist kein Dreck, sondern Voraussetzung für unser ganzes Leben. Wir gehen der Sache auf den Grund und finden heraus, was sich dort unten alles tummelt - wer weiß, was uns hier erwartet!?
Samstag, 2.7.2022, 13:30 - 16:00 Uhr, Lollar, Waldrand am Ende der Schwimmbadstrasse
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, lange Hosen, feste Schuhe, Essen, Getränk

4. Termin: Die Tropfen vom Himmel
Das Getränk der Bäume wird jeden Tag auch von uns benötigt. Wieviel Wasser benötigen wir, ohne es je gesehen zu haben? Und: wie trinken denn die Bäume? Am Bach gibt es Spiele rund um´s Wasser.
Samstag, 16.7.2022, 13:30 - 16:00 Uhr, Biebertal, Straße L 3474 von Bieber nach Königsberg, rechts Parkplatz Obermühle
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Essen, Getränk, möglichst ein fester Plastikbecher

5. Termin: Walddetektive auf heißer Spur
Augen auf, genau hinsehen - und schon entdecken wir Verborgenes! Wo ist hier was passiert und wieso? Manch Überraschendem kommen wir auf die Spur...
Samstag, 17.9.2022, 13:30 - 16:00 Uhr, Heuchelheim, Waldparkplatz Kinzenbach
wetterfeste Kleidung, lange Hosen, feste Schuhe, Essen, Getränk

6. Termin: Die Waldmeisterschaft
Heute treten die Familien an, um ihr Bestes zu geben: wer wird Waldmeister? Wer hat das meiste über den Wald gelernt, wer hat gut aufgepasst, und holt sich den Titel? Beweist Euer Können auch mit Spielen und Aktionen!
Termin: Samstag, 08.10.2022, 13:30 - 16:00 Uhr, Waldsportplatz Rodheim (oberhalb Hof Schmitte), Biebertal
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, lange Hosen, feste Schuhe, Essen, Getränk

7. Termin: Verleihung des Waldmeisterpreises
Heute gibt es die Siegerehrung - mit Urkunden, Medaillen und einem kleinen Erinnerungsgeschenk. Zum Abschluss wollen am Feuer beieinander sitzen, um Stockbrot und Wildwürstchen zu verspeisen (Alternativen für Vegetarier stehen bereit).
Samstag, 22.10.2022, 13:30 - 15:00 Uhr, Wettenberg-Wißmar, Holzerlebnishaus, Im Schacht 6

Eine Kooperation von vhs Landkreis Gießen, HesenForst und dem Holz & Technik Museum

G-3316652 Wie kommt das Schnitzel auf den Teller? Betriebsbesichtigung

(Externer Kursort, ab Sa., 17.09.2022., 10.00 Uhr )

Exkursion in Zusammenarbeit mit der Ökomodell-Region Lahn-Dill-Gießen in Hungen
Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, einen Einblick hinter die Kulissen der Schweinemast und Zucht zu bekommen. Ein regionaler Biobetrieb öffnet uns hierfür seine Tore und heißt Sie auf seinem Betrieb willkommen. Erhalten Sie einen Einblick in einen Sauenbetrieb mit Ferkelaufzucht und Mast. Unser Landwirt führt Sie durch seinen Betrieb und steht Ihnen für Fragen zur Verfügung. Im Rahmen dieser Exkursion erhalten Sie einen praktischen Einblick in den Ursprung unserer Lebensmittelproduktion. Erfahren Sie, welche Bereiche einer Wertschöpfungskette für ein Lebensmittel durchlaufen werden muss, bis es auf unserem Teller landet.
Zusätzlicher Hinweis:
Die Betriebsbesichtigung richtet sich an Erwachsene und Familien. Wenn Sie als Landwirtin oder Landwirt Interesse an einer fachlichen Betriebsbesichtigung haben, wenden Sie sich gerne an die Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen, Fr. Endres: sina.endres@lahn-dill-kreis.de. Wir organisieren gerne eine Besichtigung für den Austausch unter Berufskollegen.
Für die Exkursion ist eine Anmeldung erforderlich.
Nach erhalten Ihrer Anmeldung schicken wir Ihnen Details zum Veranstaltungsort.

G-1216652 Wie kommt die Milch ins Glas? Betriebsbesichtigung

(Externer Kursort, ab Mi., 21.09.2022., 18.00 Uhr )

Exkursion in Zusammenarbeit mit der Ökomodell-Region Lahn-Dill-Gießen in Heuchelheim
Woher kommt eigentlich unsere Milch, was hat es mit den Kälbern auf sich und wo landet die ganze Milch? Wir möchten Sie ganz herzlich auf einen Milchviehbetrieb in der Region einladen, der nach EU-Biorichtlinien einen Milchviehbetrieb mit 200 Milchkühen bewirtschaftet. Nutzen Sie die Möglichkeit, Informationen rund um die Produktion unserer Milch und einen Einblick hinter die Kulissen zu erhalten. Im Rahmen dieser Exkursion erhalten Sie einen praktischen Einblick in den Ursprung unserer Lebensmittelproduktion. Erfahren Sie, welche Bereiche einer Wertschöpfungskette für ein Lebensmittel durchlaufen werden muss, bis es auf unserem Tisch landet.
Zusätzlicher Hinweis:
Die Betriebsbesichtigung richtet sich an Erwachsene und Familien. Wenn Sie als Landwirtin oder Landwirt Interesse an einer fachlichen Betriebsbesichtigung haben, wenden Sie sich gerne an die Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen an Fr. Endres: sina.endres@lahn-dill-kreis.de. Wir organisieren gerne eine Besichtigung für den Austausch unter Berufskollegen.
Für die Exkursion ist eine Anmeldung erforderlich.
Nach erhalten Ihrer Anmeldung schicken wir Ihnen Details zum Veranstaltungsort.
Große und kleine Bilder malen, gestalten, modellieren, Collagen anfertigen - hier kann alles ausprobiert werden und alle können mit professioneller Unterstützung eigenen Ideen umsetzen.

G-0863400 Abenteuer in die Zauberwelt der Gedächtnistricks

(vhs-Haus Lich, ab Sa., 05.11.2022., 10.30 Uhr )

Nicht allen Kindern fällt das Lernen immer leicht. Das kann frustrieren und führt zu Stress. Dieses Gedächtnistraining hilft die Freude am Lernen zu bewahren oder zurückzufinden. Es besteht aus sechs Mitmachgeschichten, in denen die Kinder spannende Abenteuer zu bestehen haben. Vicky und Anton sind die Hauptpersonen der einzelnen Trainingsgeschichten. Vor allem bei Vicky läuft in der Schule nicht immer alles ideal. Auf sonderbare Weise landen die beiden auf verschiedenen Zauberinseln. Dabei lernen sie fünf Gedächtnistricks kennen. Da die Übungen in den Geschichten (Bewegung, Entspannung, Fantasie und Kreativität) lernstofffrei sind, steht der Spaß an erster Stelle.
Lernrelevante Kompetenzen wie Konzentration, Wahrnehmung und Merkfähigkeit werden nebenbei spielerisch trainiert.
Scratch ist eine grafisch-visuelle Programmiersprache, die sich hervorragend für den Einstieg in die Programmierung eignet. Aufgrund der farbenfrohen Beschaffenheit und der einfachen sowie intuitiven Bedienung eignet sie sich vor allem für Kinder und Jugendliche. Du kannst damit eigene interaktive Spiele, Animationen und Geschichten selber programmieren.

G-0865603 Tastschreiben

(vhs-Haus Lich, ab Di., 25.10.2022., 16.30 Uhr )

Menschen verbringen viel Zeit am Computer, auch um Texte einzugeben und sie zu gestalten. Wer das 10-Finger-Tastschreiben erlernt, der spart viel Zeit, entlastet die Augen und die Rückenmuskulatur und macht dazu noch weniger Fehler als beim "2-Finger-Suchsystem".
Dieser Kurs richtet sich an alle, die in sehr kurzer Zeit das 10-Finger-Tastschreiben erlernen möchten. Durch ein neues, ganzheitliches Lernsystem, das auf beschleunigenden Lernmethoden beruht, lernt man drei- bis fünfmal schneller und kann bereits nach wenigen Stunden die Tastatur blind bedienen.

G-0865604 Tastschreiben

(vhs-Haus Lich, ab Di., 25.10.2022., 19.00 Uhr )

Menschen verbringen viel Zeit am Computer, auch um Texte einzugeben und sie zu gestalten. Wer das 10-Finger-Tastschreiben erlernt, der spart viel Zeit, entlastet die Augen und die Rückenmuskulatur und macht dazu noch weniger Fehler als beim "2-Finger-Suchsystem".
Dieser Kurs richtet sich an alle, die in sehr kurzer Zeit das 10-Finger-Tastschreiben erlernen möchten. Durch ein neues, ganzheitliches Lernsystem, das auf beschleunigenden Lernmethoden beruht, lernt man drei- bis fünfmal schneller und kann bereits nach wenigen Stunden die Tastatur blind bedienen.
Digitaler vhsTalk zur Ausstellung "Vom Scheitern eines anberaumten Massenmordes: Bulgarien 1934-1944" im vhs-Haus Lich.

Zugangslink (bitte in den Browser kopieren): https://yulinc.netucate.net/live/vhsgiessen001/htu8swvv

Sven Görtz begrüßt im vhsTalk die Kulturmanagerin und Schriftstellerin Anna Tüne aus Berlin. Im Verein "Courage gegen Fremdenhass e.V." verfolgt sie das Projekt "Topographien der Menschlichkeit". Die Reihe ist der Fähigkeit der Menschen gewidmet ist, sich auf die "richtige" Seite zu stellen, die Seite der Geschwisterlichkeit aller Menschen. Entstanden sind Ausstellungen und Dokumentationen, die sich mit Menschlichem Verhalten, mit Rettungswiderstand in Krisensituationen auseinandersetzen.
Im vhsTalk wird sie einen Einblick in ihre Arbeit, aber auch in die Ausstellung "Vom Scheitern eines anberaumten Massenmordes: Bulgarien 1934-1944" mit Anna Tüne (Berlin) geben.

Eine Kooperation der vhs Landkreis Gießen mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, dem Stab 95 - Antidiskriminierung, Integration und Teilhabe des Landkreises Gießen, künst.lich e.V. und Courage gegen Fremdenhass e.V.

Link zum Youtube-Auftritt der vhs, auf dem auch dieses Video zu finden ist: https://www.youtube.com/user/vhsHausLich

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Arbeit • Beruf

Gesundheit

Spezial

Jobs in der vhs

Kurs-Highlights – Jetzt Plätze sichern

Yoga
ab 07.09.2022, vhs-Haus Lich
Keramik - kreativer Umgang mit Ton
ab 08.09.2022, Pohlheim
Werkstatt, Aussiger Str. 12
Englisch A2
ab 13.09.2022, Grünberg
Schule am Diebsturm
Farbenlehre in Acryl
ab 21.09.2022, vhs-Haus Lich
Hör- und Singakademie
ab 22.09.2022, vhs-Haus Lich
Shinrin Yoku-Herzenspfade
ab 24.09.2022, Externer Kursort
So sag ich’s der Presse
ab 10.10.2022, vhs-Haus Lich
Waldbaden Bildungsurlaub
ab 17.10.2022, Grünberg, Seminarhotel Jakobsberg
Tastschreiben
ab 25.10.2022, vhs-Haus Lich
Gartenplanung - ein Garten - mein Garten
ab 26.10.2022, Online-Kurs

Qualitätstestierung

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Gießen

Kreuzweg 33
35423 Lich

Tel: (0641) 9390-5700
Fax: (0641) 9390-5740
E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters

Montag, Dienstag und Donnerstag:
09.00-12.30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag:
09.00-12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Anmeldeformular zum Download

Empfehlungen zum Gesundheitsschutz

Teilnahmebedingungen

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de