Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Online-Kurse
Seite 2 von 3

EJ2442428 Typical English mistakes - all levels

(Lich vhs-Haus 2020, ab Do., 26.11.2020., 11.00 Uhr )

"Can I become a steak? - Diesen Joke kennt wohl jede/r, aber es gibt noch mehr Probleme von deutschen Muttersprachler*innen beim Englischlernen. In diesem Onlinekurs in der vhs.cloud beschäftigen wir uns u.a. mit "false friends", problematischen Verben sowie Singular-/Pluralwörter, aber auch Ausspracheübungen kommen nicht zu kurz. Alles in entspannter Atmosphäre und bequem von zu Hause.

EJ2442427 Englisch coffee morning A2

(Lich vhs-Haus 2020, ab Do., 26.11.2020., 9.00 Uhr )

Dieser Onlinekurs in der vhs.cloud bietet die Möglichkeit, bequem von zu Haue bei einer Tasse Tee oder Kaffee Englisch für den Alltag (Niveaustufe A2) zu üben und zu festigen. Mit kurzen Videos tauchen wir in Situationen ein, wie z.B. beim Einkaufen, Restaurantbesuch oder Reisen und wollen uns anschließend in lockerer Atmosphäre darüber austauschen und neuen Wortschatz sowie Redewendungen lernen. Join us and have fun!

E-0110126 Verschwörungstheorien: Charakteristika - Funktionen - Folgen (Livestream)

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 01.12.2020., 19.30 Uhr )

Verschwörungstheorien sind derzeit in aller Munde und scheinbar überall. Doch was macht eigentlich eine Verschwörungstheorie aus, und warum glauben Menschen an sie? Haben Verschwörungstheorien in den letzten Jahren zugenommen, oder sind sie durch das Internet nur sichtbarer geworden? Kehren sie langsam in die Mitte der Gesellschaft zurück? Und warum sind sie unter den Anhängern der neuen populistischen Bewegungen so verbreitet? Ist das gefährlich für unsere Demokratie, und was kann man dagegen tun? Anhand aktueller und historischer Beispiele wird der Vortrag in das Wesen und die Wirkung des konspirationistischen Denkens einführen.

Michael Butter ist Professor für amerikanischen Literatur- und Kulturgeschichte an der Universität Tübingen. Er hat in Freiburg, Norwich und Yale Anglistik, Germanistik und Geschichte studiert, wurde 2007 in Bonn promoviert und habilitierte sich 2012 in Freiburg. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören neben Verschwörungstheorien die frühe amerikanische Literatur, der Hollywoodfilm und zeitgenössische Fernsehserien. Er koordiniert ein europäisches Netzwerk zur Erforschung von Verschwörungstheorien, an dem über 150 Wissenschaftler*innen aus 36 Ländern und mehr als einem Dutzend Disziplinen beteiligt sind. Im März 2018 erschien in der Edition Suhrkamp "Nichts ist, wie es scheint: Über Verschwörungstheorien".

Die Veranstaltung wird LIVE GESTREAMT über Zoom. Ein Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen. Nach Anmeldung unter www.vhs-kreis-giessen.de erhalten Sie den Link zu den Livestreams per E-Mail. Weitere Informationen: Tel. 0641/ 9390-5700; E-Mail kvhs.giessen@lkgi.de

EJ0818114 Haltung zeigen? (HCMH)

(Lich vhs-Haus 2020, ab Mi., 09.12.2020., 18.30 Uhr )

Wie können Bildungseinrichtungen und insbesondere die politische Bildung mit Extremismus und Rassismus umgehen? Auf den ersten Blick scheint die Antwort klar zu sein: solchen Einstellungen dadurch entgegenzuwirken, dass Lehrende sich deutlich gegen sie positionieren, also "Haltung zeigen". Aber trifft dieser Anspruch wirklich die professionellen Aufgaben von Schule und außerschulischer Bildung? Kann man gar, wie der Schriftsteller Matthias Politycki schrieb, mit der richtigen Gesinnung das Falsche befördern, insbesondere eine zunehmende Spaltung in der Gesellschaft? Der Vortrag wird nach Bildungsaufgaben angesichts solcher Spannungsfelder fragen.
Anmeldung unter https://www.uni-giessen.de/org/admin/stab/stl/lehrerfortbildung/anmeldungfachdidaktischereihe

E-0110925 Das Zeitalter des Glaubens (Livestream)

(Lich vhs-Haus 2020, ab Do., 10.12.2020., 19.30 Uhr )

Das Zeitalter des Glaubens. Aufstieg und Niedergang der uns vertrauten Form von Religion
Das "Zeitalter des Glaubens" begann mit der Emanzipation der Religion vom Staat um 500 v.Chr. im frühen Judentum und begann zu verblassen mit der Emanzipation des Staates von der Religion im 18. und 19. Jh. Diese Geschichte behandelt der Vortrag aus dem Gesichtspunkt der Ägyptologie, die es mit einer Kultur zu tun hat, die dem Zeitalter des Glaubens vorausging und deren Wiederentdeckung seit der Renaissance zum Ende dieses Zeitalters beiträgt.

Jan Assmann ist Professor em. für Ägyptologie an der Universität Heidelberg und Professor für allgemeine Kulturwissenschaft an der Universität Konstanz. Er wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Historikerpreis (1998), dem Sigmund- Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa (2016) und dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels (mit Aleida Assmann, 2018).

Die Veranstaltung wird LIVE GESTREAMT über Zoom. Ein Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen. Nach Anmeldung unter www.vhs-kreis-giessen.de erhalten Sie den Link zu den Livestreams per E-Mail. Weitere Informationen: Tel. 0641/ 9390-5700; E-Mail kvhs.giessen@lkgi.de

E-0110130 Journalismus statt Panik (Livestream)

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 15.12.2020., 19.30 Uhr )

Von der besonderen Aufgabe und Verantwortung der Medien in besonderen Zeiten
Mit Lena Kampf und Georg Mascolo

1964 in Stadthagen geboren, begann Georg Mascolo seine Karriere 1988 für "Spiegel-TV". 1992 folgte der Wechsel zum Magazin "Der Spiegel", wo er als Leiter des Ressorts "Deutschland II" sowie als politischer Korrespondent in den USA arbeitete. Von 2008 bis 2013 war Mascolo Chefredakteur des "Spiegel". Aufsehen erregte u.a. sein Gespräch mit Edward Snowden 2013 in Moskau über dessen Enthüllungen in der NSA-Affäre. Seit 2014 ist Mascolo Leiter der Recherchekooperation von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt.

Die Veranstaltung wird LIVE GESTREAMT über Zoom. Ein Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen. Nach Anmeldung unter www.vhs-kreis-giessen.de erhalten Sie den Link zu den Livestreams per E-Mail. Weitere Informationen: Tel. 0641/ 9390-5700; E-Mail kvhs.giessen@lkgi.de
Sie möchten oder müssen schnell Nederlands lernen? Dann ist Einzelcoaching vielleicht etwas für Sie. Ob zuhause oder unterwegs, Sie können sich zum vereinbarten Termin in die Cloud einloggen und persönlich mit mir sprechen. Außerdem werden Aufgaben, Links und andere Unterrichtsmaterialien für Sie hinterlegt. Dabei können Ihre spezifischen Interessen und Anliegen berücksichtigt werden.

Die benötigten Materialen werden nach dem Kennenlerngespräch festgelegt.

Kurstermine sind nicht festgelegt, sondern individuell vereinbar. Um Kurstermine anzufragen, können Sie uns gerne kontaktieren.
¿No tienes tiempo para venir a clase? Mejora tu español ahora con flexibilidad total en cuanto a horarios y lugar del curso.
¿Tienes buenos conocimientos del español a nivel B1 y sabes comunicarte fácilmente en situaciones cotidianas?
Este curso online te da la oportunidad de reactivar y profundizar tus conocimientos de español, pero también de ampliarlos en un contexto profesional. Juntos trabajaremos en la pronunciación, en competencias comunicativas como hablar/ escuchar (p.e. hablar con colegas, con clientes, hacer llamadas telefónicas) y también en la expresión escrita (correspondencia comercial). Con el apoyo de tu entrenador, tú decides el contenido y el plazo del curso, según tus necesidades y deseos.

Kurstermine sind nicht festgelegt, sondern individuell vereinbar. Um Kurstermine anzufragen, können Sie uns gerne kontaktieren.
Sie haben keine Zeit für Präsenztraining? Dann verbessern Sie jetzt Ihr Russisch ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung.
Ihre Voraussetzung: Sie verfügen über solide Russischkenntnisse auf Niveau B1 und können sich in Alltagssituationen gut verständigen? Unser Angebot: Dieser Online-Kurs bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Ihre vorhandenen Russischkenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen, sondern weiter auszubauen. Gemeinsam arbeiten wir an Ihrer Aussprache und trainieren Ihre Kommunikationsfähigkeit. Sie entscheiden ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen mit Ihrem Coach zusammen über Inhalte und Zeitfenster.
Anforderungsniveau: B1

Kurstermine sind nicht festgelegt, sondern individuell vereinbar. Um Kurstermine anzufragen, können Sie uns gerne kontaktieren.

E-0110134 Auf der Suche nach Eindeutigkeit (Livestream)

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 12.01.2021., 19.30 Uhr )

Auf der Suche nach Eindeutigkeit. Wie die Flucht vor Ambiguität Gesellschaft und Kultur verändert.

Während die Welt immer komplexer wird, ist gleichzeitig - nicht nur in westlichen Gesellschaften - ein Rückgang an Ambiguitätstoleranz festzustellen. Die Fähigkeit, Widersprüche auszuhalten, Ungewissheiten zu ertragen, andere Sichtweisen gelten zu lassen, ist offensichtlich weltweit im Schwinden begriffen. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Gesellschaft, etwa auf die Akzeptanz von Demokratie, sondern auch auf jene Bereiche der Kultur, die auf Ambiguitätstoleranz angewiesen sind, ja dazu beitragen könnten, Ambiguitätstoleranz in der Gesellschaft zu stärken wie Theater, Kunst und Musik. Auch ein auf möglichst schnelle und effiziente Ausbildung gerichtetes Bildungssystem lässt immer weniger Raum für spielerische Kreativität.

Thomas Bauer ist Professor für Arabistik und einer der besten Islamwissenschaftler. Er ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft 2013 mit dem renommierten Leibniz-Preis ausgezeichnet worden. Zuletzt ist von ihm bei C.H. Beck das Buch "Warum es kein islamisches Mittelalter gab. Das Erbe der Antike und der Orient" erschienen.

Die Veranstaltung wird LIVE GESTREAMT über Zoom. Ein Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen. Nach Anmeldung unter www.vhs-kreis-giessen.de erhalten Sie den Link zu den Livestreams per E-Mail. Weitere Informationen: Tel. 0641/ 9390-5700; E-Mail kvhs.giessen@lkgi.de

E-0110928 Warum es kein islamisches Mittelalter gab (Livestream)

(Lich vhs-Haus 2020, ab Fr., 15.01.2021., 19.30 Uhr )

Das Erbe der Antike und der Orient
Dem Islam wird gerne vorgeworfen, er sei im Mittelalter stecken geblieben. Was aber, wenn es gar kein islamisches Mittelalter gab? Thomas Bauer zeigt an zahlreichen Beispielen, wie in der islamischen Welt die antike Zivilisation mit florierenden Städten und Wissenschaften weiterlebte, während im mittelalterlichen Europa nur noch Ruinen an eine untergegangene Kultur erinnerten.
Jahrhundertelang waren im Orient die antiken Städte lebendig, mit Bädern, Kirchen, Moscheen und anderen steinernen Großbauten, während sie in Europa zu Ruinen verfielen. Ärzte führten die Medizin Galens fort, Naturwissenschaften und Liebesdichtung blühten auf. Kupfermünzen, Dachziegel, Glas: Im Alltag des Orients gab es lauter antike Errungenschaften, die Mitteleuropäer erst zu Beginn der Neuzeit (wieder) neu entdeckten. Thomas Bauer schildert in dem Vortrag, wie die antike Kultur von al-Andalus über Nordafrika und Syrien bis Persien fortlebte und warum das 11. Jahrhundert in ganz Eurasien, vom Hindukusch bis Westeuropa, eine Zäsur bildet, auf die in der islamischen Welt bald die Neuzeit folgte. Er widerlegt damit überzeugend die eingespielten Epochengrenzen und rückt eingefahrene Sichtweisen auf Orient und Okzident zurecht.

Thomas Bauer ist Professor für Arabistik und einer der besten Islamwissenschaftler. Er ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft 2013 mit dem renommierten Leibniz-Preis ausgezeichnet worden. Zuletzt ist von ihm bei C.H. Beck das Buch "Warum es kein islamisches Mittelalter gab. Das Erbe der Antike und der Orient" erschienen.

Die Veranstaltung wird LIVE GESTREAMT über Zoom. Ein Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen. Nach Anmeldung unter www.vhs-kreis-giessen.de erhalten Sie den Link zu den Livestreams per E-Mail. Weitere Informationen: Tel. 0641/ 9390-5700; E-Mail kvhs.giessen@lkgi.de

E-0548207 Virtuelle Reise nach Schweden A2/B1

(Lich vhs-Haus 2020, ab Mo., 01.02.2021., 18.30 Uhr )

"Låt oss gå på upptäcksresa!" - lasst uns auf (virtuelle) Entdeckungsreise durch Schweden gehen und das Land in diesem Online-Kurs in der vhs.cloud digital bereisen! Interaktiv, anhand von Musik, Filmen, kurzen Texten besuchen wir die abwechslungsreiche Landschaft Schwedens und sprechen - natürlich auch auf Schwedisch - über die kulturelle Vielfalt des Landes - von Selma Lagerlöf bis Mando Diao. Dabei lernen wir auch die schwedischen Traditionen sowie aktuelle Tagesthemen kennen. Wie nebenbei werden einige Grundlagen der Sprache vermittelt. Schwedische Gäste werden zugeschaltet und berichten aktuell aus ihrer Region. Der erste Termin findet in Präsenzunterricht statt, weitere Termine laufen in der vhs.cloud.

E-0750236 Souverän im Vorstellungsgespräch

(Lich vhs-Haus 2020, ab Do., 04.02.2021., 14.00 Uhr )

Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch führt bei Vielen zu Schmetterlingen im Bauch - vor Freude und auch vor Aufregung.
Was kommt auf mich zu und wie schaffe ich es, ruhig zu bleiben und meine beste Seite zu zeigen?
Sich selbst zu präsentieren fällt den meisten Menschen nicht so leicht.
Gut vorbereitet kann man aber zu mehr Struktur und Selbstvertrauen im Gespräch kommen.
Im Online-Seminar wollen wir daher gemeinsam betrachten:
• Wie kann ich mich vorbereiten?
• Wie läuft ein typisches Gespräch ab?
• Was erzähle ich über mich selbst?
• Mit welchen Fragen muss ich rechnen?
• Was könnte ich antworten?
Gerne kann man auch kleine Gesprächs-Teile üben und sehen, wie man Pannen vermeidet und sich ins rechte Licht setzt. Natürlich gibt es auch Gelegenheit, Fragen zu stellen.

E-0750882 Personalwirtschaft - Xpert Business-Zertifikatslehrgang als Live-Webina

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 02.03.2021., 18.30 Uhr )

Ein professionelles Personalmanagement gehört in großen Unternehmen schon immer zu den Kernaufgaben der Unternehmensführung. Nicht nur durch den zunehmenden Fachkräftemangel erkennen auch immer mehr kleine und mittlere Unternehmen die Vorteile, ihre Mitarbeiter/-innen zielgerichtet einzusetzen und zu führen. Dieser Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie die richtigen Mitarbeiter/-innen auswählen, optimal einsetzen und so weiterentwickeln können, dass sowohl die Ziele des Unternehmens als auch die Interessen der Arbeitnehmer/-innen berücksichtigt werden.
Einstieg jederzeit möglich.

E-0750821 Lohn und Gehalt (2) - Xpert Business-Zertifikatslehrgang als Live-Web

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 02.03.2021., 18.30 Uhr )

Die Lohn- und Gehaltsbuchführung dient der Ermittlung des steuer- und beitragspflichtigen Bruttoentgeltes von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie der Berechnung der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dieser Kurs vermittelt weiterführende und vertiefende Kenntnisse der Lohnbuchhaltung und geht dabei insbesondere auf die zahlreichen Sonderregelungen, verschiedene steuerfreie Einkommensarten und die besondere steuerrechtliche Behandlung bestimmter Arbeitnehmergruppen ein.
Einstieg jederzeit möglich.

E-0750807 Lohn und Gehalt (1) - Xpert Business-Zertifikatslehrgang als Live-Webin

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 02.03.2021., 18.30 Uhr )

Die Lohn- und Gehaltsrechnung dient der korrekten Ermittlung des Bruttolohns und der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dabei bringen Reisekosten, Freibeträge, Zuschläge, Sachbezüge oder Minijob und Gleitzone zahlreiche Besonderheiten mit sich. Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage, Lohnabrechnungen zu erstellen und die erforderlichen Meldungen an die Sozialversicherung und das Finanzamt zu übermitteln.
Einstieg jederzeit möglich.

E-0750782 Finanzwirtschaft - Xpert Business-Zertifikatslehrgang als Live-Web

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 02.03.2021., 18.30 Uhr )

Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse des Zahlungsverkehrs, der Finanzierung und stellt verschiedene Anlageformen vor. Sie lernen, wie sich ein Unternehmen finanziert, wie sich der Kapitalbedarf eines Unternehmens ermittelt und nach welchen Regeln Fremd- und Eigenkapital beschafft und eingesetzt werden kann. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Liquidität eines Unternehmens über verschiedene Instrumente und Maßnahmen gezielt planen und steuern.
Einstieg jederzeit möglich.

E-0750713 Betriebliche Steuerpraxis- Xpert Business-Zertifikatslehrgang als Live-

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 02.03.2021., 18.30 Uhr )

Der Kurs vermittelt die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer kennen und erfahren, wie die jeweiligen Steuern ermittelt, entsprechende Steuererklärungen erstellt und Meldeverfahren an das Finanzamt durchgeführt werden. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, steuerliche Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z.B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden.

Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Vorkenntnisse: keine
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten an einem Samstagmorgen im Anschluß an den Kurs (55 €); Xpert Business Zertifikat
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business Abschlüsse finden Sie auf www.xpert.de
Einstieg jederzeit möglich.

E-0750692 Controlling - Xpert Business-Zertifikatslehrgang als Live-Webinar

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 02.03.2021., 18.30 Uhr )

Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse zum betrieblichen Controlling als Bestandteil des internen Rechnungswesens. Er stellt die Ziele eines Controllings dar und führt in die wichtigsten Controlling-Instrumente und -methoden ein. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie wichtige Unternehmensziele explizit und messbar formulieren und die Zielerreichung überwachen. Sie lernen für alle Bereiche des Unternehmens, im Falle von Zielabweichungen Handlungsalternativen zu entwickeln.
Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie in den Kursen Finanzbuchführung (1) und (2) vermittelt.
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten an einem Samstagmorgen im Anschluß an den Kurs (55 €); Xpert Business Zertifikat
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu
Einstieg jederzeit möglich.

E-0750663 Kosten- und Leistungsrechnung - Xpert Business-Zertifikatslehrgang, Liv

(Lich vhs-Haus 2020, ab Di., 02.03.2021., 18.30 Uhr )

Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung als Teil des betrieblichen Rechnungswesens. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie das Betriebsergebnis eines Unternehmens ermitteln und Aussagen über die Wirtschaftlichkeit insgesamt, die Produktivität einzelner Teilbereiche und über die Wirtschaftlichkeit einzelner Produkte treffen.
Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie im Kurs "Finanzbuchführung (1)" vermittelt.
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten an einem Samstagmorgen im Anschluß an den Kurs (55 €); Xpert Business Zertifikat
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu
Einstieg jederzeit möglich.

Seite 2 von 3

Weitere vhs-geprüfte Tipps zum Online-Lernen

vhs-Lernportal 

Das vhs-Lernportal ist das kostenfreie digitale Lernangebot des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. (DVV) für Deutsch als Zweitsprache, für Alphabetisierung und Grundbildung.

Informationen zu Corona in leichter Sprache

Im vhs-Lernportal.

Weltbekannte Museen mit virtuellen Rundgängen, z.B. in Amsterdam, Berlin, Paris, Mailand, Washington und Mexico-City

Interessanter Artikel zu virtuellen Museumsrundgängen aus „Business Punk“.

Homeschooling in Zeiten von Corona

Ein großes Angebot an digitalen Programmen und Tipps rund um das Thema Homeschooling.

Die Politikstunde der Bundeszentrale für politische Bildung, täglich um 11 Uhr

Die Politikstunde beschäftigt sich mit allem, was so los ist in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Täglich von 11 bis 11:45 Uhr.

Smart Democracy - Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung und Gesellschaftspolitik

Die Veranstaltungsreihe Smart Democracy, eine Initiative des Bundesarbeitskreises Politik – Gesellschaft – Umwelt im Deutschen Volkshochschul-Verband, soll Volkshochschulen dabei unterstützen, unterschiedliche Themen aus dem Bereich der politischen Bildung in ihr Programmangebot aufzunehmen und dabei die Potenziale digitaler Bildungsformate umzusetzen.

Genuss. Gesundheit. Geschäft: Funkkolleg Ernährung

Low Carb oder Vollkorn? Mango-Smoothie oder Streuobst-Birne? Superfood oder Schweineschnitzel? Über solche Fragen entbrennen regelrechte Glaubenskriege. Im Funkkolleg 2019/20 beschäftigen wir uns mit dem Thema Ernährung. Unsere Sendungen vermitteln Basiswissen, bilden Auseinandersetzungen ab und geben Denkanstöße.

vhs.daheim

Der Bildungskanal der bayerischen Volkshochschulen.

Angebot des Freiwilligenzentrums für Stadt und Landkreis Gießen

Digitale Tools – Hilfe zur Zusammenarbeit im Verein oder Projekt trotz physischer Distanz

Am 5. Mai um 18 Uhr, gebührenfrei für freiwillig Engagierte an. Ziel ist die niedrigschwellige Heranführungen an digitale Zusammenarbeit unter den aktuellen Umständen, um z.B. inhaltliche Arbeit im Verein oder Projekt auch während Corona fortsetzen zu können. Die Einführung soll erste Einblicke in das Potenzial von digitalen Tools für ehrenamtliche Tätigkeiten geben und wird stattfinden am Beispiel Google-Hangouts. Sie bekommen vor dem Webinar einen Link zugeschickt, über den Sie sich einwählen können.

Anmeldung unter freiwilligenzentrum-netzwerke@giessen.de

Presse-Arbeit für Vereine und Initiativen aus der Gießener Region

Worauf muss ich beim Erstellen einer Presse-Mitteilung zu unserem Projekt achten? Welche Themen der Vereinsarbeit eignen sich für einen Zeitungsartikel? Sollten Fotos mitgeschickt werden und welche Kriterien müssen diese erfüllen? Wie erreiche ich passende Ansprechpartner*innen in den Lokalredaktionen? Diese und weitere Fragen beantwortet für Sie Marc Schäfer, Leiter der Stadtredaktion der Gießener Allgemeinen in einem gebührenfreien Webinar am 18. Juni um 17 Uhr.

Anmeldung unter freiwilligenzentrum-netzwerke@giessen.de

vhs.cloud - Das Online-Netzwerk der Volkshochschulen

Volkshochschulen können in der vhs.cloud "virtuelle" Kurse einrichten. Dabei kann es sich um Kurse handeln, die Präsenzkurse um einige Online-Angebote ergänzen oder auch um Kurse, die überwiegend oder ausschließlich online durchgeführt werden.

Der Kurs in der vhs.cloud ersetzt somit in den meisten Fällen nicht das gemeinsame Lernen in der Volkshochschule. Je nach den Zielsetzungen Ihrer Kursleitung ergänzt dieser zumeist Ihren Präsenzkurs: Beispielsweise erhalten Sie in der vhs.cloud Zugriff auf Kursmaterialien und Inhalte, Möglichkeiten zur Vertiefung von Lerninhalten oder zum Austausch mit Ihren Mitlernenden. Wie genau Ihr Kurs ablaufen wird, erfahren Sie von Ihrer Kursleitung beziehungsweise vorab in der Kursinformation.

Hier können Sie sich als Kursteilnehmer/in für die vhs.cloud anmelden.

Haben Sie Fragen oder Angebotswünsche?

Wir freuen uns über Ihre Nachricht unter:

Tel.: 0641 9390-5700

E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Arbeit | Beruf

Gesundheit

Spezial

Newsletter-Anmeldung

Unsere Kurshighlights

Russisch A2/B1 (Einzelcoaching)
ab 31.12.2020, Onlinekurs
Norwegisch A1 kompakt für Anfänger/-innen
ab 20.03.2021, Lich, vhs-Haus 2020, Raum 110 (OG)
Achtsam am Abend
ab 03.02.2021, Hungen, Mediationsraum Schäfer, Auf dem Trieb 4
Pilates
ab 17.02.2021, Pohlheim-Watzenborn-Steinberg, Limesschule, Aula
3D Druck Einführung - Schnupperkurs
ab 07.02.2021, Lich, vhs-Haus 2020, Raum 006 (EG)

Qualitätstestierung

Kontakt

Volkshochschule | Landkreis Gießen

Kreuzweg 33
35423 Lich

Tel: (0641) 9390-5700
Fax: (0641) 9390-5740
E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters

Montag, Dienstag und Donnerstag:
09.00-12.30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag:
09.00-12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Anmeldeformular zum Download

Informationen zum Gesundheitsschutz​​​​​​​

AGB's zum Download

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de
Künstlich e.V.