Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Spezial

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Wie kommt das Schnitzel auf den Teller? Betriebsbesichtigung eines landwirtschaftlichen Bio-Schweine-Bauernhof" (Nr. G-3316652) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Spezial Hier finden Sie besondere Angebote, die über die vorgenannten Programmbereiche hinaus gebündelt und um spezielle Formate ergänzt sind.

G-0113601 So sag ich’s der Presse

(vhs-Haus Lich, ab Mo., 10.10.2022., 19.00 Uhr )

Wie bringe ich mein Anliegen in die Öffentlichkeit? Wir beschäftigen uns mit Grundzügen der klassischen Pressemitteilung, Schreiben für die Homepage sowie in einem Exkurs pointiertes Texten für die sozialen Medien.

G-0113902 Barrierefrei wohnen im Alter

(vhs-Haus Lich, ab Sa., 17.09.2022., 9.00 Uhr )

Fragen - Antworten - Aktionen - Ergebnisse - Finanzierungen in einem Beispiel dargestellt.

Themen im Rahmen des Kurses sind:
- Ist mein Wohnumfeld seniorengerecht?
- Wie ist meine Wohnraum-Situation?
- Hilfsmittel und Pfhelehilfsmittel: Welche Ansprüche haben Versicherte?
- Bilder von Bad ubnd WC in 2017 (BJ 1973)
- Der Plan vom Handwerker
- Die Finanzierung
- Der Baubeginn, die Gewerke
- Präsentation des Bau-Ergebnisses
- Kostenaufstellung
- Fördermöglichkeiten

Der Kurs richtet sich an Personen, die sich informieren möchten, wie sie ihr Wohnumfeld barrierearm gestalten, um möglichst lange selbständig und selbstbestimmt in der vertrauten Umgebung bleiben zu können.

Wolfgang Wunderle ist freiberuflicher Dozent mit jahrzehntelanger Unterrichtspraxis in den Bereichen Sanitär, Heizung, Klima und wohnberater für barrierefreies Wohnen.
Themen im Rahmen des Kurses sind:
- Was ist CO2?
- Solarthermien und Wirtschaftlichkeit
- Energieverbrauch im Privathaus
- Probleme mit Bausubstanz der 1970er Jahre
- Austausch von Fenstern, Balkontüren, Dachdeckung
- Austausch von Niedertemperaturkessel und Brennwertkessel
- Dämmung
- Preise, Kosten, Finanzierung
- Förderprogramme, KfW, BAFA (aktuelle Daten)

Wolfgang Wunderle ist freiberuflicher Dozent mit jahrzehntelanger Unterrichtspraxis in den Bereichen Sanitär, Heizung, Klima.
Dieser Kurs richtet sich an Personen, die künftig Maßnahmen an ihrer eigenen Immobilie planen.

G-3316652 Wie kommt das Schnitzel auf den Teller? Betriebsbesichtigung

(Externer Kursort, ab Sa., 17.09.2022., 10.00 Uhr )

Exkursion in Zusammenarbeit mit der Ökomodell-Region Lahn-Dill-Gießen in Hungen
Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, einen Einblick hinter die Kulissen der Schweinemast und Zucht zu bekommen. Ein regionaler Biobetrieb öffnet uns hierfür seine Tore und heißt Sie auf seinem Betrieb willkommen. Erhalten Sie einen Einblick in einen Sauenbetrieb mit Ferkelaufzucht und Mast. Unser Landwirt führt Sie durch seinen Betrieb und steht Ihnen für Fragen zur Verfügung. Im Rahmen dieser Exkursion erhalten Sie einen praktischen Einblick in den Ursprung unserer Lebensmittelproduktion. Erfahren Sie, welche Bereiche einer Wertschöpfungskette für ein Lebensmittel durchlaufen werden muss, bis es auf unserem Teller landet.
Zusätzlicher Hinweis:
Die Betriebsbesichtigung richtet sich an Erwachsene und Familien. Wenn Sie als Landwirtin oder Landwirt Interesse an einer fachlichen Betriebsbesichtigung haben, wenden Sie sich gerne an die Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen, Fr. Endres: sina.endres@lahn-dill-kreis.de. Wir organisieren gerne eine Besichtigung für den Austausch unter Berufskollegen.
Für die Exkursion ist eine Anmeldung erforderlich.
Nach erhalten Ihrer Anmeldung schicken wir Ihnen Details zum Veranstaltungsort.

G-1216652 Wie kommt die Milch ins Glas? Betriebsbesichtigung

(Externer Kursort, ab Mi., 21.09.2022., 18.00 Uhr )

Exkursion in Zusammenarbeit mit der Ökomodell-Region Lahn-Dill-Gießen in Heuchelheim
Woher kommt eigentlich unsere Milch, was hat es mit den Kälbern auf sich und wo landet die ganze Milch? Wir möchten Sie ganz herzlich auf einen Milchviehbetrieb in der Region einladen, der nach EU-Biorichtlinien einen Milchviehbetrieb mit 200 Milchkühen bewirtschaftet. Nutzen Sie die Möglichkeit, Informationen rund um die Produktion unserer Milch und einen Einblick hinter die Kulissen zu erhalten. Im Rahmen dieser Exkursion erhalten Sie einen praktischen Einblick in den Ursprung unserer Lebensmittelproduktion. Erfahren Sie, welche Bereiche einer Wertschöpfungskette für ein Lebensmittel durchlaufen werden muss, bis es auf unserem Tisch landet.
Zusätzlicher Hinweis:
Die Betriebsbesichtigung richtet sich an Erwachsene und Familien. Wenn Sie als Landwirtin oder Landwirt Interesse an einer fachlichen Betriebsbesichtigung haben, wenden Sie sich gerne an die Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen an Fr. Endres: sina.endres@lahn-dill-kreis.de. Wir organisieren gerne eine Besichtigung für den Austausch unter Berufskollegen.
Für die Exkursion ist eine Anmeldung erforderlich.
Nach erhalten Ihrer Anmeldung schicken wir Ihnen Details zum Veranstaltungsort.
Sie kennen das vhs.Lernportal nur vom Hörensagen und möchten sich einen ersten Eindruck verschaffen? Sie haben Fragen und möchten Informationen über das vhs.Lernportal an Interessierte weitergeben? Hier ist die Gelegenheit: Das vhs.Lernportal ist ein digitales Lehrwerk, mit dem man sowohl auf dem PC als auch auf einem mobilen Endgerät (Tablet oder Smartphone) Deutsch lernen kann. In dieser Einführung erfahren Sie, wie man sich auf dem vhs.Lernportal registriert und wie das Lernportal aufgebaut ist. Schritt für Schritt bearbeiten Sie eine Beispiellektion und erhalten so einen ersten Einblick in die Aufgabenvielfalt, die sowohl Lesen und Hören, als auch Sprechen und Schreiben trainiert. Somit ist das vhs.Lernportal bestens zum Selbststudium geeignet. Die Einführungsveranstaltung richtet sich an ehrenamtlich Engagierte und Multiplikatoren im Bereich Integration sowie Kursleitungen im Bereich Deutsch als Fremd-/Zweitsprache. Ein Handout liegt bereit, sodass Sie Anleitungen und Zugangsinformationen an interessierte Personen weitergeben können.
Große und kleine Bilder malen, gestalten, modellieren, Collagen anfertigen - hier kann alles ausprobiert werden und alle können mit professioneller Unterstützung eigenen Ideen umsetzen.

G-0863400 Abenteuer in die Zauberwelt der Gedächtnistricks

(vhs-Haus Lich, ab Sa., 05.11.2022., 10.30 Uhr )

Nicht allen Kindern fällt das Lernen immer leicht. Das kann frustrieren und führt zu Stress. Dieses Gedächtnistraining hilft die Freude am Lernen zu bewahren oder zurückzufinden. Es besteht aus sechs Mitmachgeschichten, in denen die Kinder spannende Abenteuer zu bestehen haben. Vicky und Anton sind die Hauptpersonen der einzelnen Trainingsgeschichten. Vor allem bei Vicky läuft in der Schule nicht immer alles ideal. Auf sonderbare Weise landen die beiden auf verschiedenen Zauberinseln. Dabei lernen sie fünf Gedächtnistricks kennen. Da die Übungen in den Geschichten (Bewegung, Entspannung, Fantasie und Kreativität) lernstofffrei sind, steht der Spaß an erster Stelle.
Lernrelevante Kompetenzen wie Konzentration, Wahrnehmung und Merkfähigkeit werden nebenbei spielerisch trainiert.

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Arbeit • Beruf

Gesundheit

Spezial

Jobs in der vhs

Kurs-Highlights – Jetzt Plätze sichern

Philosophie im Park: Krisen dieser Welt? - Ich nehme davon eine Auszeit
ab 16.07.2022, vhs-Haus Lich
Finanziell fit im Alltag
ab 19.07.2022, Online-Kurs
Yoga-Sommerwoche
ab 29.08.2022, vhs-Haus Lich
Zeichnen - im VHS Park
ab 17.09.2022, vhs-Haus Lich
Android-Smartphone und Tablet - Einführungskurs
ab 22.09.2022, vhs-Haus Lich
English A1 Refresher
ab 04.11.2022, vhs-Haus Lich
Abenteuer in die Zauberwelt der Gedächtnistricks
ab 05.11.2022, vhs-Haus Lich
Rhetorik - Bildungsurlaub
ab 14.11.2022, vhs-Haus Lich
Patienten- und Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht
ab 01.12.2022, Online-Kurs

Qualitätstestierung

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Gießen

Kreuzweg 33
35423 Lich

Tel: (0641) 9390-5700
Fax: (0641) 9390-5740
E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters

Montag, Dienstag und Donnerstag:
09.00-12.30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag:
09.00-12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Anmeldeformular zum Download

Empfehlungen zum Gesundheitsschutz

Teilnahmebedingungen

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de