Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Outdoor-Kurse

F-3111101 Grenzwanderung zwischen Solms-Laubach und Hessen-Darmstadt

(Externer Kursort, ab So., 20.03.2022., 14.00 Uhr )

Die ehemalige Grenze zwischen der Landgrafschaft Hessen-Darmstadt und der Grafschaft Solms-Laubach ist in großen Teilen auch heute noch durch zahlreiche markante Grenzsteine zwischen Seenbrücke und Wetterfeld gekennzeichnet. Bis auf zwei Ausnahmen, dem "Runden Stein" bei einem Feuchtbiotop und einem sehr breiten Exemplar kurz vor der „Einfirste“, sind sie durchnummeriert, als Wappensteine mit dem hessischen und dem Solmser Löwen gekennzeichnet und tragen die Jahreszahl 1756. Die Grenze bestand bis 1806.
Während der Wanderung erhalten die Teilnehmer*innen anhand historischer und aktueller Karten Informationen über die deutschen Kleinstaaten nach dem Westfälischen Frieden 1648 sowie der politischen und sozialen Situation in den Ländern. Neben den Grenzsteinen können auf Abschnitten der Route auch noch gut wahrnehmbare Fragmente der ehemaligen Landwehr festgestellt werden.
Rund um den "Wildfrauberg" und entlang des früheren gräflichen Jagdbezirks "Thiergarten" zum "Lampertstor" gibt es auch einige erwähnenswerte Anekdoten und Sagen zu berichten.

Die Wanderung beginnt um 14:00 Uhr ab dem Parkplatz "Weickartshainer Schweiz" (Beschilderung Grillhütte folgen), 35305 Grünberg-Weickartshain, Forststraße.
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt und eine Anmeldung ist erforderlich.
Es gelten die jeweiligen Corona-Beschränkungen.
Die Wegstrecke beträgt ca. 7 km, hat einige leichte Steigungen und ist überwiegend naturbelassen, deshalb sind feste Schuhe und zweckmäßige Kleidung unbedingt erforderlich. Rücksackverpflegung ist empfehlenswert. Dauer ca. 4 Stunden.

G-0116462 Die Welt der Pilze - Pilzwanderung

(Externer Kursort, ab Sa., 01.10.2022., 14.00 Uhr )

Der Kurs bietet eine Einführung in die Welt der Pilze. Historisches Wissen und aktuelle Bezüge zum Verständnis dieser "eigenen Art" von Lebewesen werden aufgezeigt. Es werden Informationen gegeben über Ihre Bedeutung für das Ökosystem Wald sowie für den Menschen. Auf einer Wanderung suchen wir verschiedenen Arten und klassifizieren unsere Funde nach Lebensraum und Erscheinungsbild. Speisepilze werden nicht gesammelt.
Treffpunkt: Licher Wald , Parkplatz an der L 3355

G-0431306 Yoga-Sommerwoche

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 22.08.2022., 9.00 Uhr )

Entspannen und neue Energie für den Alltag tanken, sich sammeln und die eigene Kraftquelle finden!
Erleben Sie in der Sommerwoche bewusst den Wechsel von Anspannung und Entspannung, spüren Sie die Freude der Dehnung. Finden Sie Ihren eigenen Atem und erfahren Sie innere Ruhe in der Meditation.

F-0431506 Qi Gong & Tai Chi zum Kennenlernen im vhs Park

(vhs-Haus Lich, ab Sa., 02.04.2022., 11.00 Uhr )

Qi-Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Auch Kampfkunst-Übungen werden darunter verstanden. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen.
Ursprünglich war Tai Chi eine sogenannte innere Kampfkunst. Vor allem in jüngerer Zeit wird es häufig als System der Bewegungslehre oder der Gymnastik betrachtet, das der Gesundheit, der Persönlichkeitsentwicklung und der Meditation dienen kann. Der eigentliche Kampfkunstaspekt tritt vor diesem Hintergrund immer häufiger zurück und bisweilen verschwindet er ganz.
An diesem Tag erproben Sie die Grundlagen des Qi Gong und des Tai Chi. Neben präzisen Anleitungen werden Übungen zu Lockerung, Beweglichkeit, Selbstfürsorge, Spannungsregulation und Stille angeleitet. Die Übungen im Stehen und Liegen sind nahezu in jedem Alter und jeder körperlichen Verfassung erlernbar.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich.

Der Kurs findet draussen im vhs Park statt.

F-3137502 Kräuterwanderung

(Grünberg
Winterplatz, ab Sa., 09.04.2022., 14.00 Uhr )

Im Frühjahr erwacht die Natur und es zeigt sich auf Wiesen und unter Bäumen im Wald das erste "Grün". Viele dieser Pflanzen sind Heilpflanzen oder essbare Wildkräuter. Gerade im Frühjahr bieten sie uns traditionell als kleine Kraftpakete viel von dem, was der Körper jetzt zur Stärkung und Kräftigung braucht. Auf dieser Kräuterwanderung im Frühjahr werden Ihnen Pflanzen wie beispielsweise Vogelmiere, Giersch und Löwenzahn begegnen, die erstaunlich viel bieten an Vitaminen, Mineralien und sekundären Pflanzenstoffen. Sie werden Geschichten über die Pflanzen hören, erfahren Wissenswertes über ihre Heilkräfte und erhalten Tipps und Rezepte für die Kräuterküche im Frühjahr.

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Arbeit | Beruf

Gesundheit

Spezial

Newsletter-Anmeldung

Top aktuelle Kurse – Jetzt Plätze sichern

Impfen: Kinder und Corona
ab 26.01.2022, Online-Kurs
Yoga
ab 27.01.2022, vhs-Haus Lich
Ungarisch A1 für Anfänger/-innen mit geringen Vorkenntnissen
ab 31.01.2022, Online-Kurs
Französisch A1 für Anfänger/-innen mit Vorkenntnissen
ab 04.02.2022, vhs-Haus Lich
3D Druck Einführung
ab 13.02.2022, vhs-Haus Lich
Erfolgreich sein - Mensch bleiben - Bildungsurlaub
ab 28.02.2022, vhs-Haus Lich
Finanzbuchführung (1) - Xpert Business-Zertifikatslehrgang
ab 10.03.2022, vhs-Haus Lich
Handlettering
ab 10.03.2022, vhs-Haus Lich
Weben am Webstuhl, Stabwebrahmen und Tischwebrahmen
ab 25.05.2022, Langgöns
Schottener Soziale Dienste, Wohnanlage

Qualitätstestierung

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Gießen

Kreuzweg 33
35423 Lich

Tel: (0641) 9390-5700
Fax: (0641) 9390-5740
E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters

Montag, Dienstag und Donnerstag:
09.00-12.30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag:
09.00-12.30 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de