Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Workshop:Hochsensibilität als eine Gabe erkennen und wertschätzen


Kursnummer

G-0430032

Info

Einige typischen Eigenschaften von hochsensiblen Menschen:
- empfänglich für die Stimmung anderer;
- nehmen wesentlich mehr Reize wahr als andere;
- sind schneller reizüberflutet;
- bekommen oft gesagt: "Sei nicht so sensibel.";
- schon beim Betreten eines Raumes werden Energien wahrgenommen,
von etwas, das vorher sich im Raum abgespielt hat;
- Berührungen werden viel intensiver wahrgenommen usw.
Erkennen Sie sich in einigen Punkten wieder?
So viele hochsensible Menschen es gibt, so viele verschiede Eigenschaften gibt es. Nach dem ich erkannt habe, dass ich hochsensibel bin, habe ich endlich viele Antworten bekommen und mittlerweile gelernt diese Gabe wertzuschätzen. Früher habe ich meine Hochsensibilität nicht positiv gesehen, denn ich wollte immer stark sein, und habe versucht, durch "Abhärtung" stärker zu werden. Ich konnte ganz oft beobachten, dass hochsensible Menschen stärker werden wollen, indem sie versuchen, sich abzuhärten, und es als eine Belastung sehen, hochsensibel zu sein. Dabei sind Sie erst stark, wenn Sie gelernt haben, Ihre Sensibilität wertzuschätzen. Sie ist ein Teil von Ihnen... Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Unterstützung benötigen, melden Sie sich an. Sie werden sehen, wie leicht es auf einmal werden kann, wenn Sie diese Gabe wertschätzen lernen. Dies ist das Ziel dieses Kurses.


Dozent(en)

Kristina Steinhauer

Veranstaltungsort

vhs-Haus Lich
Kreuzweg 33
35423 Lich

Veranstaltungstag(e)

Samstag, Sonntag

Zeitraum

Sa. 08.10.2022 - So. 09.10.2022


Dauer

2 Termine

Uhrzeit

10:00 - 16:30

Kosten

ab 4 TN 61,00 € (Ermäßigt: 15,50 €)
ab 6 TN 61,00 € (Ermäßigt: 15,50 €)

Max. Teilnehmeranzahl

7

Anmeldeschluss

28.09.2022

Dokument(e) zum Kurs

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Arbeit • Beruf

Gesundheit

Spezial

Jobs in der vhs

Kurs-Highlights – Jetzt Plätze sichern

Hatha Yoga Fortgeschrittene
ab 12.10.2022, Buseck-Großen-Buseck
Pfingstweg 11
Norwegisch A2 kompakt - Workshop mit PDL-Techniken
ab 16.10.2022, vhs-Haus Lich
Räuber*innen-Küche
ab 29.10.2022, vhs-Haus Lich
Aquarellmalerei
ab 01.11.2022, Lollar, Jugend- und Beratungszentrum
Jugend- und Beratungszentrum
Sehen lernen: Die Werke Allendorfer Künstlers Wilhelm Heidwolf Arnold
ab 02.11.2022, Allendorf/Lda., Künstlerhof Arnold
Englisch A1/A2 Refresher
ab 04.11.2022, vhs-Haus Lich
Zeit für mich: Entspannt in den Winter
ab 13.11.2022, vhs-Haus Lich
Yoga - Woche - Dein Start in das neue Jahr
ab 09.01.2023, Laubach
Ananda Yoga & Deli
Aquarellmalerei
ab 17.01.2023, Lollar, Jugend- und Beratungszentrum
Jugend- und Beratungszentrum
Französisch A1 für Anfänger/-innen ohne Vorkenntnisse
ab 31.01.2023, Laubach
Friedrich-Magnus-Gesamtschule, Pavillon

Qualitätstestierung

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Gießen

Kreuzweg 33
35423 Lich

Tel: (0641) 9390-5700
Fax: (0641) 9390-5740
E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters

Montag, Dienstag und Donnerstag:
09.00-12.30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag:
09.00-12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Anmeldeformular zum Download

Empfehlungen zum Gesundheitsschutz

Teilnahmebedingungen

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de