Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit - Beruf - Technik >> soziale und personale Kompetenzen

F-0111621 Sauber ist nicht genug

(vhs-Haus Lich, ab Sa., 09.04.2022., 18.00 Uhr )

In diesem Kurs nehmen wir gemeinsam Reinigungs- und Putzmittel kritisch unter die Lupe. Wir werden uns ansehen und ausprobieren, welche Reinigungsmittel sinnvoll und wirksam sind und welche durch Hausmittel ersetzt werden können. Muss es immer das teuerste sein? Welches Mittel ist hygienisch und umweltverträglich? Wie kann ich nachhaltig reinigen? In diesem Kurs werden wir praxisnah den sorgfältigen Umgang mit den Hygieneregeln kennenlernen und erproben.
Hilfen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung in Deutschland. Möglichkeiten und Grenzen des Ehrenamtes in der Altenhilfe und der rechtlichen Betreuung älterer Menschen.
Perspektiven gesellschaftlicher Gesundheitsförderung.
Die demographische Entwicklung verdeutlicht, dass immer mehr Menschen von der Aufgabe betroffen sein werden, ihren Beruf mit der Pflege von Angehörigen zu vereinbaren. Das erfordert Kraft, Organisationstalent und Flexibilität, aber auch seelische und körperliche Stabilität.
Mit diesem Bildungsurlaub bieten wir Menschen, die demnächst Beruf und Pflege vereinbaren müssen oder schon damit begonnen haben, hilfreiches Wissen zu altersbedingten Veränderungen, finanziellen und rechtlichen Fragen an. Sie erhalten einen Überblick über regionale Entlastungs- und Unterstützungsangebote und erhalten Gelegenheit, sich mit Ihrer persönlichen Situation mit fachlicher Begleitung auseinanderzusetzen. Im Entspannungstraining lernen Sie, wie Sie dem Stress im Alltag präventiv begegnen können, um frühzeitig der Belastung entgegenzusteuern.
Dieser Bildungsurlaub wird finanziell durch Arbeit und Leben unterstützt.
Leiterin des Bildungsurlaubs:
Manuela Brehmen, Gesundheitswissenschaftlerin (M.Sc.) und Yoga- und Pilateslehrerin
Expertinnen:
Daniela Poppe, Dipl. Soz.Päd., Leiterin der BEKO
Birgit Kurz, Dipl.-Päd., ambulanter Hospizdienst, Caritasverband Gießen
Silvia Winterstein, Vereinsbetreuerin des Vereins zur Betreuung kranker und behinderter Menschen und zur Beratung von Schuldnern in Mittelhessen e.V.
Der Kursraum ist barrierefrei zugänglich.

Sollten Sie bereits in die häusliche Pflege eingebunden sein, so können Sie für die Zeit Ihrer Abwesenheit eine Ersatzpflege organisieren, die über die Leistungen der sog. "Verhinderungspflege" mit der Pflegekasse abgerechnet werden kann. Nähere Auskunft erhalten Sie bei der BeKo, Tel. (06 41) 979 00 90.
Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Krankenkasse vorab anzufragen, ob eine Kostenerstattung möglich ist.

F-5113304 Superhirn - schneller Kopfrechnen als mit dem Taschenrechner

(Online-Kurs, ab Do., 07.10.2021., 19.00 Uhr )

Sie lernen verblüffende Kopfrechenticks mit deren Hilfe Sie schneller im Kopf rechnen können als mit einem Taschenrechner. Mit ein bisschen Übung können Sie vielleicht auch schneller rechnen als Sie sprechen können. Die aus Indien stammenden Rechenmethoden (vedische Mathematik) sind in unserem Kulturkreis noch relativ unbekannt machen total viel Spaß und erhöhen das generelle Interesse an Mathematik um ein Vielfaches. Der Buchautor und Andragoge Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Kopfrechen-Tricks.

F-5113306 5 Wege zu einem perfekten Gedächtnis

(Online-Kurs, ab Sa., 23.10.2021., 9.00 Uhr )

Ihr Denken und Lernen ist zu einem großen Teil durch die Schulzeit geprägt. Wenn Sie als Erwachsener an Fort- und Weiterbildung teilnehmen, greifen Sie meist auf althergebrachtes Lernverhalten zurück und wundern sich, dass kaum etwas hängen bleibt. Dabei kann Lernen so einfach sein, wenn Sie nur ein paar Merktechniken anwenden. Wenn Sie also in Zukunft
Zahlen, Daten, Fakten Vokabeln, Namen und Gesichter schnell und sicher behalten möchten, dann lassen Sie sich von einem "der kreativsten und einflussreichsten Gedächtnistrainer der deutschen Seminarlandschaft" inspirieren. Denn Ihr Gehirn kann viel mehr als Sie denken.
Sie bekommen faszinierende Gedächtnistechniken von dem professionellen Andragogen Helmut Lange vermittelt, der zum Thema "Lernen und Gedächtnis" mehrere Bestseller geschrieben hat.
Schon während des Weinars kann Ihre Merkfähigkeit um 300% gesteigert werden. Danach werden Sie nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern Sie werden lernen weil Sie wollen! - Weils Spaß macht und weil Sie es können. Just for fun.

Im Seminar lernen Sie folgende Gedächtnis-Methoden kennen:
- Zahlen-Systeme
- Loci-Methode
- 2er-Mastersystem
- Schlüsselwortmethode (LaGeiss-Methode)
- Gedächtnispalast

F-5513917 Wertschätzend sein. Klartext reden!

(Online-Kurs, ab Do., 28.10.2021., 18.30 Uhr )

Wertschätzend sein und Klartext reden - geht das? Viele Menschen wünschen sich das und glauben gleichzeitig, das es nicht funktioniert. Wie sehr Wertschätzung und Klartext zusammen gehören, wird dieser Kurs zeigen. Wertschätzung ist keine uschelzone. Vielmehr kann sie den Raum eröffnen, dem anderen gerade dann, wenn es schwierig wird, klar, verbindlich und wertschätzend zu begegnen. Auf Basis der Wertschätzenden Kommunikation trainieren wir, anderen authentisch zu sagen, was uns wichtig ist.

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

F-5113928 Endlich Ordnung

(Online-Kurs, ab Di., 08.03.2022., 18.30 Uhr )

Sie wünschen sich mehr Ordnung und Struktur in Ihrem Leben, wissen aber nicht wo und wie Sie anfangen sollen? Sie wünschen sich unnötigen Ballast los zu werden?
Anhand praktischer Beispiele erlernen Sie in diesem Kurs, wie Sie richtig ausmisten, aufräumen und Ordnung schaffen.
Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen Ihr persönliches und nachhaltiges Ordnungssystem zu entwickeln und dies dauerhaft mit Leichtigkeit im Alltag zu leben.
www.estherloveslife.de

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

F-0114614 Lebensmittelhygiene bei Straßen- und Vereinsfesten Ehrenamt

(vhs-Haus Lich, ab Sa., 30.10.2021., 9.00 Uhr )

Gerade bei Straßen- Vereins- und Schulfesten ist es von großer Wichtigkeit, dass grundlegende Hygieneregeln im Umgang mit Lebensmitteln eingehalten werden. In diesem Kurs werden die Anforderungen aufgezeigt und der Umgang damit vermittelt. Praktische Übungen zu Hygienemaßnahmen und die Zubereitung von einfachen Gerichten für die Veranstaltung sind Bestandteil des Kurses.

F-0114615 Lebensmittelhygiene bei Straßen- und Vereinsfesten Ehrenamt

(vhs-Haus Lich, ab Sa., 26.03.2022., 9.00 Uhr )

Gerade bei Straßen- Vereins- und Schulfesten ist es von großer Wichtigkeit, dass grundlegende Hygieneregeln im Umgang mit Lebensmitteln eingehalten werden. In diesem Kurs werden die Anforderungen aufgezeigt und der Umgang damit vermittelt. Praktische Übungen für die Zubereitung von einfachen Gerichten für die Veranstaltung sind Bestandteil des Kurses.

F-4321110 Über Bücher sprechen

(Linden, STATTBücherei, Bahnhofstr. 2a, ab Do., 04.11.2021., 18.30 Uhr )

Zwischen Büchern sitzen und mit einem Buch in der Hand in einer Gruppe gleichgesinnter Menschen miteinander zu lesen und sich über das Gelesene auszutauschen ist wunderschön und inspirierend. Glauben Sie nicht?! Sollten Sie mal probieren bei Ihrer VHS, in einer Bibliothek, in einem Leserkreis mit dem Buch in der Hand. Hier treffen sich Leserinnen und Leser, die - auch anhand der Vorschläge der Kursleiterin - beim ersten Treffen gemeinsam ihre Lektüre wählen. Unser Spektrum ist breit: mal lesen wir aktuelle Romane, mal machen wir einen Ausflug in Klassik oder Romantik, Biographien und Lyrik kommen nicht zu kurz; bisweilen werden auch geschichtliche Themen berührt. Wenn es sich ergibt, vervollständigen wir unsere Lektüre durch einen Film. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie zum Lesen, Diskutieren und Gedankenaustauschen in einen unserer Lesekreise:
Wir picken uns die Rosinen aus dem riesigen Literaturangebot.

F-0221160 Sketchnotes

(vhs-Haus Lich, ab Fr., 05.11.2021., 17.00 Uhr )

Entdecken Sie die Welt der visuellen Ergebnissicherung und Organisation von Gedanken.
An zwei Abenden erlernen und erweitern sie ihre Skills Ihre Notizen in einer Kombination aus Bildern und Text zu gestalten.
Sketchnotes kann man sich Themen nicht nur besser merken, sondern auch anderen anschaulich vermitteln.

F-0225010 Frauen-Theater "Mein Portrait"

(vhs-Haus Lich, ab Sa., 19.03.2022., 10.00 Uhr )

In diesem Workshop dreht sich alles mal nur um Dich: Worum drehst Du dich normalerweise?
Was dreht sich im Kreis? Hast Du Visionen? Wie siehst Du Dich selbst in der Welt stehen und welche Bilder entstehen in Deinem Kopf, wenn Du an dein Umfeld denkst?
Selbst- und Fremdwahrnehmung, spielerisches Entdecken und Visualisieren Deiner Träume, Spaß haben am körperlichen Umsetzen und vielleicht auch Verändern unbewusster Haltungen stehen im Vordergrund, es entsteht begleitend dein eigenes kleines Workshop-Portrait in Form eines Skizzenbuchs.

F-5550111 Führung intensiv: Agil und erfolgreich führen

(vhs-Haus Lich, ab Do., 28.10.2021., 17.00 Uhr )

"Ein Beispiel zu geben ist nicht die wichtigste Art, wie man andere beeinflusst. Es ist die einzige." (Albert Schweizer)

Professionelle Führung bedeutet, als Führungskraft mit fachlicher Kompetenz und als menschliches Vorbild gleichermaßen zu überzeugen.
In diesem Führungskräftetraining erwerben Sie zentrale Kompetenzen, um diesem verantwortungsvollen Anspruch gerecht zu werden.

Inhalte des Führungskräftetrainings:

WERTE + WANDEL
- der Wertewandel im System und die daraus entstehenden
- Motivationsfaktoren der Mitarbeiter erkennen
- Definition: Führung/Leitung
- Ausarbeitung der sogenannten "MUSS-Kriterien von Führungsidealen"
- Wertmaßstäbe der eigenen Person und die der Mitarbeiter
- Entwicklungspotenziale

KOMMUNIKATION
- Kommunikation als Grundlage effektiver Führung
- die Bedeutung einer wertfreien Kommunikation und die Umsetzung im beruflichen und privatem Umfeld
- Grundlagen einer wirkungsvollen und authentischen Kommunikation
- der Umgang mit Provokativangriffen
- das WDR+SWF-Modell
- Bedeutung der Beziehungsintelligenz

SELBSTREFLEKTION
- Einführung in das persolog®-Persönlichkeits-Modell
- Erläuterung zur Transaktionsanalyse - die drei "Ich-Zustände"
- Herausforderungen an die Führungspersönlichkeit
- Verantwortung und Stellenwert eines Personalverantwortlichen
- Selbstreflektion, Charisma und Diplomatie im täglichen Leben

RESILIENZ
- sich und andere besser verstehen Persönliche Stärken erkennen und zielgerichtet einsetzten
- die Bedeutung des psychologischen und des biologischen Alters
- das eigene Denken besser verstehen - Hinsichtlich eines produktiven- versus non-produktiven Denkens
- unser Motivationstank und wie wir ihn füllen können

Dieses Führungskräftetraining basiert auf der 21-Tage-Lernmethode. Es beginnt mit 3 aufeinanderfolgenden Trainingstagen in Präsenz. Innerhalb von drei Wochen vertiefen wir an 6 weiteren online-Trainings. Nach drei Monaten findet ein letzter Trainingstag in Präsenz statt, um den Praxistransfer zu sichern. Mit dieser intensiven Lernmethode sichern wir Ihren Lernerfolg: Sie werden in der Lage sein, Ihre Führungskompetenz schnell anzuwenden und erreichen ein nachhaltiges Lernergebnis.

Dieses Führungstraining richtet sich sowohl an Führungskräfte wie auch an angehende Führungskräfte.

Manuela Ehmer-Pixner und Oscar Pixner arbeiten als Trainerpaar, um weibliche wie männliche Themen individuell klären zu können.

Manuela Ehmer-Pixner: "In meiner Arbeit als Coach betrachte ich den Menschen in all seinen Facetten, um ganz gezielt mit ihm in die persönliche Entwicklungsphase einsteigen zu können."
Oscar Pixner: "Theorie ist wichtig, Praxis ist entscheidend. Um das geht es in meiner Zusammenarbeit mit Führungskräften."

F-0750214 Rhetorik - Bildungsurlaub

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 22.11.2021., 9.00 Uhr )

Rhetorik heißt nicht nur gut reden zu können, sondern auch ausgewählte Worte und Stielmittel zu benutzen. Sich der deutschen Sprache und ihrer Wirkung wieder bewusst zu werden, ist zentral in diesem Bildungsurlaub. Wir gehen intensiv auf unsere verbale und nonverbale Sprache ein, lernen durch den Einsatz verschiedener Modelle den Inhalt so zu vermitteln, dass die Zuhörerenden oder Gesprächspartner*innen - ob Kunden oder Kolleginnen, Vorgesetzte oder Netzwerkpartner*innen - überzeugt und auch beeindruckt sind. Wir bauen gemeinsam eine Rede auf und üben spontane und kreative Monologe und Dialoge. Nach jedem theoretischen Input gehen wir in die Praxisphase, um das Gelernte in Übungen zu vertiefen.

F-0750221 Visual Thinking - Bildungsurlaub

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 25.10.2021., 9.00 Uhr )

Durch das Aufzeichnen werden Ideen, Gedanken, Zusammenhänge und komplexe Themen für uns und für andere sichtbar. Um das selber umzusetzen brauchen Sie kein Zeichentalent. Sie lernen anhand von einem visuellen Alphabet Inhalte einfach, ähnlich wie im Comic, zu verstehen, reflektieren und wiederzugeben.
Auf der einen Seite ist das eine prima Methode, die Spaß macht mit Bildrhetorik zu arbeiten. Auf der anderen Seite lässt das Wissen um den bewussten Einsatz von Visualisierungsmitteln Bildsprache verstehen.
Anhand von visuellen Vokabeln (Grafikelementen) bekommen Sie ein Handwerkszeug, mit dem Sie z.B. an Flipcharts ihre Ideen, Gesprächsverläufe schnell und strukturiert umsetzen können.
So lernen Sie genauer zuzuhören, Zusammenhänge zu erfassen und einzuschätzen sowie Ihre Botschaft auf den Punkt zu bringen.

F-0750222 Visual Thinking - Bildungsurlaub

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 21.02.2022., 9.00 Uhr )

Durch das Aufzeichnen werden Ideen, Gedanken, Zusammenhänge und komplexe Themen für uns und für andere sichtbar. Um das selber umzusetzen brauchen Sie kein Zeichentalent. Sie lernen anhand von einem visuellen Alphabet Inhalte einfach, ähnlich wie im Comic, zu verstehen, reflektieren und wiederzugeben.
Auf der einen Seite ist das eine prima Methode, die Spaß macht mit Bildrhetorik zu arbeiten. Auf der anderen Seite lässt das Wissen um den bewussten Einsatz von Visualisierungsmitteln Bildsprache verstehen.
Anhand von visuellen Vokabeln (Grafikelementen) bekommen Sie ein Handwerkszeug, mit dem Sie z.B. an Flipcharts ihre Ideen, Gesprächsverläufe schnell und strukturiert umsetzen können.
So lernen Sie genauer zuzuhören, Zusammenhänge zu erfassen und einzuschätzen sowie Ihre Botschaft auf den Punkt zu bringen.

F-5550223 Hausaufgabenfrust ade! (Online)

(Online-Kurs, ab Mo., 25.10.2021., 19.30 Uhr )

Erfahren Sie wie Hausaufgaben zuhause entspannter ablaufen. Wie Lernsituationen für Sie und Ihr Kind zu einem harmonischen Miteinander und keinem aggressiven Gegeneinander werden. Kein Schreien, kein Motzen - einfach nur machen. Wäre das nicht ein Traum? Lernen kann so leicht sein - für jeden. Als Evolutionspädagogin kenne ich Wege aus dieser Stressfalle und teile gerne meine Erkenntnisse aus den letzten 10 Praxisjahren mit Ihnen.
Dieser Vortrag richtet sich an Eltern, Lehrer, Erzieher und alle Personen, die mit diesem Thema konfrontiert sind. Hören Sie, wie die Evolutionspädagogik bei Ihren Kindern die Lust an Hausaufgaben weckt.

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen.
Dieses Bildungsangebot wird von der vhs des Vogelsbergkreises durchgeführt.

F-0750223 Die Chaos-Normalität

(vhs-Haus Lich, ab Di., 09.11.2021., 9.00 Uhr )

Die Unplanbarkeit planen in Zeiten von Pandemien und anderen Herausforderungen ist eine der Hauptaufgaben von Eltern. Schnell kann Unvorhergesehenes uns über den Kopf wachenden. Vielleicht droht gar eine Handlungsunfähigkeit.
In diesem Kurs wollen wir uns gemeinsam unsere bestehenden Strategien anschauen, sie reflektieren und kreativ, kooperativ, kommunikative und lösungsorientiert Wege durch und mit dem Chaos finden.

F-5550224 Die Kinderleicht - Lernformel gegen Schulschwierigkeiten

(Online-Kurs, ab Mo., 08.11.2021., 19.30 Uhr )

Lernen Sie die Methode kennen, die jedes Kinderleben von Schulschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten befreit. Konzentrationsschwierigkeiten, Prüfungsängste oder verschiedene Ängste im Alltag, Lese/Rechtschreibschwierigkeiten, Rechenschwierigkeiten, Hausaufgabenstress, Null-Bock-Verhalten, aggressives Verhalten, fehlendes Selbstbewusstsein usw. gehören bald der Vergangenheit an. Die Evolutionspädagogik kennt Lösungswege für diese so vielfältigen Themen und beleuchtet sie aus einer ganz anderen Sichtweise.
Dieser Vortrag richtet sich an Eltern, Lehrer, Erzieher und alle Menschen, die sich für dieses Thema interessieren.

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen.
Dieses Bildungsangebot wird von der vhs des Vogelsbergkreises durchgeführt.

F-5550231 Zurück in den Beruf

(Online-Kurs, ab Do., 28.10.2021., 15.00 Uhr )

Die Vereinbarung von Familienpflichten und Beruf verursacht viele Herausforderungen. Die Kinder müssen betreut und manchmal sogar unterrichtet werden, die Familie will versorgt sein, Pflege muss neu organisiert werden. Für viele Menschen, insbesondere Frauen, besteht der Alltag aus einem permanenten Jonglieren von Arbeit, Heimarbeit und Fürsorgearbeit. In Krisenzeiten bricht ein Minijob als erstes weg. Der Minijob ist unsicher - er bietet weder in Krisenzeiten, noch langfristig Existenzsicherung oder berufliche Perspektiven.
Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit und der Programmbereichsleitung Arbeit und Beruf der Kreisvolkshochschule werden in diesem Onlinekurs erste Schritte aus der Armutsfalle vorstellen.
Neben Informationen über die Entwicklung von beruflichen Perspektiven und Möglichkeiten, dem ersten Kennenlernen eigener Stärken und Kompetenzen geht es um die Unterstützung für einen neuen Start.

F-0750231 Sitzungen leiten und steuern

(vhs-Haus Lich, ab So., 28.11.2021., 9.00 Uhr )

Unterschiedliche Menschen und oft auch unterschiedliche Herangehensweisen und Ideen treffen in Sitzungen aufeinander. Dies will geschickt und sachlich moderiert werden; denn je zufriedener die Beteiligten mit den erzielten Absprachen und Ergebnissen sind, desto besser gelingt deren Umsetzung. In diesem Kurs lernen Sie hilfreiche Moderationstechniken kennen und nutzen. Diese Techniken können Ihnen helfen zu steuern, um gemeinsam arbeitsfähig zu werden, Vorhaben und deren Realisierung aufeinander abzustimmen und zu realisieren.

F-5550232 Das kann ich!

(Online-Kurs, ab Di., 05.10.2021., 15.00 Uhr )

Bevor ich andere überzeugen kann, muss ich selbst meine Stärken erkennen, schätzen und vertreten können. Fragt man Menschen, können sie oft schnell aufzählen, was sie nicht können. Doch im Laufe des Lebens werden neben Fachwissen weitere Kompetenzen erworben, welche im Berufsleben von großem Nutzen sind. Alle Menschen haben Erfahrungen in anderen Lebensbereichen gesammelt, die auch schon bei einer Bewerbung Pluspunkte bringen. Hobbys, Interessen, Projekte, Jobs, Praktika, Vereine, Familie und Famileinzeiten - das hat sehr wohl mit Kompetenzentwicklung zu tun.
Wir wollen gemeinsam Ihre Ressourcen erkunden und Ihre Stärken bilanzieren:
- Leben heißt Lernen: Welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen haben Sie bisher erworben?
- Wie können Sie diese erfolgreich für Ihre Bewerbung formulieren?

Den Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Christine Schramm-Spehrer und Programmbereichsleiterin Arbeit - Beruf - Technik der vhs Landkreis Gießen, Anja Janetzky begeleiten Sie dabei.

F-0750232 Projekt ICH

(vhs-Haus Lich, ab So., 13.03.2022., 9.00 Uhr )

Die Rolle der Frau ist traditionell verknüpft mit Partnerschaft, Familie, Führsorgearbeit und Nächstenliebe. In der Erfüllung dieser selbstgewählten oder durch das Schicksal verliehenen Rollen geht auch mal etwas verloren.
Zusammen wollen wir mit Freude auf die Suche gehen, Rolle um Rolle erkennen und das ICH zu finden. Lernen Sie unterschiedliche Methoden kennen, um die eigenen Stärken zu stärken und Schwächen zu schwächen und das ICH zu entdecken.

F-5550234 Finanziell fit im Alltag

(Online-Kurs, ab Di., 07.12.2021., 15.00 Uhr )

Obwohl Frauen besser ausgebildet sind denn je, fällt es vielen nicht leicht, ihre eigenständige Existenzsicherung aufrechtzuerhalten.
Wappnen Sie sich rechtzeitig und planen Sie Ihre finanzielle Unabhängigkeit langfristig. Im Onlinevortrag zeigt Dr. Birgit Happel typische Fallstricke in Bezug auf weibliche Finanzen und gibt Tipps, welche Stellschrauben wichtig sind, damit Frauen ihre Finanzen langfristig planen und sich einen Vermögensgrundstock aufbauen können.
Inhalte:
- Basiswissen Absicherung, Vermögensaufbau und Altersvorsorge
- Der finanzielle Blick in die Zukunft
- Finanzentscheidungen planen und umsetzen
- Sparen und anlegen
- Kreditentscheidungen bewusst treffen
- Finanzielle Engpässe meistern
- Schulden aktiv angehen
- Wechselwirkungen von Erwerbs- und Finanzbiografien (Gender Gaps)
- Stellschrauben für eigenständige Existenzsicherung

Der Vortrag findet in Kooperation von VHS Landkreis Gießen, Agentur für Arbeit Gießen und dem Beratungsdienst Geld und Haushalt statt.

Referentin: Dr. Birgit Happel, Soziologin und Coach für Geldbiografien

F-5550235 Homeoffice - Verantwortung und Organisation

(Online-Kurs, ab Mi., 22.09.2021., 18.00 Uhr )

Corona bedingt haben viele von uns vielleicht das erste Mal in ihrem Leben Freud und Leid des Homeoffice kennengelernt. Dabei haben wir möglicherweise festgestellt, dass die andere Arbeitsform andere Verantwortung und Organisation verlangt. Wir lernen, die Möglichkeiten, Rechte und Pflichten im Homeoffice kennen. Die Arbeiten entsprechend einzuteilen, Prioritäten festzulegen, um dadurch unseren Arbeitsalltag besser zu gestalten. Dadurch senken wir den persönlichen Stresslevel und verbessern die eigene Lebensqualität.
Inhalte sind:
- Homeoffice - Rechte und Pflichten
- Unsere Stärken und Chancen kennenlernen mit Hilfe der SWOT -Analyse
- Einfache Mittel und Methoden der heimischen Arbeitsorganisation

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen.
Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Bildungspartner Main-Kinzig durchgeführt.

F-0750240 Resilient in Beruf und Alltag - Bildungsurlaub

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 04.10.2021., 9.00 Uhr )

Resilienz wird als seelische Widerstandsfähigkeit in sehr belastenden Lebens- und Berufssituationen verstanden.
Es ist die Fähigkeit, mit Entwicklungsproblemen, oder schlicht unerwarteten "Garstigkeiten" des Lebens, auch Schicksalsschlägen, umgehen zu können, ohne daran zu zerbrechen. Resilienz wird auch als das "Immunsystem der Seele" bezeichnet.
Das Ergebnis von Resilienz ist die Belastungsbewältigung im Beruflichen und Privaten.
In diesem Bildungsurlaub erfahren Sie durch die Loovanz-Methode, wie Sie sich in Resilienz bringen können. Schritt für Schritt gehen wir mit ihnen gemeinsam durch die 7 Phasen der Methode. Für dieses Seminar bedarf es Ihrer Offenheit und auch dem Wunsch, sich resilient zu entwickeln. Wir füllen diese 5 Tage mit theoretischem Input und praxisnahen Beispielen.

F-5550241 Führen auf Distanz: Virtuelle Teams führen und motivieren

(Online-Kurs, ab Sa., 25.09.2021., 9.00 Uhr )

Das Arbeiten aus dem Homeoffice bringt viele Herausforderungen, sowohl persönlicher als auch arbeitsorganisatorischer Natur mit sich. Zu letzterer Gruppe gehört die Frage, wie das Team inhaltlich effizient und gleichzeitig persönlich befriedigend miteinander arbeiten kann, und wie die Teamleitung die Zusammenarbeit unter den neuen Bedingungen steuern kann. Wir befassen uns deshalb mit den bekannten Elementen guter Teamführung und arbeiten heraus, wie die wichtigsten Aspekte sich trotz der örtlichen Ferne auf das Arbeiten aus dem Homeoffice heraus übertragen lassen. Mehr auf www.vhs-wetterau.de.

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen.
Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Wetterau durchgeführt.

F-0750241 Resilient in Beruf und Alltag - Bildungsurlaub

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 21.02.2022., 9.00 Uhr )

Resilienz wird als seelische Widerstandsfähigkeit in sehr belastenden Lebens- und Berufssituationen verstanden.
Es ist die Fähigkeit, mit Entwicklungsproblemen, oder schlicht unerwarteten "Garstigkeiten" des Lebens, auch Schicksalsschlägen, umgehen zu können, ohne daran zu zerbrechen. Resilienz wird auch als das "Immunsystem der Seele" bezeichnet.
Das Ergebnis von Resilienz ist die Belastungsbewältigung im Beruflichen und Privaten.
In diesem Bildungsurlaub erfahren Sie durch die Loovanz-Methode, wie Sie sich in Resilienz bringen können. Schritt für Schritt gehen wir mit ihnen gemeinsam durch die 7 Phasen der Methode. Für dieses Seminar bedarf es Ihrer Offenheit und auch dem Wunsch, sich resilient zu entwickeln. Wir füllen diese 5 Tage mit theoretischem Input und praxisnahen Beispielen.

F-5550243 Vorstellungsgespräch

(Online-Kurs, ab Do., 25.11.2021., 15.00 Uhr )

Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch führt bei Vielen zu Schmetterlingen im Bauch - vor Freude und auch vor Aufregung.
Was kommt auf mich zu und wie schaffe ich es, ruhig zu bleiben und meine beste Seite zu zeigen?
Sich selbst zu präsentieren fällt den meisten Menschen nicht so leicht.
Gut vorbereitet kann man aber zu mehr Struktur und Selbstvertrauen im Gespräch kommen.
Im Online-Seminar wollen wir daher gemeinsam betrachten:
- Wie kann ich mich vorbereiten?
- Wie läuft ein typisches Gespräch ab?
- Was erzähle ich über mich selbst?
- Mit welchen Fragen muss ich rechnen?
- Was könnte ich antworten?
- Was ist bei Online-Interviews besonders?
Gerne kann man auch kleine Gesprächs-Teile üben und sehen, wie man Pannen vermeidet und sich ins rechte Licht setzt. Natürlich gibt es auch Gelegenheit, Fragen zu stellen.

F-0750326 Erfolgreich sein - Mensch bleiben - Bildungsurlaub

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 15.11.2021., 9.00 Uhr )

Kann ich nur erfolgreich sein, wenn ich meine eigenen Bedürfnisse zurücknehme? Wie bringe ich die Bedürfnisse der anderen (KollegInnen, Mitarbeitenden, Vorgesetzten, KundInnen) und meine eigenen in "Balance" und finde neue Wege, auch bei Anspannung von außen innerlich ruhig und gelassen zu bleiben?
In diesem Bildungsurlaub entdecken Sie leicht anwendbare Methoden für den eigenen Arbeitsalltag. Es wird mit dem ganzheitlichen Modell des Resonanzcoachings gearbeitet.
Themenbereiche sind:
- vom Stress in die Entspannung, schnell und überall Kraft tanken und entspannen
- alte Muster erkennen und mit neuen wirksameren Verhaltensstrategien ergänzen
- negative Gefühle effizient und rasch entmachten
- Spiele in der Kommunikation erkennen und auflösen
- neue Rollenbilder für den Beruf und das Privatleben finden
- Burnout-Symptome erkennen und ernst nehmen
- mit Freude zur Arbeit - mit Freude nach Hause
- Fehlervermeidung durch bessere Konzentration und besseres Fokussieren
- Wechsel zwischen Berufs- und Privatleben leichter vollbringen

Weitere Infos: www.kutschera.org

E-0750327 Erfolgreich sein - Mensch bleiben - Bildungsurlaub

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 28.02.2022., 9.00 Uhr )

Kann ich nur erfolgreich sein, wenn ich meine eigenen Bedürfnisse zurücknehme? Wie bringe ich die Bedürfnisse der anderen (KollegInnen, Mitarbeitenden, Vorgesetzten, KundInnen) und meine eigenen in "Balance" und finde neue Wege, auch bei Anspannung von außen innerlich ruhig und gelassen zu bleiben?
In diesem Bildungsurlaub entdecken Sie leicht anwendbare Methoden für den eigenen Arbeitsalltag. Es wird mit dem ganzheitlichen Modell des Resonanzcoachings gearbeitet.
Themenbereiche sind:
- vom Stress in die Entspannung, schnell und überall Kraft tanken und entspannen
- alte Muster erkennen und mit neuen wirksameren Verhaltensstrategien ergänzen
- negative Gefühle effizient und rasch entmachten
- Spiele in der Kommunikation erkennen und auflösen
- neue Rollenbilder für den Beruf und das Privatleben finden
- Burnout-Symptome erkennen und ernst nehmen
- mit Freude zur Arbeit - mit Freude nach Hause
- Fehlervermeidung durch bessere Konzentration und besseres Fokussieren
- Wechsel zwischen Berufs- und Privatleben leichter vollbringen

Weitere Infos: www.kutschera.org

F-0750378 Stressbewältigung durch Qi Gong und Tai-Chi (Bildungsurlaub)

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 11.10.2021., 9.00 Uhr )

Sie erhalten einen Einblick in die Theorie und Praxis verschiedener Qi Gong- und Tai Chi-Stile und deren Transfer in unsere westliche Kultur unter gesundheitspolitischen Gesichtspunkten. Diese Bewegungskünste kultivieren Körper und Geist und unterstützen damit nachhaltig die Gesunderhaltung und erhöhen die Resilienz. Die Stärkung der geistigen und körperlichen Widerstandsfähigkeit ermöglicht nicht nur die erfolgreiche Bewältigung vorhandener Probleme, sondern auch die Fähigkeit, auf zukünftige Lebenswidrigkeiten, wechselnde Bedingungen und erhöhte Belastungen angemessen und flexibel zu reagieren.
Der Bildungsurlaub eignet sich für alle Interessierten, unabhängig von Vorerfahrungen und Gesundheitszustand. Die erlernten Übungen lassen sich gut in Beruf und Alltag integrieren.

F-0750382 Tai Chi, Qi Gong und Gewaltfreie Kommunikation (Bildungsurlaub)

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 10.01.2022., 9.00 Uhr )

Mit Tai Chi, Qi Gong und Gewaltfreier Kommunikation (GFK) können Sie schädlichem Stress auf mehreren Ebenen regulierend begegnen. Die wohltuenden Übungen des Tai Chi und Qi Gong bringen den Körper zurück ins Gleichgewicht und stellen die Balance zwischen Aktivität ("Yang") und Ruhe ("Yin") wieder her. Die GFK stellt Werkzeuge zur Verfügung, die zur Klärung des eigenen Standpunktes und einer wertschätzenden, ehrlichen Kommunikation führen. Unnötige Formen von Stress, wie z.B. Konflikte und Missverständnisse, können dadurch besser bewältigt oder sogar ganz vermieden werden. Das klarere Verständnis der eigenen und fremden Bedürfnisse ermöglicht so ein fruchtbares Miteinander im Alltag und Beruf.


Hinweis: Mit einer Seminarversicherung können Sie sich vor entstehenden Gebühren schützen, die bei nicht fristgerechter Stornierung eines Seminares oder einer Fortbildung -z. B. aufgrund von Krankheit- entstehen. Fragen Sie hierzu Ihre Versicherung.

F-0750391 Tai Chi, Qi Gong und Gewaltfreie Kommunikation (Bildungsurlaub)

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 08.11.2021., 9.00 Uhr )

Mit Tai Chi, Qi Gong und Gewaltfreier Kommunikation (GFK) können Sie schädlichem Stress auf mehreren Ebenen regulierend begegnen. Die wohltuenden Übungen des Tai Chi und Qi Gong bringen den Körper zurück ins Gleichgewicht und stellen die Balance zwischen Aktivität ("Yang") und Ruhe ("Yin") wieder her. Die GFK stellt Werkzeuge zur Verfügung, die zur Klärung des eigenen Standpunktes und einer wertschätzenden, ehrlichen Kommunikation führen. Unnötige Formen von Stress, wie z.B. Konflikte und Missverständnisse in Beruf und Alltag, können dadurch besser bewältigt oder sogar ganz vermieden werden. Das klarere Verständnis der eigenen und fremden Bedürfnisse ermöglicht so ein fruchtbares Miteinander im Alltag und Beruf.
Während Tai Chi und Qi Gong auf der körperlichen, non-verbalen Ebene wirken, bietet die GFK Möglichkeiten, sich selbst und anderen auch in schwierigen Kommunikationssituationen wohlwollend und bedürfnisorientiert zu begegnen.

Bitte beachten: Der Kurs steht natürlich auch Teilnehmer/innen offen, die keinen Bildungsurlaub beantragen.


Hinweis: Mit einer Seminarversicherung können Sie sich vor entstehenden Gebühren schützen, die bei nicht fristgerechter Stornierung eines Seminares oder einer Fortbildung -z. B. aufgrund von Krankheit- entstehen. Fragen Sie hierzu Ihre Versicherung.

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Arbeit | Beruf

Gesundheit

Spezial

Newsletter-Anmeldung

Top aktuelle Kurse – Jetzt Plätze sichern

Vernetzt, wo man verwurzelt ist - Ehrenamt
ab 04.10.2021, Biebertal-Königsberg, Mehrzweckhalle
Pilates
ab 25.10.2021, Lollar, Bürgerhaus Untergeschoss, Eingang Einshäuser Weg
Einführungsabend in die Welt der Klangmassage
ab 26.10.2021, vhs-Haus Lich
Step-Tanzkurs I für Anfänger-/innen
ab 26.10.2021, Pohlheim-Holzheim
Kulturelle Mitte
Yoga - Anfänger
ab 26.10.2021, Lollar, Bürgerhaus Untergeschoss, Eingang Einshäuser Weg
Yoga für kurvige Frauen - Online-Kurs
ab 28.10.2021, Online-Kurs
Yoga - Anfänger
ab 29.10.2021, vhs-Haus Lich
fit-strong-relaxed
ab 04.11.2021, vhs-Haus Lich
Klimagesund essen: so gelingt’s mit Genuss
ab 14.11.2021, Online-Kurs

Qualitätstestierung

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Gießen

Kreuzweg 33
35423 Lich

Tel: (0641) 9390-5700
Fax: (0641) 9390-5740
E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters

Montag, Dienstag und Donnerstag:
09.00-12.30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag:
09.00-12.30 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de