Ausstellung: Herzliche Grüße … Historische Postkarten aus dem Landkreis Gießen

15. Februar bis 30. April 2024 im vhs-Haus Lich

Die Ausstellung des Kreisarchivs Gießen zeigt historische Postkarten aus Grünberg, Hungen, Laubach, Lich, Pohlheim und Reiskirchen.

Landrätin Anita Schneider bemerkt zur Ausstellung: „Historische Postkarten sind in mehrfacher Hinsicht interessant: Denn sie machen zum einen deutlich, was den Menschen seinerzeit wichtig war, was ihre Gemeinde für sie ausgemacht hat: Kirchen, Rathäuser, Bahnhöfe, Schulgebäude, Wirtschaftslokale, Marktplätze und vieles mehr. Zum anderen zeigen sie im Vergleich zwischen den Orten, dass vieles Bedeutsame ähnlich ware und zum Teil bis heute ist.“

Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist werktags ab 9 Uhr und während der Kurszeiten (i.d.R. 20 Uhr abends) zu besichtigen. Auch an Wochenenden besteht die Möglichkeit zur Besichtigung, hier bitten wir um vorherige Anmeldung.

Gruppen (Schulklassen, Vereine…) reservieren wir gerne einen zusätzlichen Seminarraum, um die Begehung der Ausstellung vor- und nachbereiten zu können.

Kontakt: Tel. 0641/ 9390-5700, E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Weitere Informationen zur Ausstellung: kreisarchiv@lkgi.de

Begleitprogramm

Erzählcafé – eine Reise in die Vergangenheit mit historischen Postkarten aus Laubach
Samstag, 16. März 2024, 15.00-16.30 Uhr
Laubach, Museum Fridericianum

Erzählcafé – eine Reise in die Vergangenheit mit historischen Postkarten aus Grünberg
Samstag, 13. April 2024, 15.00-16.30 Uhr
Grünberg, Museum im Spital

Finissage der Ausstellung „Historische Postkarten aus dem Landkreis Gießen“
Donnerstag, 25. April 2024, 19.00-21.00 Uhr
vhs-Haus Lich

Das könnte Sie auch interessieren