Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Online-Kurse

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "ich sehe rot experimenteller Online-Kunstworkshop" (Nr. F-5222505) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.


F-0110108 Impfen: Kinder und Corona

(Online-Kurs, ab Mi., 26.01.2022., 20.00 Uhr )

Das Team rund um die Corona-Informations-Kampagne (CIK) des Gesundheitsamts des Landkreis Gießen gibt aktuelle Informationen rund um das Thema Kinder, Corona und Impfen. Der Mediziner Werner Fleck geht mit den Eltern ins Gespräch und beantwortet Fragen zu dem Thema.

Eine Kooperationsveranstaltung von der Asklepios Kindertagesstätte Lich, der Ev. Stiftung Arnsburg und der vhs Landkreis Gießen

F-0110111 Entscheidungshilfe Internet

(Online-Kurs, ab Mi., 23.03.2022., 18.00 Uhr )

Schon in der Antike wussten die Herrschenden, wie sie die Massen mit "Fake News" beeinflussen können. Heute sind es multinationale Konzerne, die Menschen geschickt manipulieren, da diese ihnen bereitwillig alle Informationen über ihr Nutzerverhalten im Internet liefern. Google und Facebook wissen mehr über uns, als die meisten unserer Freunde. Trotzdem glauben wir, dass dies kein Problem für uns ist, da wir viel zu clever dafür sind, um von den Medien gelenkt zu werden. Ein großer Irrglaube, wie wir an einigen Beispielen in diesem Vortrag sehen werden.

Die Teilnehmenden erfahren, wie Unternehmen gezielt Nutzerdaten aus dem Internet verwenden, um Kunden zu manipulieren und in ihrem Kaufverhalten zu beeinflussen.
Die Teilnehmenden erhalten Informationen dazu und werden für das Thema sensibilisiert, um sich der Beeinflussung bewusst zu werden und sie zu durchschauen.

In Kooperation mit elan - Fortbildungen von Eltern für Eltern

F-5110152 Kriegsgräber erzählen Geschichte(n)

(Online-Kurs, ab Mi., 16.03.2022., 18.00 Uhr )

Die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft und ihre Gräber auf dem Hauptfriedhof von Frankfurt am Main - Online-Vortragsreihe

Was können uns Gräber aus den Kriegen des frühen 20. Jahrhunderts heute noch mitteilen? Auf den parkartig gestalteten Kriegsgräberfeldern des Hauptfriedhofs von Frankfurt am Main ruhen die sterblichen Überreste von 6.700 Menschen, Männern, Frauen und Kindern aus Deutschland und anderen Ländern, die ihr Leben in den Weltkriegen und als Opfer der NS-Diktatur verloren haben. Der Landesverband Hessen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. hat die Geschichte der eindrucksvollen Begräbnislandschaft erforscht und über 30 exemplarische Schicksale hier sowie auf dem benachbarten jüdischen Friedhof Rat-Beil-Straße bestatteter Kriegstoter rekonstruiert. Durch diese individuelle Ebene wird Geschichte erfahrbar und begreifbar. Dr. Götz Hartmann, Historiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter des Volksbunds in Hessen, stellt in vier Online-Vorträgen die Forschungsergebnisse und Bildungsangebote des Volksbunds zum Frankfurter Hauptfriedhof vor.

Mittwoch, 16.03.2022
Der Frankfurter Hauptfriedhof im Forschungsprojekt des Volksbunds in Hessen
Der Volksbund in Hessen arbeitet seit 1999 die Geschichte der hessischen Kriegsgräberstätten wissenschaftlich auf. 2018 und 2019 stand dabei der Frankfurter Hauptfriedhof im Mittelpunkt, nachdem bereits 2005 erste Ergebnisse einer früheren Arbeitsphase auf einer Informationstafel vor Ort dokumentiert worden waren. Der Vortrag legt Ziele und Methoden des Forschungsprojekts dar und vermittelt grundlegende Informationen zum Hauptfriedhof und seinen Kriegsgräberfeldern.

Mittwoch, 30.03.2022
Tote des Ersten Weltkriegs
1.600 Tote des Ersten Weltkriegs sind auf dem Frankfurter Hauptfriedhof begraben, zumeist deutsche Soldaten, die in örtlichen Lazaretten verstarben, aber auch Krankenschwestern, Kriegsgefangene und zivile Opfer erster Luftangriffe. Der Vortrag zeigt anhand persönlicher Schicksale Verschiedenheit und Wandel der Kriegserfahrungen zwischen 1914 und 1918 auf und beleuchtet am Beispiel des Ehrenmals von 1928 die Entwicklung des Gefallenengedenkens im Frankfurt der Weimarer Republik.

Mittwoch, 27.04.2022
Opfer der NS-Gewaltherrschaft
1959 wurde auf dem Hauptfriedhof ein Gräberfeld für 1.400 Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft eingeweiht: Häftlinge in Konzentrationslagern und Gefängnissen, Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter, sowjetische Kriegsgefangene und Displaced Persons, außerdem über 300 Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen, die ermordet wurden, weil sie den Normen der nationalsozialistischen Rassenhygiene nicht entsprachen. Sie alle waren zuvor an anderen Orten begraben. Der Vortrag stellt exemplarische Schicksale aus der Gruppe dieser Toten vor und zeichnet den Weg nach, der 1965 zum dauerhaften rechtlichen Schutz von NS-Opfer-Gräbern in der Bundesrepublik Deutschland führte.

Mittwoch, 11.05.2022
Tote des Zweiten Weltkriegs
Neben den Opfern der NS-Herrschaft und den Toten des Ersten sind auf dem Hauptfriedhof auch mehr als 3.000 Tote des Zweiten Weltkriegs bestattet, weit überwiegend zivile Frankfurter Luftkriegsopfer sowie rund 400 Soldaten der Wehrmacht und Waffen-SS. Auch Gräber von Soldaten, die nach Todesurteilen der Wehrmachtsjustiz in der Haftanstalt Frankfurt-Preungesheim hingerichtet wurden, befinden sich hier. Wieder stehen ausgewählte Schicksale einzelner Toter im Mittelpunkt des Vortrags, der mit einer Zusammenfassung der gesamten Reihe und einem Ausblick auf die zunehmende Bedeutung von Kriegsgräberstätten als Lernorte der historisch-politischen Bildung schließt.

In Kooperation mit dem Landesverband Hessen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Dieses Webinar nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Mit der vhs.cloud sind Sie ein Teil der VHS-Community und können sich mit anderen austauschen und vernetzen.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Bildungspartner Main-Kinzig GmbH durchgeführt.

F-5110502 Einkommensteuererklärung verständlich gemacht

(Online-Kurs, ab Fr., 10.06.2022., 15.15 Uhr )

in einer entspannten und unterhaltsamen Online- Videokonferenz
Sie möchten Ihren Steuerbescheid endlich verstehen und/oder Ihre Einkommensteuererklärung selbst fertigen? Ihnen droht durch den Bezug von z. B. Kurzarbeitergeld in 2021 die Aufforderung zur Abgabe einer ESt-Erklärung durch Ihr Finanzamt? Kein Problem! In diesem Kurs werden Sie auf alle Herausforderungen vorbereitet, denen Sie sich stellen wollen. Es wird Ihnen - sowohl theoretisch als auch praxisnah - anhand der Formulare vermittelt, was bei der Fertigung einer Einkommensteuerklärung wichtig und notwendig ist. Der Dozent stellt sich Ihren Fragen und Sie erfahren, wie mit Sonderausgaben, außergewöhnlichen Belastungen, Kinderfreibeträgen, Arbeitnehmereinkünften, Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und Verpachtung, selbstständigen Nebeneinkünften und Rentenbezügen zu verfahren ist. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs ist sowohl für absolute Anfänger als auch für "steuerlich Fortgeschrittene" geeignet. Fragen zur Übermittlung Ihrer Steuererklärung per ELSTER können auch am Rande erläutert werden. Inwieweit die Kursgebühren steuerlich absetzbar sind, wird im Kurs besprochen. Der Dozent ist Diplom-Kaufmann, Bilanzbuchhalter und Steuerfachwirt.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Bildungspartner Main-Kinzig GmbH durchgeführt.

F-5013192 Nachhaltige (Selbst-)Führung - Onlineseminar kompakt

(Online-Kurs, ab Sa., 12.02.2022., 10.00 Uhr )

Der Berufsalltag hält für Menschen in Führungspositionen zahlreiche Situationen bereit, die Gesundheit und Motivation fordern. Hierzu zählen Herausforderungen wie Fachkräftemangel, hohe Krankenstände im Team oder auch ein steigender Belastungsdruck im Unternehmen. Die Kunst ist es dabei, als Führungskraft nicht nur die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden zu stärken, sondern auch sich selber langfristig leistungsfähig zu halten. Durch eine positive Selbstführung und einen wertschätzenden Führungsstil kann nachhaltig die Motivation gesteigert und gesundheitliche Beschwerden wie Überforderung, Stress oder auch das Burnout-Syndrom verhindert werden.
Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen in Führungspositionen und gibt Tipps, um auch in schwierigen Situationen nachhaltig einen gesunden Umgang mit sich selber und seinem Team zu entwickeln.

Inhalte:
- Gesund und motivierend Führen
- Führen in schwierigen Situationen (z.B. Führen in Krisenzeiten, Führen auf Distanz, Führe bei Fachkräftemangel)
- Konstruktiver Umgang mit Fehlern im Unternehmen
- Gesunde Selbstführung
- Möglichkeiten der Stressbewältigung

Seminarleitung: Manuela Brehmen, Gesundheitswissenschaftlerin (M.Sc.)

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

F-5113307 Superhirn - Vokabeln lernen im Sekundentakt

(Online-Kurs, ab Do., 17.03.2022., 19.00 Uhr )

Wer möchte nicht im Sekundentakt Vokabel lernen können? Und dabei noch Spaß haben? Die Schlüsselwortmethode hilft Ihnen dabei Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen, sondern auch länger im Kopf zu behalten. Das zig-fache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert. Der Bestsellerautor und Dipl. Pädagoge Helmut Lange hat zum Thema "Vokabel lernen" mehrere Bücher geschrieben und zeigt Ihnen anhand von weiterentwickelten Lernstrategien den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen - schon während des Webinars. Der Buchautor und Andragoge Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Vokabellern-Tricks.

F-5113308 Superhirn - schneller Kopfrechnen als mit dem Taschenrechner

(Online-Kurs, ab Do., 10.03.2022., 19.00 Uhr )

Sie lernen verblüffende Kopfrechenticks mit deren Hilfe Sie schneller im Kopf rechnen können als mit einem Taschenrechner. Mit ein bisschen Übung können Sie vielleicht auch schneller rechnen als Sie sprechen können. Die aus Indien stammenden Rechenmethoden (vedische Mathematik) sind in unserem Kulturkreis noch relativ unbekannt machen total viel Spaß und erhöhen das generelle Interesse an Mathematik um ein Vielfaches. Der Buchautor und Andragoge Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Kopfrechen-Tricks.

F-5113309 5 Wege zu einem perfekten Gedächtnis

(Online-Kurs, ab Sa., 26.03.2022., 9.00 Uhr )

Ihr Denken und Lernen ist zu einem großen Teil durch die Schulzeit geprägt. Wenn Sie als Erwachsener an Fort- und Weiterbildung teilnehmen, greifen Sie meist auf althergebrachtes Lernverhalten zurück und wundern sich, dass kaum etwas hängen bleibt. Dabei kann Lernen so einfach sein, wenn Sie nur ein paar Merktechniken anwenden. Wenn Sie also in Zukunft
Zahlen, Daten, Fakten Vokabeln, Namen und Gesichter schnell und sicher behalten möchten, dann lassen Sie sich von einem "der kreativsten und einflussreichsten Gedächtnistrainer der deutschen Seminarlandschaft" inspirieren. Denn Ihr Gehirn kann viel mehr als Sie denken.
Sie bekommen faszinierende Gedächtnistechniken von dem professionellen Andragogen Helmut Lange vermittelt, der zum Thema "Lernen und Gedächtnis" mehrere Bestseller geschrieben hat.
Schon während des Weinars kann Ihre Merkfähigkeit um 300% gesteigert werden. Danach werden Sie nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern Sie werden lernen weil Sie wollen! - Weils Spaß macht und weil Sie es können. Just for fun.

Im Seminar lernen Sie folgende Gedächtnis-Methoden kennen:
- Zahlen-Systeme
- Loci-Methode
- 2er-Mastersystem
- Schlüsselwortmethode (LaGeiss-Methode)
- Gedächtnispalast

F-5113928 Endlich Ordnung

(Online-Kurs, ab Di., 08.03.2022., 18.30 Uhr )

Sie wünschen sich mehr Ordnung und Struktur in Ihrem Leben, wissen aber nicht wo und wie Sie anfangen sollen? Sie wünschen sich unnötigen Ballast los zu werden?
Anhand praktischer Beispiele erlernen Sie in diesem Kurs, wie Sie richtig ausmisten, aufräumen und Ordnung schaffen.
Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen Ihr persönliches und nachhaltiges Ordnungssystem zu entwickeln und dies dauerhaft mit Leichtigkeit im Alltag zu leben.
www.estherloveslife.de

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.
Ein "Spaziergang", beginnend im Winter, führt den Betrachter durch die Landschaft des Vogelsbergs und seiner tierischen und pflanzlichen Bewohner. Dabei zeigt sich der erloschene Vulkan erstaunlich vielgestaltig und sensibel. Denn der Klimawandel zeigt sich auch hier und stellt seine Bewohner vor neue Herausforderungen.

Eric Fischer, Jahrgang 1961, in Laubach aufgewachsen, bekam die Liebe zur Natur in die Wiege gelegt. Seit frühester Kindheit beschäftigt er sich mit Tieren und Pflanzen seiner Heimat. Seit 40 Jahren im NABU-Deutschland aktiv, seit 30 Jahren Vorsitzender im NABU-Laubach. Ehrenamtlicher Schutzgebietsbetreuer eines Naturschutzgebietes in Laubach sowie des EU-Vogelschutzgebietes "Vogelsberg", Ortsbeauftragter für Vogelschutz in Laubach, Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz Hessen.

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.
Sie hämmern, graben, flechten, stochern und singen. Vielfältig und spannend ist das Leben heimischer Vogelarten. Manchmal im Verborgenen, manchmal offen und direkt vor unserer Haustür leben Vögel ihr Leben und faszinieren uns aus unterschiedlichen Gründen.
Der Vortrag gibt einen Querschnitt durch die Vogelwelt Deutschlands, von der Blaumeise bis zum Weißstorch.

Eric Fischer, Jahrgang 1961, in Laubach aufgewachsen, bekam die Liebe zur Natur in die Wiege gelegt. Seit frühester Kindheit beschäftigt er sich mit Tieren und Pflanzen seiner Heimat. Seit 40 Jahren im NABU-Deutschland aktiv, seit 30 Jahren Vorsitzender im NABU-Laubach. Ehrenamtlicher Schutzgebietsbetreuer eines Naturschutzgebietes in Laubach sowie des EU-Vogelschutzgebietes "Vogelsberg", Ortsbeauftragter für Vogelschutz in Laubach, Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz Hessen.

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

F-5116415 Imker-Anfängerschulung 2022 - Infoabend

(Online-Kurs, ab Mi., 23.02.2022., 19.00 Uhr )

In dieser kostenfreien und unverbindlichen Veranstaltung erhalten Sie von Imkermeister Robert Löffler Informationen zur digitalen Imker-Anfängerschulung 2022.

Kostenloser Zugang: Videokonferenz mit Microsoft Teams
https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_MjkxMjUyZWQtM2ZiOC00ZGQzLWE2OWEtNDQ5ODkxYzliZWIz%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%227555a64f-5c68-4ed7-b1a0-312f1d0834ea%22%2c%22Oid%22%3a%22fc98f840-ffb9-45ef-9d39-8a22b97a0c5d%22%7d
Ein Jahr online, zeitunabhängig, betreut und praxisnah vom Profi die Imkerei erlernen. Der Kurs richtet sich an alle, die sich für Bienenhaltung interessieren und/oder eigenen Honig ernten möchten.
In 14 Hauptlektionen und vielen weiteren jahreszeitlich angepassten Teillektionen zum Selbstlernen über die Online-Plattform Moodle erfahren Sie, wie man mit einem Minimum an Arbeitszeit das Maximum an Honig mit der naturnahen Flachzargenbetriebsweise erreichen kann.
Die Schulungsthemen sind übersichtlich dem jahreszeitlichen Ablauf angepasst auf der Plattform eingestellt. In 20 x 2 Videomeeting-Sprechstunden besprechen Sie Ihre Fragen und Probleme direkt mit dem Schulungsleiter, Imkermeister Robert Löffler. Darüberhinaus können Sie Robert Löffler jederzeit zur Unterstützung schriftlich über das System kontaktieren und Sie werden regelmäßig über die wichtigsten, zeitlich notwendigen Arbeiten am und um das Bienenvolk per E-Mail informiert.
Der Kurs bietet Einblicke in eine faszinierende Welt - Imkerei ist mehr als ein Hobby!
Mit Teilnahmebescheinigung bei erfolgreichem Abschluss des Kurses.

Digitaler Infoabend:
Mi. 23.2.2022 ab 19.00 - 20.00 Uhr
Anmeldung unter: https://www.vhs-kreis-giessen.de/index.php?id=87&kathaupt=11&knr=F-5116415

F-5222505 ich sehe rot

(Online-Kurs, ab Fr., 11.03.2022., 19.00 Uhr )

"Ich sehe was, was du nicht siehst ... und das ist Rot". Kennen Sie noch das Spiel aus Kindertagen, das von Leichtigkeit, Freude und Unbeschwertheit erzählt? Leider sind wir heute oft von "Spielverderbern" umgeben, die sich Alltag, Stress und Gewohnheit nennen. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und erobern Sie sich die einstige "Spielfläche" zurück! Im Workshop begeben wir uns auf eine spannende Motivsuche für ein eigenes Kunstwerk, schauen uns verschiedene, künstlerische Techniken an und tauchen ein in die "geheime Sprache" der Farben, die sie zum größten Kommunikationssystem der Erde macht.

Der Atelier-Workshop findet in Ihren eigenen vier Wänden bzw. in einem virtuellen Atelier der vhs.cloud über einen Zeitraum von 12 Tagen statt. In der vhs.cloud trifft sich die Gruppe mit und ohne Kursleitung und kann sich über ihre Werkfortschritte austauschen. In persönlichen Sprechstunden unterstützt Sie die Kursleiterin und Künstlerin Ria Gerth ganz individuell in der Entwicklung und Umsetzung Ihrer eigenen Idee. Freuen Sie sich auf einen inspirierenden und spannenden Kunstworkshop.

Zur Kursleiterin:
https://www.riagerth.de
Ria Gerth
Geboren in Hessen, Deutschland
Studium Bildhauerei, an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter, Diplom. Museumspädagogik und Kunstvermittlung, Alanus Hochschule, in Kooperation mit der Kunsthalle Emden, Zertifikat.
Lebt und arbeitet in Köln - Ausstellungen seit 1987 - Dozentin seit 1990 - Projektarbeit seit 1996

F-5224310 Musiktheorie verständlich erklärt

(Online-Kurs, ab Sa., 12.03.2022., 10.00 Uhr )

Steigen Sie ein in die Musiktheorie: Ausgehend von den absoluten Grundlagen führen wir Schritt für Schritt zum Verständnis z. B. von Tonleitern, Akkorden und Akkordfolgen. Sie lernen u. a. Noten zu lesen, zu Melodien die passenden Akkorde zu finden und umgekehrt zu Akkordfolgen Melodien zu erfinden (komponieren, improvisieren). Außerdem werden Sie neue Lieder viel schneller lernen können und Vieles von dem, was Sie vielleicht schon lange spielen, auch theoretisch verstehen.
Für alle Musikinteressierten und Musizierenden, Anfänger/-innen bis Fortgeschrittene. Die Inhalte werden an die Vorkenntnisse der Teilnehmenden angepasst.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens

Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Wetterau durchgeführt.

F-5030051 Unser Darm - Im Blickpunkt der Gesundheit

(Online-Kurs, ab Di., 17.05.2022., 19.00 Uhr )

Unser Darm ist weitaus mehr als nur ein Verdauungsschlauch für unsere Ernährung, er ist auch das größte Organ unserer Immunabwehr. Hierbei sorgen Inhalations- und Nahrungsmittelallergien, angeborene und erworbene Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder weitere Störungen im Verdauungssystem, für große Herausforderung im Darm und unserem Wohlbefinden.

Bei dem Vortrag erfahren Sie mehr über die Aufgaben Ihres Darms und welche Ernährungs- und Lebensumstände Ihren Darm an seine gesundheitlichen Grenzen bringen. Und natürlich auch welche präventiven Möglichkeiten bestehen, um den Darm und Ihr Immunsystem für die täglichen Aufgaben aktiv zu halten!

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Vogelsbergkreis durchgeführt.

F-5031351 Yoga Nidra - online auf der vhs.cloud

(Online-Kurs, ab Fr., 11.02.2022., 18.00 Uhr )

Yoga Nidra ... für viele wird es die Krone der Tiefenentspannung genannt, und wer schon einmal eine Stunde davon genossen hat, weiß, dass es in unserer stressigen und fordernden Zeit nichts besseres gibt, als in diesen Zustand einzutauchen. Man nennt es auch den yogischen Schlaf, oder auch den bewussten Schlaf. Denn bei Yoga Nidra gleitet der/die Übende in einen tief entspannenden Zustand zwischen wach sein und schlafen. Der Körper liegt dabei bewegungslos im Savasana (Entspannungslage auf dem Rücken), aber der Geist ist wach.
Diese Methode eröffnet dem Körper und Geist neue Möglichkeiten der Regeneration, so dass wir den Herausforderungen des Lebens gelassener und gestärkt begegnen können.
Der Begründer des modernen Yoga Nidra ist Swami Satyananda Saraswati. Er schrieb 1974 einen der ersten zeitgenössischen Texte uber Yoga Nidra sowie eine korrekte Anleitung. Er hat aus den alten tantrischen Quellen eine Übung geschaffen, die es dem modernen Menschen in unserer hektischen, reizüberfluteten Zeit relativ problemlos ermöglicht, in einen entspannten regenerativen und stressbalancierenden Zustand zu kommen.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Wetterau durchgeführt.

F-5031352 Hatha-Yoga - online auf der vhs.cloud

(Online-Kurs, ab Fr., 04.02.2022., 17.00 Uhr )

Hatha-Yoga bildet den Ursprung zahlreicher Yogastile und gilt als ganzheitlicher Gesundheitsweg zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Hier stehen die für dieses Yoga typischen Körperstellungen, die Asanas, im Vordergrund. Sie sind nicht das Ziel, sondern Übungen, um durch ausgewogenes Zusammenwirken unserer aktiven Kräfte mehr Körperbewusstsein zu erlangen. Bei regelmäßiger Durchführung unterstützen sie Körperhaltung, Muskelaufbau und Beweglichkeit. Die Übungen werden in Verbindung mit Atemübungen, Pranayama, durchgeführt und durch Entspannungselemente ergänzt.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Wetterau durchgeführt.

F-5331439 Hatha Yoga Fortgeschrittene (Online-Kurs)

(Online-Kurs, ab Mi., 16.02.2022., 18.30 Uhr )

Sie haben bereits einen Präsenzkurs Hatha Yoga an der vhs besucht oder früher schon einmal Hatha Yoga praktiziert und möchten online weiterlernen? Dann ist dieser Kursraum in der vhs-cloud genau richtig für Sie.
In diesem Online-Kurs könenn Sie Hatha Yoga unter fachkundiger Leitung praktizieren. Bitte melden Sie für den Kurs über unsere Webseite an. Alle weiteren Informationen zur Online-Lernplattform (Login und Beitritt in den Kursraum) erhalten Sie nach der Anmeldung.

F-5034151 Die körperliche Beweglichkeit durch Naturheilkunde erhalten

(Online-Kurs, ab Di., 14.06.2022., 19.00 Uhr )

Wenn der Bewegungsapparat schmerzt verliert man schnell die Lust an der Bewegung oder gar am Sport. Hier bietet die Naturheilkunde einige Möglichkeiten zur Remobilisierung des Bewegungsapparates. Während des Vortrags erhalten Sie einen Einblick in die Verfahren der westlich-europäisch geprägten Naturheilkunde und erfahren Hilfreiches zu den eigenen Handlungsmöglichkeiten.
Gruppengröße: mindestens 8 Personen

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Vogelsbergkreis durchgeführt.

F-5034751 Die nachhaltige Kräuterapotheke nach Sebastian Kneipp

(Online-Kurs, ab Di., 05.04.2022., 19.00 Uhr )

Sebastian Kneipp bevorzugte neben den allseits bekannten Wasseranwendungen einen Großteil der einheimischen Kräuter für sein Wirken. So entstand auch eine interessante Hausapotheke nach Kneipp, welche jederzeit durch Feld- und Gartenkräuter bestückt werden kann. An dem Vortrag werden Sie die für unsere Region geläufigsten Kräuter der Hausapotheken und deren Anwendungsmöglichkeiten kennenlernen.
Gruppengröße: mindestens 8 Personen

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Vogelsbergkreis durchgeführt.

F-50374751 Ist unsere Satzung noch zeitgemäß?

(Online-Kurs, ab Di., 22.03.2022., 18.30 Uhr )

Ausgehend von der Mustersatzung der Finanzverwaltung erhalten Sie einen Überblick der dortigen Regelungen.
Das Seminar stellt keine individuelle Rechtsberatung dar!
Die beiden Termine des Online-Seminares sind aufeinander aufbauend und daher nicht separat buchbar.
verbindliche Anmeldung bis 17.03.2022

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Vogelsbergkreis durchgeführt.

F-5041988 Deutsch B1/2 für Pflegepersonal (online)

(Online-Kurs, ab Do., 17.03.2022., 18.30 Uhr )

Pflege und Kommunikation in der Klinik, im Pflege- und Altenzentrum
Dieser Online-Kurs richtet sich an Pflegekräfte, die in der Pflege (im Krankenhaus, Pflegeheim oder in der ambulanten Pflege) tätig sind oder tätig werden möchten. Hauptziel des Kurses ist die Sicherheit in beruflichen Kommunikationssituationen sowohl mit Patienten als auch Kollegen und Ärzten bzw. Angehörigen.
Teilnahmevoraussetzung:
- Tablet oder Computer mit Kamera, Mikrofon (optimalerweise ein Headset)
- eine stabile Internetverbindung
- B1-Kenntnisse
Wir empfehlen Ihnen, vor der Anmeldung einen kostenfreien Einstufungstest zu absolvieren, z. B unter www.sprachtest.de

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Bildungspartner Main-Kinzig GmbH durchgeführt.

F-5042451 Englisch B1 - English on the Job

(Online-Kurs, ab Do., 03.02.2022., 19.30 Uhr )

Für Teilnehmer/innen, die ihre vorhandenen Englisch-Kenntnisse im Business Kontext auffrischen möchten.

Der Kurs findet online auf der Lernplattform www.vhs.cloud (ohne .de) statt. Registrieren Sie sich am besten gleich nach Anmeldung zum Kurs auf der cloud; folgen Sie dazu einfach den Anweisungen auf der Startseite. Ein paar Tage vor Kursbeginn erhalten Sie eine Einladung in den virtuellen Kursraum, in dem zum angegebenen Zeitpunkt der Online-Kurs stattfindet. Die vhs.cloud ist eine Plattform des Deutschen Volkshochschulverbands. Die Sicherheit Ihrer Daten können wir garantieren.
Was Sie brauchen: Ein internetfähiges Gerät mit einem Mikrofon und einer Kamera (Laptop, Tablet, Computer, notfalls reicht ein Smartphone, evtl. Kopfhörer) und das Lehrbuch.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Wetterau durchgeführt.

F-5442555 Englisch B2 Keep Talking - Konversation

(Online-Kurs, ab Do., 03.03.2022., 18.30 Uhr )

Don’t hold back! This course will help you free yourself from your inner inhibitions of speaking English. It offers the opportunity of speaking and discussing certain topics freely. Participants are welcome to contribute or introduce topics that they consider worth talking about. Now is really your chance to discuss a topic in English that you are deeply interested in! We will chew through texts, audiobooks, youtube songs - you name it. During this course you will be able to brush up and extend your English language skills and have fun at the same time - isn’t that amazing? The course is promoted by project funds for inclusion and accessibility.

F-5442556 Englisch B2 Keep Talking - Konversation

(Online-Kurs, ab Do., 28.04.2022., 18.30 Uhr )

Don’t hold back! This course will help you free yourself from your inner inhibitions of speaking English. It offers the opportunity of speaking and discussing certain topics freely. Participants are welcome to contribute or introduce topics that they consider worth talking about. Now is really your chance to discuss a topic in English that you are deeply interested in! We will chew through texts, audiobooks, youtube songs - you name it. During this course you will be able to brush up and extend your English language skills and have fun at the same time - isn’t that amazing? The course is promoted by project funds for inclusion and accessibility.
Diese virtuelle Stadtführung geleitet Sie auf den Spuren der Dichter und Schriftsteller durch die Seine-Metropole. Begeben Sie sich auf die Reise zur Wiege der französischen Literatur ins Quartier Latin, wandern Sie mit Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre durch das Literatenviertel Sain-Germain-des Prés und mit Getrude Stein durch die Künstlerkolonie Montparnasse. Steigen Sie mit dem Glöckner von Notre-Dame auf die Türme der Kathedrale und tauchen Sie mit Zola in den Bauch von Paris ein. Die vorgeschlagenen Streifzüge geben Ihnen einen Einblick in das intellektuelle Leben der Stadt der Liebe, der Lichter und der Literatur. Sie möchten anregen zur Lektüre der Autoren, denen wir auf unseren Spaziergängen begegnen und Aufschluss darüber geben, warum Künstler und Literaten sich gerade Paris zur Heimat gewählt haben. Abseits der ausgetretenen Pfade wartet das Paris der Bohémiens darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Bonne Promenade!
Voraussetzung: Einfache Grundkenntnisse in Französisch sind von Vorteil, aber nicht unbedingt notwendig.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Bildungspartner Main-Kinzig GmbH durchgeführt.

F-5046150 Spanisch A1/1 für die Reise

(Online-Kurs, ab Do., 03.02.2022., 18.00 Uhr )

In diesem Kurs erwerben Sie mit einer muttersprachlichen Kursleiterin die für eine Reise notwendigen sprachlichen Mittel und erhalten viele Insider-Tipps und unterhaltsame landeskundliche Informationen.

Der Kurs findet online auf der Lernplattform www.vhs.cloud (ohne .de) statt. Registrieren Sie sich am besten gleich nach Anmeldung zum Kurs auf der cloud; folgen Sie dazu einfach den Anweisungen auf der Startseite. Ein paar Tage vor Kursbeginn erhalten Sie eine Einladung in den virtuellen Kursraum, in dem zum angegebenen Zeitpunkt der Online-Kurs stattfindet. Die vhs.cloud ist eine Plattform des Deutschen Volkshochschulverbands. Die Sicherheit Ihrer Daten können wir garantieren.
Was Sie brauchen: Ein internetfähiges Gerät mit einem Mikrofon und einer Kamera (Laptop, Tablet, Computer, notfalls reicht ein Smartphone, evtl. Kopfhörer) und das Lehrbuch.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Wetterau durchgeführt.
¡Español con gusto! (A2) - Spanisch sprechen & genießen
Sie lieben Tapas und möchten außerdem Ihre Spanischkenntnisse auf Niveau A2 festigen und weiter ausbauen? Dann ist dieser Sprachkochkurs genau das Richtige für Sie! Sie begeben sich auf eine kulinarische Reise durch Spanien und entdecken einfache wie raffinierte Tapas-Rezepte, die Sie ganz leicht zu Hause in Form eines online-Kochkurses zubereiten können. Dabei erarbeiten Sie nicht nur kulinarischen Wortschatz anhand einer kleinen abwechslungsreichen spanischen Rezeptsammlung, sondern trainieren unter anderen auch Gesprächsituationen wie etwa beim Einkauf auf dem Markt oder Bestellen im Restaurant. Der Kurs findet online in der vhs.cloud statt. Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Spanisch. Sie erhalten im Kurs außerdem einen Einblick in die Arbeit mit digitalen Unterrichtsmaterialien und der vhs.cloud. Wir unterstützen Sie bei Bedarf mit einem kostenlosen Technik-Check.

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.
¡Español con gusto! (A2) - Spanisch sprechen & genießen
Sie lieben Tapas und möchten außerdem Ihre Spanischkenntnisse auf Niveau A2 festigen und weiter ausbauen? Dann ist dieser Sprachkochkurs genau das Richtige für Sie! Sie begeben sich auf eine kulinarische Reise durch Spanien und entdecken einfache wie raffinierte Tapas-Rezepte, die Sie ganz leicht zu Hause in Form eines online-Kochkurses zubereiten können. Dabei erarbeiten Sie nicht nur kulinarischen Wortschatz anhand einer kleinen abwechslungsreichen spanischen Rezeptsammlung, sondern trainieren unter anderen auch Gesprächsituationen wie etwa beim Einkauf auf dem Markt oder Bestellen im Restaurant. Der Kurs findet online in der vhs.cloud statt. Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Spanisch. Sie erhalten im Kurs außerdem einen Einblick in die Arbeit mit digitalen Unterrichtsmaterialien und der vhs.cloud. Wir unterstützen Sie bei Bedarf mit einem kostenlosen Technik-Check.

F-5046751 Spanisch A2

(Online-Kurs, ab Fr., 18.02.2022., 10.30 Uhr )

Sie haben kürzlich die Lernstufe A1 abgeschlossen oder früher schon einmal Spanisch gelernt? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den wichtigsten Themen des A2 Niveaus (z. B. Vergangenheit, Konditional). Durch eine dynamische Arbeit mit diesen Themen und die Auffrischung des entsprechenden Wortschatzes festigen Sie Ihre Kenntnisse und gewinnen somit mehr Sicherheit in der Kommunikation. Sie lernen neue Inhalte und üben aktiv, insbesondere durch mündliche Interaktion.
Wir führen diesen Kurs online durch, so dass Sie gemütlich von zu Hause aus und ohne Zeitverlust durch die Fahrt zum und vom Schulgebäude konzentriert partizipieren können. Dennoch ist die Sprachenlehrerin immer präsent.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Vogelsbergkreis durchgeführt.
Wie lernt man mehrere Sprachen gleichzeitig? Ist das menschliche Gehirn für multilinguales Lernen ausgerichtet? Die Volkshochschule Eschweiler (NRW) bietet seit einigen Semestern in Zusammenarbeit mit mehreren Universitäten und Volkshochschulen multilinguale Kurse (die sog. Mehrsprachenkurse) an. Malgorzata Müller, Fachbereichsleiterin für Sprachen an der vhs Eschweiler, die diese Kurse u.a. an verschiedenen Universitäten selbst unterrichtet, wird Sie in die neue Methode einführen und Ihnen erläutern, worin die Vorteile des multilingualen Lernens liegen. Nach dem Vortrag bietet Ihnen die Referentin in einem Schnupperkurs die Möglichkeit, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch gleichzeitig zu lernen. Die Veranstaltung richtet sich auch an mehrsprachige Lehrkräfte.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Bildungspartner Main-Kinzig GmbH durchgeführt.
Wie lernt man mehrere Sprachen gleichzeitig? Ist das menschliche Gehirn für multilinguales Lernen ausgerichtet? Die Volkshochschule Eschweiler (NRW) bietet seit einigen Semestern in Zusammenarbeit mit mehreren Universitäten und Volkshochschulen multilinguale Kurse (die sog. Mehrsprachenkurse) an. Malgorzata Müller, Fachbereichsleiterin für Sprachen an der vhs Eschweiler, die diese Kurse u.a. an verschiedenen Universitäten selbst unterrichtet, wird Sie in die neue Methode einführen und Ihnen erläutern, worin die Vorteile des multilingualen Lernens liegen. Nach dem Vortrag bietet Ihnen die Referentin in einem Schnupperkurs die Möglichkeit, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch gleichzeitig zu lernen. Die Veranstaltung richtet sich auch an mehrsprachige Lehrkräfte.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Bildungspartner Main-Kinzig GmbH durchgeführt.

F-5548403 Ungarisch A1 für Anfänger/-innen mit geringen Vorkenntnissen

(Online-Kurs, ab Mo., 31.01.2022., 18.00 Uhr )

Sie wollten schon immer einmal Ungarisch lernen? Oder Sie haben bereits geringe Vorkenntnisse? Hier ist die Gelegenheit, mehr über Land und Leute und ihre Sprache zu erfahren: Mit abwechslungsreichen Übungen in Ihrem Lerntempo wollen wir gemeinsam Grundkenntnisse in Aussprache, Wortschatz und Grammatik erarbeiten und festigen. Sie lernen bequem von zu Hause, wie Sie sich in einigen typischen Alltagssituationen mit ganz einfachen sprachlichen Mitteln verständigen können. Der Kurs findet online in der vhs-cloud statt. Wir bieten einen kostenlosen Technik-Check! Örömmel üdvözöljük - Herzlich willkommen!
Die Nutzung digitaler Konferenztools hat im zurückliegenden Jahr deutlich zugenommen. Sie bieten für einige Veranstaltungsformate Vorteile, auch wenn wieder analoge Veranstaltungen möglich sind.
In diesem Workshop werden die Einsatzmöglichkeiten und Bedienungen einiger Werkzeuge vorgestellt und gemeinsam ausprobiert.
Die Besonderheiten verschiedener Videokonferenztools (Zoom, BigBlueButton, Teams, WebEx u.a.) werden kurz beleuchtet. Werkzeuge zur online-Zusammenarbeit (ConceptBoard, Miro, MentiMeter, Padlet u.a.) werden anhand praktischer Übungen getestet. Zur Gestaltung ansprechender Online-Präsentationen werden die Möglichkeiten von Prezi im Vergleich zu PowerPoint demonstriert.



regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Vogelsbergkreis durchgeführt.

F-5550225 Mobbing erkennen und konstruktiv begegnen

(Online-Kurs, ab Mo., 25.04.2022., 19.00 Uhr )

Mobbing ist kein einfacher Streit zwischen Kindern. Ein Streitfall ist - auch wenn er heftig und sogar körperlich ausgetragen wird - eine normale Sache in der kindlichen Entwicklung. Beim Mobbing dagegen nutzen Einzelne ihre Überlegenheit aus, um andere gezielt zu terrorisieren, unter Druck zu setzen, zu demütigen. Mobbing ist eine bewusste Machtdemonstration des oder der vermeintlich Stärkeren, bei der das Opfer von Anfang an kaum eine Chance hat. Mobbing gibt es unter Kindern wie unter Erwachsenen, unter Jungen wie Mädchen, in allen sozialen Schichten.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Wetterau durchgeführt.

F-5550236 Mädchenberufe - Jungenberufe - Traumberufe

(Online-Kurs, ab Mo., 04.04.2022., 14.00 Uhr )

Berufswahl ist für oft eine große Herausforderung und findet nicht selten noch eher zufällig statt. Oft wählt man, was man kennt. Häufig aus einer beschränkten Auswahl.
Fast 500 Ausbildungsberufe, nahezu 20000 Studiengänge, Schulische Ausbildungen, Sonderausbildungen, Duales Studium – das kann auch rasch unübersichtlich werden.
Im Workshop wollen wir die Berufswahl planvoll angehen:
• Wo stehe ich in der Berufswahl?
• Wie geht mein Weg weiter?
• Wie kann ich planvoll vorgehen?
• Was gibt es jenseits der typischen Mädchen-/Jungenberufe?
Das Online-Seminar kann auch beim Orientieren für ein Praktikum oder Girls`Day oder Boys`Day helfen.
Seminar für Schülerinnen und Schüler. Gerne können auch Eltern teilnehmen.

F-5550237 Zurück in den Beruf

(Online-Kurs, ab Do., 10.03.2022., 10.00 Uhr )

Familienpflichten und Beruf unter einen Hut zu bringen, das stellt uns vor viele Herausforderungen. Kinder müssen betreut und manchmal sogar unterrichtet werden, die Familie will versorgt sein, Pflege muss organisiert werden. Für viele Menschen, insbesondere Frauen, besteht der Alltag aus einem permanenten Jonglieren von Arbeit, Familienarbeit und Fürsorgearbeit.
Mit der Planung des Wiedereinstiegs in die Arbeitswelt sind oft Ungewissheiten und Fragen verbunden, sei es zur beruflichen Orientierung, zu Bewerbungsstrategien oder Kinderbetreuung.
Im zweistündigen Online-Seminar möchte Christine Schramm-Spehrer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Berufsberaterin und Digitalisierungs-Expertin, für ein bisschen mehr Sicherheit sorgen.
Wir starten mit einem Blick auf Ihre Ausgangssituation, Ihre Kompetenzen und Ihre Ziele.

Gemeinsam betrachten wir dann

• Möglichkeiten und Wege zum Wiedereinstieg in das Berufsleben
• Rahmenbedingungen von Beruf und Familie, wie Arbeitszeit, Kinderbetreuung
• Berufsfindung und Zielplanung
• Kompetenzen erkunden
• erfolgreiche Selbstvermarktung sowie
• unterstützende Angebote der Arbeitsagentur
und haben Gelegenheit zu Austausch und gegenseitiger Unterstützung.
Interessiert? Wir arbeiten mit Ihnen in einer kleinen Gruppe. Melden Sie sich rasch an.

F-5550238 Das kann ich!

(Online-Kurs, ab Mo., 25.04.2022., 14.00 Uhr )

Bevor ich andere überzeugen kann, muss ich selbst meine Stärken erkennen, schätzen und vertreten können. Fragt man Menschen, können sie oft schnell aufzählen, was sie nicht können. Doch im Laufe des Lebens werden neben Fachwissen weitere Kompetenzen erworben, welche im Berufsleben von großem Nutzen sind. Alle Menschen haben Erfahrungen in anderen Lebensbereichen gesammelt, die auch schon bei einer Bewerbung Pluspunkte bringen. Hobbys, Interessen, Projekte, Jobs, Praktika, Vereine, Familie und Famileinzeiten - das hat sehr wohl mit Kompetenzentwicklung zu tun.
Wir wollen gemeinsam Ihre Ressourcen erkunden und Ihre Stärken bilanzieren:
- Leben heißt Lernen: Welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen haben Sie bisher erworben?
- Wie können Sie diese erfolgreich für Ihre Bewerbung formulieren?

Den Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Christine Schramm-Spehrer und Programmbereichsleiterin Arbeit - Beruf - Technik der vhs Landkreis Gießen, Anja Janetzky begeleiten Sie dabei.

F-5550239 Finanziell fit im Alltag

(Online-Kurs, ab Di., 19.07.2022., 10.00 Uhr )

Obwohl Frauen besser ausgebildet sind denn je, fällt es vielen nicht leicht, ihre eigenständige Existenzsicherung aufrechtzuerhalten.
Wappnen Sie sich rechtzeitig und planen Sie Ihre finanzielle Unabhängigkeit langfristig. Im Onlinevortrag zeigt Dr. Birgit Happel typische Fallstricke in Bezug auf weibliche Finanzen und gibt Tipps, welche Stellschrauben wichtig sind, damit Frauen ihre Finanzen langfristig planen und sich einen Vermögensgrundstock aufbauen können.
Inhalte:
- Basiswissen Absicherung, Vermögensaufbau und Altersvorsorge
- Der finanzielle Blick in die Zukunft
- Finanzentscheidungen planen und umsetzen
- Sparen und anlegen
- Kreditentscheidungen bewusst treffen
- Finanzielle Engpässe meistern
- Schulden aktiv angehen
- Wechselwirkungen von Erwerbs- und Finanzbiografien (Gender Gaps)
- Stellschrauben für eigenständige Existenzsicherung

Der Vortrag findet in Kooperation von VHS Landkreis Gießen, Agentur für Arbeit Gießen und dem Beratungsdienst Geld und Haushalt statt.

Referentin: Dr. Birgit Happel, Soziologin und Coach für Geldbiografien

F-5550240 Ausbildung in Teilzeit - eine Chance für alle

(Online-Kurs, ab Mi., 16.03.2022., 10.00 Uhr )

Eine Berufsausbildung bietet lebenslang die Chancen einer qualifizierten beruflichen Tätigkeit und eigenständigen Existenzsicherung. Daher sollten alle Menschen die Chance bekommen, eine betriebliche Ausbildung zu absolvieren. Ausbildenden Betrieben bietet Ausbildung die Möglichkeit, ihren Fachkräftebedarf zu decken oder Menschen im Betrieb zu qualifizieren.
Um dies auch in Teilzeit realisieren zu können, ist es wichtig, die Rahmenbedingungen, Gestaltungsmöglichkeiten und mögliche Anlaufstellen zu kennen.
Betriebe und Auszubildende können dann gemeinsam Ausbildung gestalten, unter Berücksichtigung verschiedener Lebenslagen, wie Kinderbetreuung, Pflege, gesundheitliche Bedin-gungen oder im Leistungssport.
Mit dem Gesetz zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung wurden zum 1. Januar 2020 die Möglichkeiten der Ausbildung in Teilzeit erweitert. Nach der gesetzlichen Novellierung steht die Teilzeitberufsausbildung grundsätzlich allen Auszubildenden offen, wenn sich beide Vertragsparteien einig sind.

Die Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Gießen und die vhs Landkreis Gießen bieten gemeinsam mit der Servicestelle Teilzeit-Ausbildung eine Online-Veranstaltung über die individuellen Teilzeitmodelle und Ausbildungsabläufe und die Gelegenheit für Fragen zu dem Thema.

F-5550244 Vorstellungsgespräch - für Schülerinnen und Schüler

(Online-Kurs, ab Do., 19.05.2022., 14.00 Uhr )

Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch oder Online-Interview führt bei Vielen zu Schmetterlingen im Bauch - vor Freude und auch vor Aufregung.
Was kommt auf mich zu und wie schaffe ich es, ruhig zu bleiben und meine beste Seite zu zeigen?
Sich selbst zu präsentieren fällt den meisten Menschen nicht so leicht.
Gut vorbereitet kann man aber zu mehr Struktur und Selbstvertrauen im Gespräch kommen.
Im Online-Seminar wollen wir daher gemeinsam betrachten:
- Wie kann ich mich vorbereiten?
- Wie läuft ein typisches Gespräch ab?
- Was erzähle ich über mich selbst?
- Mit welchen Fragen muss ich rechnen?
- Was könnte ich antworten?
- Was ist bei Online-Interviews besonders?
Gerne kann man auch kleine Gesprächs-Teile üben und sehen, wie man Pannen vermeidet und sich ins rechte Licht setzt. Natürlich gibt es auch Gelegenheit, Fragen zu stellen.
Gerne können auch Eltern teilnehmen.

G-5550245 Vorstellungsgespräch und Online-Interview

(Online-Kurs, ab Do., 06.10.2022., 10.00 Uhr )

Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch oder Online-Interview führt bei Vielen zu Schmetterlingen im Bauch - vor Freude und auch vor Aufregung.
Ein Seminar für Wiedereinsteigende (Berufsrückkehrende, Eltern, Pflegende, Alleinerziehende)

Was kommt auf mich zu und wie schaffe ich es, ruhig zu bleiben und meine beste Seite zu zeigen?
Sich selbst zu präsentieren fällt den meisten Menschen nicht so leicht.
Gut vorbereitet kann man aber zu mehr Struktur und Selbstvertrauen im Gespräch kommen.
Im Online-Seminar wollen wir daher gemeinsam betrachten:
- Wie kann ich mich vorbereiten?
- Wie läuft ein typisches Gespräch ab?
- Was erzähle ich über mich selbst?
- Mit welchen Fragen muss ich rechnen?
- Was könnte ich antworten?
- Was ist bei Online-Interviews besonders?
Gerne kann man auch kleine Gesprächs-Teile üben und sehen, wie man Pannen vermeidet und sich ins rechte Licht setzt. Natürlich gibt es auch Gelegenheit, Fragen zu stellen.
Nach diesem Lehrgang verfügen Sie über fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsfälle (z.B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. Sie sind in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen.
Einstieg jederzeit möglich.
In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Buchhaltungssoftware DATEV anzuwenden. Sie lernen laufende Geschäftsvorfälle zu buchen, einen Jahresabschluss zu erstellen sowie aussagekräftige Auswertungen zu erzeugen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms.

Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie im Kurs - Finanzbuchführung (1) und (2) - vermittelt.
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten an einem Samstagmorgen im Anschluss an den Kurs (55 €); Xpert Business Zertifikat
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu

Am 06. November 2018 und am 07. Februar 2019 der Kurs im vhs - Haus in Lich statt. Die Kursteilnehmenden der Xperthaben hier die Möglichkeit sich umfassend über die Qualifizierungsmöglichkeiten von XP Business zu informieren, sich mit anderen Lernenden aus der Region auszutauschen und Lerntandems zu bilden.
Einstieg jederzeit möglich.

F-0750608 Bilanzierung - Xpert Business-Zertifikatslehrgang als Live-Web

(Online-Kurs, ab Di., 08.03.2022., 18.30 Uhr )

Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Bilanzierung als Bestandteil des externen Rechnungswesens. Sie lernen Jahresabschlüsse und Bilanzen zu erstellen und auszuwerten und wenden dabei die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen an. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Lage und Entwicklung eines Unternehmens auf der Grundlage von Kennzahlen beurteilen.
Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie im Kurs "Finanzbuchführung (2)" vermittelt.
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten an einem Samstagmorgen im Anschluß an den Kurs (55 €); Xpert Business Zertifikat
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu
Einstieg jederzeit möglich.
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung als Teil des betrieblichen Rechnungswesens. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie das Betriebsergebnis eines Unternehmens ermitteln und Aussagen über die Wirtschaftlichkeit insgesamt, die Produktivität einzelner Teilbereiche und über die Wirtschaftlichkeit einzelner Produkte treffen.
Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie im Kurs "Finanzbuchführung (1)" vermittelt.
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten an einem Samstagmorgen im Anschluß an den Kurs (55 €); Xpert Business Zertifikat
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu
Einstieg jederzeit möglich.
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse zum betrieblichen Controlling als Bestandteil des internen Rechnungswesens. Er stellt die Ziele eines Controllings dar und führt in die wichtigsten Controlling-Instrumente und -methoden ein. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie wichtige Unternehmensziele explizit und messbar formulieren und die Zielerreichung überwachen. Sie lernen für alle Bereiche des Unternehmens, im Falle von Zielabweichungen Handlungsalternativen zu entwickeln.
Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie in den Kursen Finanzbuchführung (1) und (2) vermittelt.
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten an einem Samstagmorgen im Anschluß an den Kurs (55 €); Xpert Business Zertifikat
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business Abschlüsse finden Sie auf www.xpert-business.eu
Einstieg jederzeit möglich.
Der Kurs vermittelt die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer kennen und erfahren, wie die jeweiligen Steuern ermittelt, entsprechende Steuererklärungen erstellt und Meldeverfahren an das Finanzamt durchgeführt werden. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, steuerliche Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z.B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden.

Kursinhalte & Lernzielkatalog: www.xpert-business.eu/lernzielkataloge
Vorkenntnisse: keine
Prüfung & Zertifikat: Prüfung über 180 Minuten an einem Samstagmorgen im Anschluß an den Kurs (55 €); Xpert Business Zertifikat
Abschlüsse: Alle erreichbaren Xpert Business Abschlüsse finden Sie auf www.xpert.de
Einstieg jederzeit möglich.
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse des Zahlungsverkehrs, der Finanzierung und stellt verschiedene Anlageformen vor. Sie lernen, wie sich ein Unternehmen finanziert, wie sich der Kapitalbedarf eines Unternehmens ermittelt und nach welchen Regeln Fremd- und Eigenkapital beschafft und eingesetzt werden kann. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Liquidität eines Unternehmens über verschiedene Instrumente und Maßnahmen gezielt planen und steuern.
Einstieg jederzeit möglich.
Die Lohn- und Gehaltsrechnung dient der korrekten Ermittlung des Bruttolohns und der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dabei bringen Reisekosten, Freibeträge, Zuschläge, Sachbezüge oder Minijob und Gleitzone zahlreiche Besonderheiten mit sich. Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage, Lohnabrechnungen zu erstellen und die erforderlichen Meldungen an die Sozialversicherung und das Finanzamt zu übermitteln.
Einstieg jederzeit möglich.
In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Lohnbuchhaltungs-Software DATEV anzuwenden. Sie lernen Gehaltsabrechnungen für Arbeiter/innen, Angestellte und Aushilfskräfte zu erstellt, Monats- und Jahresmeldungen zu erzeugen und die Datenübermittlung für Lohnsteuer und Sozialversicherung an die staatlichen Stellen vorzunehmen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms.
Einstieg jederzeit möglich.
Ein professionelles Personalmanagement gehört in großen Unternehmen schon immer zu den Kernaufgaben der Unternehmensführung. Nicht nur durch den zunehmenden Fachkräftemangel erkennen auch immer mehr kleine und mittlere Unternehmen die Vorteile, ihre Mitarbeiter/-innen zielgerichtet einzusetzen und zu führen. Dieser Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie die richtigen Mitarbeiter/-innen auswählen, optimal einsetzen und so weiterentwickeln können, dass sowohl die Ziele des Unternehmens als auch die Interessen der Arbeitnehmer/-innen berücksichtigt werden.
Einstieg jederzeit möglich.

F-5554520 Einführung in Affinity Photo

(Online-Kurs, ab Do., 10.03.2022., 9.00 Uhr )

Mit der Bildbearbeitungs-Software Affinity Photo kommen Foto-Begeisterte, Digital Artists und Profi-Fotografen/-innen voll auf ihre Kosten und überzeugen mit ihren Fotos im gedruckten Fotoalbum oder im Web auf Instagram & Co.
Affinity Photo ist eine preiswerte Alternative zu Photoshop für alle, die Bildbearbeitung auf vergleichbarem, professionellem Niveau betreiben möchten. Im Workflow gefallen insbesondere Aufgeräumtheit, Schnelligkeit und eine klare Nutzerführung.
Der Kurs ist auch für Photoshop-Umsteiger geeignet, die die Bildbearbeitung je nach Anforderungen und Art der Veröffentlichung von Fotos wirklich gezielt anwenden wollen.
Kursinhalte:
• Den Affinity Photo-Desktop verstehen und einrichten
• Bildausschnitte, Pixelmaße, Proportionen und Druckauflösung festlegen
• Kontrast, Farbe und Bildschärfe: „Fahrplan“ für die Bildoptimierung
• Bilder für unterschiedliche Zwecke und Medien ausgeben
• Auswahlwerkzeuge und -techniken
• Zerstörungsfreie Bildbearbeitung mit Anpassungsebenen und Live-Filtern
• Arbeit mit Pinsel- und Textwerkzeugen

Der Kursleiter ist Grafikdesigner sowie Dozent und Trainer in den Bereichen Bildbearbeitung, digitale Gestaltung und Typografie.

F-5554522 Einführung Affinity Designer

(Online-Kurs, ab Do., 17.03.2022., 9.00 Uhr )

Mit dem Programm Affinity Designer lassen sich professionelle Grafiken und Vektorillustrationen wie Logos, technische Zeichnungen, Infografiken, Visitenkarten, Anzeigen und vieles mehr gestalten – und dies ohne eine übermäßig steile Lernkurve bzw. überladenen Features und Menüs!
Erlernen Sie an diesen zwei Kurstagen den Umgang mit den Zeichenwerkzeugen sowie die Herangehensweise beim Aufbau und der Gestaltung eigener grafischer Projekte.
Inhalte:
- Arbeitsoberfläche und Werkzeuge
- Arbeiten mit Kurven, Formen und Farben
- Objekte gruppieren, duplizieren, transformieren
- Objektstile
- Ebenenmasken und -effekte
- Typografie und Textwerkzeuge
- Druckvorbereitung und Ausgabe (Print, Web)

Der Kursleiter ist Grafikdesigner sowie Dozent und Trainer in den Bereichen Bildbearbeitung, digitale Gestaltung und Typografie.

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

F-5555202 Gezeichnete Erklärvideos mit Handy/Tablet erstellen

(Online-Kurs, ab Di., 25.01.2022., 18.00 Uhr )

Erklärvideos lassen sich mit mobilen Endgeräten (IOs-, Android-Handys und Tablets) und der App Stop-Motion-Studio recht unkompliziert erstellen. Die App ist in der Grundversion kostenfrei. Sie lernen im Kurs, was bei der Planung und Dreh eines Erklärvideos zu beachten ist und wie Sie selbst mit Papier, Stift und Schere ein einfaches Erklärvideo erstellen können. Inhalte: Storytelling "ein Thema unterhaltsam erklären, Storyboard" Planen mit Text und Bild, Sketchnotes erstellen, praktische Tipps zum Dreh, Kennenlernen der App Stop-Motion und weiterer nützlicher Schnittsoftware, Rechtliches, Exportieren und Präsentieren.

F-5555203 Gezeichnete Erklärvideos mit Handy/Tablet erstellen

(Online-Kurs, ab Di., 08.02.2022., 18.00 Uhr )

Erklärvideos lassen sich mit mobilen Endgeräten (IOs-, Android-Handys und Tablets) und der App Stop-Motion-Studio recht unkompliziert erstellen. Die App ist in der Grundversion kostenfrei. Sie lernen im Kurs, was bei der Planung und Dreh eines Erklärvideos zu beachten ist und wie Sie selbst mit Papier, Stift und Schere ein einfaches Erklärvideo erstellen können. Inhalte: Storytelling "ein Thema unterhaltsam erklären, Storyboard" Planen mit Text und Bild, Sketchnotes erstellen, praktische Tipps zum Dreh, Kennenlernen der App Stop-Motion und weiterer nützlicher Schnittsoftware, Rechtliches, Exportieren und Präsentieren.

F-5556503 Bildbearbeitung mit GIMP

(Online-Kurs, ab Di., 07.06.2022., 18.00 Uhr )

Sie haben Fotos, die über- oder unterbelichtet sind, zu wenig Kontrast oder einen Farbstich haben oder unscharf sind? Sie möchten Bilder retuschieren, störende Gegenstände entfernen oder komplexe Fotomontagen anlegen? All das kann die kostenlose Software GIMP. Dieser für Einsteiger geeignete Kurs bietet eine praktische Einführung in die digitale Bildbearbeitung. Gerne können Sie Ihre eigenen Fotos benutzen.
Voraussetzungen: Fortgeschrittene Computerkenntnisse

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Vogelsbergkreis durchgeführt.

F-5556504 Canva

(Online-Kurs, ab Do., 31.03.2022., 17.00 Uhr )

Sie möchten möglichst einfach und schnell tolle Grafiken mit Canva erstellen? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig. Sie werden Schritt für Schritt in das kostenlose Tool eingeführt und benötigen kein Vorwissen. Am Ende des Tages können Sie Präsentationen, Arbeitsblätter oder Posts für Social Media erstellen und Ihre Unterlagen animieren.



regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Wetterau durchgeführt.

F-5556505 OneDrive

(Online-Kurs, ab Mi., 16.03.2022., 17.30 Uhr )

Sie möchten Ihre Dateien an einem zentralen Ort speichern, den Sie mit Ihren digitalen Endgeräten jederzeit erreichen? In diesem Kurs lernen Sie OneDrive und seine zentralen Funktionen für die private Nutzung kennen. Themen u.a.: MicroSoft Konto anlegen, Dateien in der Cloud speichern und verwalten, Dateien für andere Personen freigeben.

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Wetterau durchgeführt.

F-5556803 3D-Druck - Online-Vortrag

(Online-Kurs, ab Fr., 01.04.2022., 18.00 Uhr )

3D-Drucken ist eine Technologie, die bereits in viele Bereiche Einzug gehalten hat, sich rasant schnell verbreitet und in kaum vorstellbare Dimensionen vorstößt. Durch die deutlichen Preisreduzierungen bei der Anschaffung von 3D-Druck- und Scan-Technik werden mittlerweile technische Möglichkeiten für den privaten Bereich erschließbar, die bisher ausschließlich Industrie und Forschung vorbehalten waren.
Folgende Themen werden behandelt:
- was können 3D-Drucker
- welche 3D-Druck-Technologien gibt es?
- welche Anwendungsgebiete sind bereits erschlossen, welche in Forschung?
- Anwendungsmöglichkeiten im privaten Bereich
- Kursangebote für verschiedene Anwendungen/Zielgruppen


regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Vogelsbergkreis durchgeführt.

regional-digital@vhs

Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens

Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation „regional-digital@vhs“ zwischen der vhs Wetterau, der vhs Landkreis Gießen und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen, mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen.

Entdecken Sie die Möglichkeiten:

  • Große Angebotsvielfalt
  • Moderne Lehr- und Lernform
  • Lernen bequem von zuhause
  • Mit Experten und Lernenden aus der Region in Kontakt kommen
  • Online kann jeder, regional-digital nicht ;)

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns ein E-Mail mit Angaben für den Zugang zur Veranstaltung.

Die Bildungsangebote, die zu dieser Kooperation gehören, enthalten im Ausschreibungstext einen Hinweis.

vhs.cloud - Das Online-Netzwerk der Volkshochschulen

Volkshochschulen können in der vhs.cloud "virtuelle" Kurse einrichten. Dabei kann es sich um Kurse handeln, die Präsenzkurse um einige Online-Angebote ergänzen oder auch um Kurse, die überwiegend oder ausschließlich online durchgeführt werden.

Der Kurs in der vhs.cloud ersetzt somit in den meisten Fällen nicht das gemeinsame Lernen in der Volkshochschule. Je nach den Zielsetzungen Ihrer Kursleitung ergänzt dieser zumeist Ihren Präsenzkurs: Beispielsweise erhalten Sie in der vhs.cloud Zugriff auf Kursmaterialien und Inhalte, Möglichkeiten zur Vertiefung von Lerninhalten oder zum Austausch mit Ihren Mitlernenden. Wie genau Ihr Kurs ablaufen wird, erfahren Sie von Ihrer Kursleitung beziehungsweise vorab in der Kursinformation.

Hier können Sie sich als Kursteilnehmer/in für die vhs.cloud anmelden.

Hier gibt's vhs-geprüfte Tipps zum Online-Lernen.

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Arbeit | Beruf

Gesundheit

Spezial

Newsletter-Anmeldung

Top aktuelle Kurse – Jetzt Plätze sichern

Impfen: Kinder und Corona
ab 26.01.2022, Online-Kurs
Tschechisch A1 für Anfänger/-innen mit geringen Vorkenntnissen
ab 08.02.2022, vhs-Haus Lich
Englisch B1 Konversation
ab 14.02.2022, vhs-Haus Lich
Spanisch A1 für Anfänger/-innen ohne Vorkenntnisse
ab 15.02.2022, vhs-Haus Lich
Resilient in Beruf und Alltag - Bildungsurlaub
ab 21.02.2022, vhs-Haus Lich
Polnisch A1 für Anfänger/-innen mit Vorkenntnissen
ab 01.03.2022, Buseck
Gesamtschule Busecker Tal
Progressive Muskelentspannung
ab 04.03.2022, vhs-Haus Lich
Progressive Muskelentspannung
ab 21.03.2022, Laubach-Gonterskirchen
DGH
3D-Druck Einführung im Bildungsurlaub
ab 04.04.2022, vhs-Haus Lich
Stressbewältigung durch Tai Chi und Qi Gong Bildungsurlaub
ab 16.05.2022, Grünberg, Seminarhotel Jakobsberg

Qualitätstestierung

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Gießen

Kreuzweg 33
35423 Lich

Tel: (0641) 9390-5700
Fax: (0641) 9390-5740
E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters

Montag, Dienstag und Donnerstag:
09.00-12.30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag:
09.00-12.30 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de