Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Online-Kurse

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Entspannen mit Autogenem Training - Ein Onlinekurs für mehr Gelassenheit im Alltag (Online-Kurs)" (Nr. G-5330015) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.


G-5110117 Cafe Digitale - Elternakademie - Alle Zeit der Welt

(Online-Kurs, ab Mi., 07.12.2022., 20.00 Uhr )

Antje Damm hat zahlreiche Bilderbücher in verschiedenen Verlagen veröffentlich. Ein Thema zieht sich durch ihre Arbeit wie ein roter Faden, nämlich mit Kindern ins Gespräch zu kommen.
Sie wird an diesem Abend Einblicke in ihre Arbeitsweise geben, einige ihrer wichtigsten Bücher vorstellen, erzählen, was man alles damit anfangen kann und ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern.
Bilderbücher sind so viel mehr als reiner Lesestoff.

Eine Kooperationsveranstaltung von der Asklepios Kindertagesstätte Lich, der Ev. Stiftung Arnsburg und der vhs Landkreis Gießen

G-5110119 Café Digitale - Elternakademie - Tatort Internet

(Online-Kurs, ab Di., 10.01.2023., 20.00 Uhr )

Stundenlanges Surfen, begeistertes "Zocken" und 1.000 Sefies machen nicht gleich "digital kompetent".
Nur weil Kinder und Jugendliche stundenlang im Internet Anwendungen bedienen sind sie noch längst keine Expert*innen. Anwendervolumen ersetzt nicht Kompetenz! Das Internet und seine Anwendungsmöglichkeiten haben sich inzwischen tief in das tägliche Leben verlagert. Probleme entstehen meist erst, wenn durch Internetbeiträge, (Daten-)Manipulation und/oder (Daten-) Missbrauch den Menschen (teilweise massive) Schäden zugefügt werden. Häufig stehen die Betroffenen vor scheinbar unlösbaren (Anwender-) Problemen und wissen nicht, welche Maßnahmen getroffen werden müssen, um sich selbst zu helfen oder sich gezielt helfen zu lassen.
Kinder und Jugendliche brauchen Unterstützung von Erwachsenen, um das Internet sicher und angstfrei nutzen zu können. Zusammen mit einer Expertin für Cybercrime gehen wir u.a. folgenden Fragen auf den Grund.
Was dürfen Kinder und Jugendliche im Internet? Wo gibt es Unklarheiten? Wo kann es gefährlich werden? Wann und über was muss ich mit den Kindern und Jugendlichen sprechen? An welchen Stellen ist es zwingend notwendig einzugreifen und sogar die die Polizei zu Rate zu ziehen?
Sie bekommen Einblicke zu Phänomenen und erhalten Hilfestellungen um Probleme zu erkennen und zu bewerten - bei sich selbst aber vor allem bei Kindern und Jugendlichen!.

G-5110120 Café Digitale - Elternakademie - (Online-)Computerspiele

(Online-Kurs, ab Di., 07.02.2023., 20.00 Uhr )

Bei Kindern und Jugendlichen gehören Computerspiele zur alltäglichen Lebenswelt. Die Elterngeneration steht der Faszination, die diese digitalen Spielwelten für die jüngere Generation besitzen, oft ratlos gegenüber und viele Konflikte in der Familie drehen sich um das Thema „Computerzeit“. Die teilnehmenden Eltern und Pädagog*innen erhalten durch den Vortrag Einblick in die vielschichtige Welten der digitalen Spiele, anhand von aktuellen Beispielen. Wichtige Inhalte dabei sind Spielfaszinationen und -mechanismen und entsprechende Folgen für die familiäre Medienerziehung und -bildung.

G-5110123 Elternakademie: Wie Kinder den Umgang mit Geld lernen

(Online-Kurs, ab Di., 02.05.2023., 20.00 Uhr )

Früh übt sich - das gilt auch für den Umgang mit Geld. Viele Eltern möchten, dass ihre Kinder einen
verantwortlichen Umgang mit Geld und Konsum erlernen. Die Voraussetzung dafür ist, offen über Geld
zu sprechen und auch die eigenen Einstellungen zu Geld zu reflektieren.
Spätestens wenn Kinder in die Schule kommen, sollten sie ihre Bedürfnisse erkennen und sie von künstlich erzeugten Wünschen unterscheiden lernen. Das ist angesichts der überquellenden Warenwelt gar
nicht so einfach, zumal Kinder und Jugendliche gezielt als Kunden umworben werden. Worauf sollten
Eltern bei der Gelderziehung achten? Welche Spielregeln gelten fürs Taschengeld und ab wann ist ein
Budgetgeld für Jugendliche sinnvoll? Welche Chancen bietet eine zielgerichtete Finanzerziehung?
Die Referentin Dr. Birgit Happel gibt Einblick in den Prozess der Geldsozialisation und stellt verschiedene
Finanzerziehungsstile vor. Wappnen Sie Ihr Kind rechtzeitig, stärken Sie sein finanzielles Bewusstsein und
unterstützen Sie es auf seinem Weg zur finanziellen Souveränität.

Die kostenfreie Online-Veranstaltung findet in der Reihe der Elternakademie der vhs Landkreis Gießen in Kooperation mit dem Beratungsdienst Geld und Haushalt statt.

Inhalte
• Eltern als Vorbild beim Thema Geld
• Wie Kinder am Markt umworben werden
• Spielregeln fürs Taschengeld
• Durch Erfahrung lernen: Taschen- und Budgetgeld einteilen und ausgeben
• Konto, Karte, Sparbuch, Musterdepot: was passt zu welchem Alter?
Ablauf und Methoden
Digitaler Vortrag mit Präsentation, Selbstreflexion über Online-Umfragen, Diskussion
Der Equal Pay Day zeigt es - Obwohl Frauen besser ausgebildet sind denn je, haben Sie immer noch weniger Geld zur Verfügung. Und wenn sie in Familien Sorgearbeit übernehmen, es ist nicht immer einfach, die eigenständige Existenzsicherung aufrechtzuerhalten. Umso wichtiger ist es für sie, vorausschauend zu planen, gerade in Krisenzeiten.
Im Onlinevortrag zeigt Dr. Birgit Happel - Soziologin und Coach für Geldbiografien -Tipps und Tricks zum Managen der eigenen Finanzen.
Budgetmanagement in Krisenzeiten
• Das Budget im Gleichgewicht - auch, wenn die Preise steigen
• Finanzielle Engpässe bewältigen, finanzielle Verpflichtungen einlösen
• Energie sparen bei Strom, Heizen, Warmwasser
• Welche Hilfen gibt es?
• Mit konkreten Maßnahmen die eigenen Finanzen solide aufstellen
Der Vortrag findet in Kooperation von VHS Landkreis Gießen, Agentur für Arbeit Gießen und dem Beratungsdienst Geld und Haushalt statt.
Haben Sie sich oft gefragt, warum Sie oder Ihr Kind anders sind wie alle andern? Sie oder Ihr Kind werden als schüchtern eingestuft? Dann gehören Sie oder Ihr Kind vielleicht zu den 15-20% der hochsensiblen Menschen. Erkennen Sie die Vorteile und Stärken einer Hochsensibilität und lernen diese im Alltag anzuwenden.
Weitere führende Angebote zum Thema Hochsensibilität finden Sie im kvhs-Kursprogramm.
Kinder benötigen für eine kompetenten, sichere, sozialverantwortliche und selbstbestimmte Nutzung eines Handys die Unterstützung und Begleitung durch die Eltern. Deswegen ist es wichtig, sich über verschiedene Bereiche der Handynutzung, Möglichkeiten der Regulierung und Begleitung zu informieren. In dem Online-Kurs werden dazu wichtige Bereiche bearbeitet:
- Grundlegendes über Messenger (bspw. WhatsApp), Social Media (bspw. Instagram) und Videoplattform (bspw. TikTok)
- Nutzungszeiten, Regulierung und Begleitung
- Sichere Handynutzung und Privatsphäre
Wenn es draußen stürmt und schneit und die Kälte sich verbreitet kommt man gerne mit Freunden und Familie zusammen und genießt die besinnliche Vorweihnachtszeit - denn Weihnachtszeit ist Märchenzeit!

"In der Gegend des Dörfchens ist das Gras grüner und der Himmel blauer als überall sonst - bis auf den dunklen Tannengrund, in dem, wie es das Gerücht will, Zigeuner hausen. Als es die kleine Marie eines Tages wagt, diese Siedlung zu betreten, findet sie sich aber in einem fantastischen Wunderland wieder: hier hausen die Elfen, die für das ganze Glück des Dorfes verantwortlich sind.

Ob Neverland, Narnia oder Michael Endes Phantásien: Magische Welten, zu denen Erwachsene keinen Zugang (mehr) haben, sprechen zu uns von der Bedeutung des Wunderbaren, der Phantasie und des unbedarften Spiels, die so wichtig für eine glückliche Kindheit sind."

Pedro Hafermann, Gießener Literaturvermittler und Hörbuchsprecher, und die vhs Landkreis Gießen laden zu einer Adventslesung ein. Online - aber nicht weniger gemütlich - lauschen und miteinander reden - vielleicht bei frisch gebackenen Plätzchen und (Kinder)punsch.
Wer möchte nicht im Sekundentakt Vokabel lernen können? Und dabei noch Spaß haben?

Die Schlüsselwortmethode hilft Ihnen dabei Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen, sondern auch länger im Kopf zu behalten. Das zig-fache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert.

Der Bestsellerautor und Dipl. Pädagoge Helmut Lange hat zum Thema "Vokabel lernen" mehrere Bücher geschrieben und zeigt Ihnen anhand von weiterentwickelten Lernstrategien den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen - schon während des Webinars.

Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Vokabellern-Tricks.

G-5113321 Superhirn - Kopfrechnen, schneller als mit dem Taschenrechner

(Online-Kurs, ab Do., 09.03.2023., 19.00 Uhr )

Sie lernen verblüffende Kopfrechenticks, mit deren Hilfe Sie schneller im Kopf rechnen können als mit einem Taschenrechner.
Mit ein bisschen Übung können Sie vielleicht auch schneller rechnen als Sie sprechen können. Die aus Indien stammenden
Rechenmethoden (vedische Mathematik) sind in unserem Kulturkreis noch unbekannt, machen viel Spaß und erhöhen
das generelle Interesse an Mathematik um ein Vielfaches. Der Buchautor und Andragoge Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Kopfrechen-Tricks.

G-5113322 Superhirn - Vokabeln lernen im Sekundentakt

(Online-Kurs, ab Do., 16.03.2023., 19.00 Uhr )

Wer möchte nicht im Sekundentakt Vokabel lernen können? Und dabei noch Spaß haben?

Die Schlüsselwortmethode hilft Ihnen dabei Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen, sondern auch länger im Kopf zu behalten. Das zig-fache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert.

Der Bestsellerautor und Dipl. Pädagoge Helmut Lange hat zum Thema "Vokabel lernen" mehrere Bücher geschrieben und zeigt Ihnen anhand von weiterentwickelten Lernstrategien den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen - schon während des Webinars.

Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Vokabellern-Tricks.

G-5113323 5 Wege zu einem perfekten Gedächtnis

(Online-Kurs, ab Sa., 25.03.2023., 9.00 Uhr )

Das Denken und Lernen sind zu einem großen Teil durch die Schulzeit geprägt.
Wenn Sie als Lernender an Fort- und Weiterbildung teilnehmen, greifen Sie meist auf althergebrachtes Lernverhalten zurück und wundern sich,
dass kaum etwas hängen bleibt. Dabei kann Lernen so einfach sein, wenn Sie nur ein paar Merktechniken anwenden.
Wenn Sie also in Zukunft Zahlen, Daten, Fakten, Vokabeln, Namen und Gesichter schnell und sicher behalten möchten,
dann lassen Sie sich von einem kreativen und einflussreichen Gedächtnistrainer inspirieren. Denn Ihr Gehirn kann viel mehr als Sie denken.
Sie bekommen faszinierende Gedächtnistechniken von dem professionellen Andragogen Helmut Lange vermittelt.
Schon während des Seminars kann Ihre Merkfähigkeit um 300% gesteigert werden.
Danach werden Sie nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern Sie werden lernen, weil Sie wollen! Just for fun!
Der Onlinekurs spricht jeden an - ob Schüler, Studenten, Berufstätige oder Senioren - probieren Sie es gerne aus!

G-5113914 Wirksam verhandeln - für beide Seiten ein Gewinn

(Online-Kurs, ab Di., 24.01.2023., 17.30 Uhr )

Verhandeln gehört zu unserem Alltag. Von der Schlafenszeit der Kinder über das Aufteilen der Hausarbeit bis hin zur Gehaltsverhandlung im Job - überall ist unser Verhandlungsgeschick gefragt. Damit wir das erreichen, was wir wollen, lohnt es sich, hinzuschauen, wie wir in unsere Verhandlungen gehen. Oft stehen wir uns selbst im Weg. Welche Strategien unterstützen uns bei erfolgreichen Verhandlungen? Wie bleiben wir unserem Ziel treu? Welche Grenzen setzen wir uns unbewusst und limitieren uns damit selbst? Sagen wir Ja, wenn wir Nein meinen? Das alles wollen wir uns in diesem praxisorientierten Kurs auf der Basis Wertschätzender/Gewaltfreier Kommunikation anschauen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, eigene Beispiele einzubringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

G-5113915 Wertschätzende Kommunikation - Vertiefung

(Online-Kurs, ab Di., 07.03.2023., 17.30 Uhr )

Sie haben sich bereits mit Wertschätzender bzw. Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg befasst und möchten dieses Wissen gerne vertiefen? In diesem Kurs haben Sie Gelegenheit zum Üben, Reflektieren und Stärken Ihrer Empathiefähigkeit nach innen und außen. Am Ende des Kurses können Sie sich leichter in die Lage anderer Personen hineinversetzen und deren Gefühle verstehen und nachvollziehen. Sie lernen Vorwürfe in eine empathische Sprache zu übersetzen und befassen sich mit Grundsätzen der Gewaltfreien Kommunikation wie beispielsweise "Verstehen heißt nicht, einverstanden zu sein".

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

G-5113928 Endlich Ordnung

(Online-Kurs, ab Di., 10.01.2023., 18.30 Uhr )

Sie wünschen sich mehr Ordnung und Struktur in Ihrem Leben, wissen aber nicht wo und wie Sie anfangen sollen? Sie wünschen sich unnötigen Ballast los zu werden?
Anhand praktischer Beispiele erlernen Sie in diesem Kurs, wie Sie richtig ausmisten, aufräumen und Ordnung schaffen.
Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen Ihr persönliches und nachhaltiges Ordnungssystem zu entwickeln und dies dauerhaft mit Leichtigkeit im Alltag zu leben.
www.estherloveslife.de

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

G-5113929 Endlich Ordnung

(Online-Kurs, ab Di., 14.03.2023., 18.30 Uhr )

Sie wünschen sich mehr Ordnung und Struktur in Ihrem Leben, wissen aber nicht wo und wie Sie anfangen sollen? Sie wünschen sich unnötigen Ballast los zu werden?
Anhand praktischer Beispiele erlernen Sie in diesem Kurs, wie Sie richtig ausmisten, aufräumen und Ordnung schaffen.
Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen Ihr persönliches und nachhaltiges Ordnungssystem zu entwickeln und dies dauerhaft mit Leichtigkeit im Alltag zu leben.
www.estherloveslife.de

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

G-0116413 Landschildkröten - Basiswissen naturnahe Haltung

(vhs-Haus Lich, ab Sa., 11.02.2023., 14.00 Uhr )

Landschildkröten sind faszinierende Reptilien, die in sehr vielen heimischen Gärten gepflegt werden. Hierzu zählen Griechische Landschildkröten (die wohl häufigste Landschildkrötenart in menschlicher Obhut), Maurische Landschildkröten, Breitrandschildkröten und Steppenschildkröten. Sie lernen im Präsenzkurs alle wichtigen Punkte einer möglichst naturnahen Haltung, zu der folgende Themen zählen:
- Natur als Vorbild
- Futter/Ernährung
- Freigehege (inkl. Frühbeet/Gewächshaus)
- Winterstarre

Der Basiskurs richtet sich als Entscheidungshilfe an Interessierte, die noch keine Schildkröten besitzen, sowie an Schildkrötenhalter, die ihre Erfahrungen vertiefen möchten. Der Dozent geht während des Kurses auch auf individuelle Fragen der Teilnehmer ein.

Der Dozent Thorsten Geier setzt sich seit vielen Jahren für eine möglichst naturnahe Haltung von Schildkröten ein (www.schildkroetenfreund.de). Er ist Autor mehrerer Bücher und hält bundesweit Vorträge über seine Lieblingstiere.

Hinweis: Bei Interesse besteht die Möglichkeit an der Teilnahme des Folgekurses "Landschildkröten – Praxiswissen Pflanzenkultur und Gehegebau".
Ein Jahr online, zeitunabhängig, betreut und praxisnah vom Profi die Imkerei erlernen. Der Kurs richtet sich an alle, die sich für Bienenhaltung interessieren und/oder eigenen Honig ernten möchten.
In 14 Hauptlektionen und vielen weiteren jahreszeitlich angepassten Teillektionen zum Selbstlernen über die Online-Plattform Moodle erfahren Sie, wie man mit einem Minimum an Arbeitszeit das Maximum an Honig mit der naturnahen Flachzargenbetriebsweise erreichen kann.
Die Schulungsthemen sind übersichtlich dem jahreszeitlichen Ablauf angepasst auf der Plattform eingestellt. In 20 x 2 Videomeeting-Sprechstunden besprechen Sie Ihre Fragen und Probleme direkt mit dem Schulungsleiter, Imkermeister Robert Löffler. Darüberhinaus können Sie Robert Löffler jederzeit zur Unterstützung schriftlich über das System kontaktieren und Sie werden regelmäßig über die wichtigsten, zeitlich notwendigen Arbeiten am und um das Bienenvolk per E-Mail informiert.
Der Kurs bietet Einblicke in eine faszinierende Welt - Imkerei ist mehr als ein Hobby!
Mit Teilnahmebescheinigung bei erfolgreichem Abschluss des Kurses.

Digitaler Infoabend:
Mi. 23.2.2022 ab 19.00 - 20.00 Uhr
Anmeldung unter: https://www.vhs-kreis-giessen.de/index.php?id=87&kathaupt=11&knr=F-5116415

G-0116417 Landschildkröten - Praxiswissen Pflanzenkultur und Gehegebau

(vhs-Haus Lich, ab Sa., 13.05.2023., 14.00 Uhr )

Landschildkröten sind faszinierende Reptilien, die in sehr vielen heimischen Gärten gepflegt werden. Hierzu zählen Griechische Landschildkröten (die wohl häufigste Landschildkrötenart in menschlicher Obhut), Maurische Landschildkröten, Breitrandschildkröten und Steppenschildkröten.
Im Kurs lernen Sie, folgende Tätigkeiten ausführen:
- Aussäen, Pikieren und Umtopfen von Futterpflanzen
- Gemeinschaftliches Bauen eines Mini-Freigeheges
- Installieren und Einrichten der Technik (Lampen, Heizmöglichkeiten) für Frühbeet oder Gewächshaus
Der Dozent geht während des Kurses auch auf individuelle Fragen der Teilnehmer ein. Bei schönem Wetter findet der Kurs teilweise im vhs-Park statt.
Zudem ist im Nachgang ein Besuch in einer Baumschule im Landkreis Gießen geplant.

Der Dozent Thorsten Geier setzt sich seit vielen Jahren für eine möglichst naturnahe Haltung von Schildkröten ein (www.schildkroetenfreund.de). Er ist Autor mehrerer Bücher und hält bundesweit Vorträge über seine Lieblingstiere.

G-5116656 Ökologische Landwirtschaft und nachhaltige Ernährung

(Online-Kurs, ab Fr., 24.02.2023., 16.00 Uhr )

Zusammenhänge zwischen der Landwirtschaft und den Klimaveränderungen, ein allgemeines Interesse an biologischen Lebensmitteln und der ökologischen Landwirtschaft sowie der Wunsch mehr Nachhaltigkeit im Alltag zu etablieren, werden immer deutlicher. Was bedeutet biologische Landwirtschaft aber überhaupt, wie finde ich mich zwischen den ganzen Bio-Siegeln zurecht, warum sind Bio-Lebensmittel teurer und was macht ein/e Bio-Landwit*in eigentlich genau? In diesem Kurs bekommen Sie Antworten zu Fragen, die im Alltag zu nachhaltiger Ernährung auftauchen und bekommen einen Einblick in die Biologische Landwirtschaft des Biohof am Kolk.
Eine Veranstaltung mit Sina Endres, Bio-Landwirtin und Agrarwissenschaften.

H-5116656 Ökologische Landwirtschaft und nachhaltige Ernährung

(Online-Kurs, ab Do., 23.11.2023., 19.00 Uhr )

Zusammenhänge zwischen der Landwirtschaft und den Klimaveränderungen, ein allgemeines Interesse an biologischen Lebensmitteln und der ökologischen Landwirtschaft sowie der Wunsch mehr Nachhaltigkeit im Alltag zu etablieren, werden immer deutlicher. Was bedeutet biologische Landwirtschaft aber überhaupt, wie finde ich mich zwischen den ganzen Bio-Siegeln zurecht, warum sind Bio-Lebensmittel teurer und was macht ein/e Bio-Landwit*in eigentlich genau? In diesem Kurs bekommen Sie Antworten zu Fragen, die im Alltag zu nachhaltiger Ernährung auftauchen und bekommen einen Einblick in die Biologische Landwirtschaft des Biohof am Kolk.
Eine Veranstaltung mit Sina Endres, Bio-Landwirtin und Agrarwissenschaften.

G-5222505 ich sehe rot -Kunstworkshop

(Online-Kurs, ab Mo., 09.01.2023., 19.00 Uhr )

"Ich sehe was, was Du nicht siehst ... und das ist Rot". Kennen Sie noch das Spiel aus Kindertagen, das von Leichtigkeit, Freude und Unbeschwertheit erzählt? Leider sind wir heute oft von "Spielverderbern" umgeben, die sich Alltag, Stress und Gewohnheit nennen. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und erobern Sie sich die einstige "Spielfläche" zurück! Im Workshop begeben wir uns auf eine spannende Motivsuche für ein eigenes Kunstwerk, schauen uns verschiedene künstlerische Techniken an und tauchen ein in die "geheime Sprache" der Farben, die sie zum größten Kommunikationssystem der Erde macht.

Der Atelier-Workshop findet in Ihren eigenen vier Wänden bzw. in einem virtuellen Atelier der vhs.cloud über einen Zeitraum von 12 Tagen statt. In der vhs.cloud trifft sich die Gruppe mit und ohne Kursleitung und kann sich über ihre Werkfortschritte austauschen. In persönlichen Sprechstunden unterstützt Sie die Kursleiterin und Künstlerin Ria Gerth ganz individuell in der Entwicklung und Umsetzung Ihrer eigenen Idee. Freuen Sie sich auf einen inspirierenden und spannenden Kunstworkshop.

Zur Kursleiterin:
https://www.riagerth.de
Ria Gerth
Geboren in Hessen, Deutschland
Studium Bildhauerei, an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter, Diplom. Museumspädagogik und Kunstvermittlung, Alanus Hochschule, in Kooperation mit der Kunsthalle Emden, Zertifikat.
Lebt und arbeitet in Köln - Ausstellungen seit 1987 - Dozentin seit 1990 - Projektarbeit seit 1996

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

G-5222509 VANITAS-Stillleben - Kunst der Vergänglichkeit

(Online-Kurs, ab Fr., 03.02.2023., 19.00 Uhr )

Die in den Stillleben des 17. Jahrhunderts platzierten Vanitas-Motive begegnen uns heute zeitübergreifend
auf vielfältige Weise. Die Motive der Vergänglichkeit, die einst die Menschen in ihrem irdischen Tun
ermahnen oder moralisieren sollten, haben längst ihren Schrecken verloren und dennoch ist die Kraft ihrer
Sprache uneingeschränkt präsent. Ob provokant oder subtil - wir finden die Vanitas-Motive wieder als
Sinnträger in der zeitgenössischen Kunst, als glamouröse Applikationen in der Mode oder als stylische
Statement-Tattoos. Im Workshop spüren wir der Symbolkraft der Vanitas-Motive nach und schauen auf ihre
kulturgeschichtliche Herkunft. Wir betrachten uns Kunstwerke des barocken Zeitalters sowie Werkbeispiele
zeitgenössischer Künstler*innen und nähern uns der Umsetzung eines eigenen Stilllebens mit der Frage, wie
ein Vanitas-Stillleben aktuell, aus der heutigen gesellschaftlichen Perspektive, aussehen könnte.

Zur Kursleiterin:
https://www.riagerth.de
Ria Gerth
Geboren in Hessen, Deutschland
Studium Bildhauerei, an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter, Diplom. Museumspädagogik und Kunstvermittlung, Alanus Hochschule, in Kooperation mit der Kunsthalle Emden, Zertifikat.
Lebt und arbeitet in Köln - Ausstellungen seit 1987 - Dozentin seit 1990 - Projektarbeit seit 1996

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

G-5222511 Digitale Kunstaktion "Kunsthäppchen"

(Online-Kurs, ab Fr., 24.02.2023., 14.00 Uhr )

Ein Kunstworkshop online und digital? Sie fragen sich vielleicht ob ein Online-Kunst-Workshop
nicht viel zu kompliziert ist, ob so ein Workshop überhaupt Spaß machen kann, was Sie lernen
können und wie Sie sich mit anderen Teilnehmer*innen austauschen können? Lassen Sie sich
überraschen, wie einfach und ohne großen technischen Aufwand das alles gehen kann. Sie
erhalten einen kurzen Einblick in die Technik und die Methodik der Online-Kunst-Workshops von
und mit der Künstlerin Ria Gerth. Im Anschluss der kurzen Einführung werden Sie direkt ihr eigenes„ Kunsthäppchen“ herstellen.
Bitte breit halten
• 1 kleine Leinwand (20x20 cm) oder einen festen Karton oder eine Holzplatte
• Mal- und/oder Zeichenutensilien (Farbe und Pinsel, die Sie bereits zu Hause haben, mit denen Sie bereits schon arbeiten)
• Schere und/oder Kattermesser
• wasserfesten Leim (am besten geeignet Ponal wasserfest)
• verschiedene Reste von: Geschenkpapier, dünnen Tapeten, gemusterte Stoffe etc.
• Kopien von Fotos ihrer Lieblingsorte (Landschaft, Orte etc. auf Papier kopiert)
• Butterbrotpapier
• 1 Föhn (Haartrockner)

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

G-5223702 3D-Druck - Online-Vortrag

(Online-Kurs, ab Fr., 24.02.2023., 9.00 Uhr )

3D-Drucken ist eine Technologie, die bereits in viele Bereiche Einzug gehalten hat, sich rasant schnell verbreitet und in kaum vorstellbare Dimensionen vorstößt. Durch die deutlichen Preisreduzierungen bei der Anschaffung von 3D-Druck- und Scan-Technik werden mittlerweile technische Möglichkeiten für den privaten Bereich erschließbar, die bisher ausschließlich Industrie und Forschung vorbehalten waren.
Folgende Themen werden behandelt:

- was können 3D-Drucker
- welche 3D-Druck-Technologien gibt es?
- welche Anwendungsgebiete sind bereits erschlossen, welche in Forschung?
- Anwendungsmöglichkeiten im privaten Bereich
- Kursangebote für verschiedene Anwendungen/Zielgruppen
Die Teilnahme an diesem Online-Vortrag ist über unser Webkonferenztool BigBlueButton möglich. Dadurch können Sie am Vortrag ortsunabhängig, z.B. ganz bequem auch von zu Hause aus, teilnehmen und Ihre Fragen via Chat an unseren Dozenten stellen.

"Dieses Bildungsangebot wird teilfinanziert durch "Smart gebildet", im Rahmen des Smart Cities-Modellprojekts "Smartes Gießener Land", gefördert vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen."
Lernen Sie das Autogene Training kennen! Mit sechs aufeinander aufbauenden Übungen lernen Sie, sich selbst zu entspannen - im Onlinekurs bequem zu Hause und zu einer Zeit, die Ihnen am besten passt. Dabei üben Sie regelmäßig bestimmte Körperfunktionen selbst zu regulieren, verbessern so Ihre Stresstoleranz und steigern Ihre Leistungsfähigkeit.
Dieser Kurs nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Mit der vhs.cloud sind Sie ein Teil der VHS-Community und können sich mit anderen austauschen und vernetzen. Alle Übungen stehen als Download-Datei bereit und lassen sich über eine App am Handy oder einen MP3-Player jederzeit abspielen. Das erleichtert Ihnen während und nach dem Kurs das kontinuierliche Üben - wo und wann immer Sie wollen.
Einsteiger sowie Fortgeschrittene können mit diesem Selbstlernkurs dieses Entspannungsverfahren erlernen und alle Übungen individuell im persönlichen Lerntempo durchführen.

Teilnahmevoraussetzung: Während der Kursphase benötigen Sie jeden Tag ein paar Minuten, um sich mit den Übungen zu beschäftigen. Planen Sie bitte Zeit dafür im Alltag ein. Weiterhin benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang, Lautsprecher, E-Mail Konto sowie grundlegende Internetkenntnisse.
Einstieg ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen, Beratung und Anmeldung: Martina Kuhn, Tel. (06 41) 93 90-5721.

Trailer zum Kurs: https://www.youtube.com/watch?v=a94lXXQP7cE

G-5330203 INSEA Selbstmanagement - Gesund und aktiv leben

(Online-Kurs, ab Mi., 18.01.2023., 17.30 Uhr )

Das Leben mit einer chronischen Erkrankung oder anderen Beeinträchtigungen ist nicht immer einfach und erfordert von den Betroffenen und ihren Angehörigen häufig Veränderungen im Alltag. Das bedeutet, dass sich die Menschen aktiv um ihre Gesundheit kümmern, soweit wie möglich ihren normalen Aktivitäten nachgehen und damit umgehen lernen, dass es körperliche und emotionale Höhen und Tiefen gibt. Eine Unterstützung hierbei kann ein aktives Selbstmanagement sein. INSEA "Gesund und aktiv leben" ist eine hilfreiche Ergänzung zur medizinischen und therapeutischen Versorgung. Der Kurs unterstützt Sie, Ihre Lebensqualität bei chronischer Krankheit zu verbessern, Ihren Alltag und Ihre Medikamenteneinnahme gut zu organisieren, sich ausgewogen zu ernähren und körperlich aktiv zu sein.

Der Kurs wird in Kooperation zwischen Landesarbeitsgemeinschaft (Lag) Hessen Selbsthilfe und vhs Landkreis Gießen angeboten.

INSEA ist ein evidenzbasiertes, an der Universität Stanford entwickeltes Selbstmanagement-Programm, gefördert von Careum, Schweiz. In Europa gibt es eine Kooperation zwischen Schweiz, Deutschland und Österreich.

Im Kurs werden die folgenden Themen behandelt:
- Individuell mit Schmerzen umgehen
- Nützliche Tipps im Umgang mit der Erkrankung
- Vorbereitung auf Arztbesuche
- Entspannungsübungen
- Ausgewogene, gesunde und genussvolle Ernährung
- Bewegungsprogramm
- Sich selbst motivieren
- Wege und Ideen, um den Alltag kreativ zu gestalten
- Das Selbstvertrauen im Umgang mit der Krankheit stärken
- Mit Medikamenten leben
- Mit Familie, Freunden und Fachpersonen kommunizieren
- Ziele setzen und Handlungspläne erstellen
- Gespräche über die Umsetzung der Handlungspläne und über mögliche Lösungen bei Schwierigkeiten

G-5331323 Yoga - Vinyasa Power Yoga am Sonntag Abend Online

(Online-Kurs, ab So., 29.01.2023., 18.30 Uhr )

Lasse Dein Wochenende mit einer Yogastunde ausklingen, in der sich Bewegung und Atmung zu einem harmonischen Fluss (oder Flow) verbinden.
Vinyasa Power Yoga befreit von Stress und Verspannungen und sorgt nebenbei für eine gute Figur, da es eine sportliche Variante des Hatha Yoga ist. Bei dem Ausführen der Übungen steht der gleichmäßige und tiefe Atemfluss im Vordergrund. Die verschiedenen Asanas (Körperübungen) werden in einem fließenden und dynamischen Bewegungsablauf mit dem Ein- und Ausatmen praktiziert. Es wird auf jegliche klassische Yoga-Rituale verzichtet und der Fokus liegt allein auf der sportlichen Ausübung.
Eine erholsame Entspannung für Körper und Geist rundet die Stunde ab. Die Teilnehmenden sollten erste Erfahrungen mit Yoga haben.

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

G-5331331 Pilates - Online-Kurs (Kooperation)

(vhs.cloud /BBB, ab Mi., 18.01.2023., 18.00 Uhr )

Beim Pilates steht immer die kontrollierte und konzentrierte Bewegungsausführung im Vordergrund. Pilates ist ein anspruchsvolles Ganzkörpertraining zur Stabilisation der Körpermitte und zur Kräftigung der tief liegenden Bauch- und Rückenmuskulatur. Unabhängig von Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit verleiht Pilates mehr Balance und Beweglichkeit. Durch fließende, kontrolliert und mit hoher Konzentration ausgeführte Übungen werden auf schonende Weise Körperhaltung, Koordination, Atmung, Konzentration und Ausdauer verbessert.
Der Kurs findet online in der Lernplattform der Volkshochschulen, der vhs.cloud, statt. Zur Teilnahme benötigen Sie Platz für Ihre Yoga-Matte sowie ein Internetfähiges Gerät (PC, Laptop oder Tablet) neuerer Generation (ein Smartphone ist hierfür -aufgrund der Bildschirmgröße- nicht geeignet), einen Internetzugang, Lautsprecher. Kamera und Mikrophon sind wünschenswert aber keine Grundvoraussetzungen.
Sofern Sie noch keine Erfahrung mit Online-Lernen haben, werden Sie von der vhs bei den ersten Schritten unterstützt.
Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für leicht Fortgeschrittene geeignet. Sie erhalten vor Kursbeginn einen Link zur Teilnahme am Online-Kurs.

G-5442553 Englisch B2 Keep Talking - Konversation

(Online-Kurs, ab Do., 26.01.2023., 19.15 Uhr )

Don’t hold back! This course will help you free yourself from your inner inhibitions of speaking English. It offers the opportunity of speaking and discussing certain topics freely. Participants are welcome to contribute or introduce topics that they consider worth talking about. Now is really your chance to discuss a topic in English that you are deeply interested in! We will chew through texts, audiobooks, youtube songs - you name it. During this course you will be able to brush up and extend your English language skills and have fun at the same time - isn’t that amazing? The course takes care for accessibility. Disabled people are very welcome to participate!

G-5442554 Englisch B2 Keep Talking - Konversation

(Online-Kurs, ab Do., 04.05.2023., 19.15 Uhr )

Don’t hold back! This course will help you free yourself from your inner inhibitions of speaking English. It offers the opportunity of speaking and discussing certain topics freely. Participants are welcome to contribute or introduce topics that they consider worth talking about. Now is really your chance to discuss a topic in English that you are deeply interested in! We will chew through texts, audiobooks, youtube songs - you name it. During this course you will be able to brush up and extend your English language skills and have fun at the same time - isn’t that amazing? The course takes care for accessibility. Disabled people are very welcome to participate!

G-5544209 Italienisch A1 mit Vorkenntnissen - online

(Online-Kurs, ab Do., 02.03.2023., 18.00 Uhr )

Sie haben bereits einen oder mehrere Anfängerkurs(e) Italienisch A1 an der vhs absolviert oder früher schon einmal Italienisch gelernt? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie. Sie vertiefen Ihren Wortschatz, wiederholen und erweitern Ihre Grammatikkenntnisse, sodass Sie auf einfachem Niveau auf Italienisch kommunizieren können, wenn die Gesprächspartner/-innen langsam und deutlich sprechen. Sie lernen in entspannter Atmosphäre, wie Sie sich in einigen typischen Alltagssituationen mit einfachen sprachlichen Mitteln verständigen können. Benvenuti amici della lingua e cultura italiana!

Die Kurstermine finden online in der vhs.cloud statt. Den Zugangslink erhalten Sie bei Anmeldung. Wir helfen beim Einstieg in die vhs.cloud und bieten ggf. einen kostenlosen Technik-Check.

G-5544310 Italienisch A1 ohne Vorkenntnisse - online

(Online-Kurs, ab Do., 29.06.2023., 18.00 Uhr )

Sie haben bereits einen oder mehrere vhs-Italienischkurse bis zur Niveaustufe A2 besucht oder früher schon einmal Italienisch gelernt? Sie glauben, Sie haben vieles vergessen und möchten nun Ihre Kenntnisse auffrischen oder vorhandene Kenntnisse noch einmal festigen? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie. Sie reaktivieren, wiederholen und festigen Ihren Wortschatz und Ihre Grammatikkenntnisse in lockerer Atmosphäre, sodass Sie sich in einfachen routinemäßigen Situationen auf Italienisch verständigen können. Nebenbei verrät Ihnen die aus Italien stammende Dozentin viele interessante landeskundliche Besonderheiten. Benvenuti amici della lingua e cultura italiana!

Der Kurs findet online in der vhs.cloud statt. Bei der Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink und wir unterstützen Sie ggf. mit einem kostenlosen Technik-Check.

G-5544311 Italienisch A1 mit Vorkenntnissen - online

(Online-Kurs, ab Do., 27.04.2023., 18.00 Uhr )

Sie haben bereits einen oder mehrere vhs-Italienischkurse bis zur Niveaustufe A2 besucht oder früher schon einmal Italienisch gelernt? Sie glauben, Sie haben vieles vergessen und möchten nun Ihre Kenntnisse auffrischen oder vorhandene Kenntnisse noch einmal festigen? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie. Sie reaktivieren, wiederholen und festigen Ihren Wortschatz und Ihre Grammatikkenntnisse in lockerer Atmosphäre, sodass Sie sich in einfachen routinemäßigen Situationen auf Italienisch verständigen können. Nebenbei verrät Ihnen die aus Italien stammende Dozentin viele interessante landeskundliche Besonderheiten. Benvenuti amici della lingua e cultura italiana!

Der Kurs findet online in der vhs.cloud statt. Bei der Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink und wir unterstützen Sie ggf. mit einem kostenlosen Technik-Check.

G-5446309 Spanisch A2

(Online-Kurs, ab Mo., 05.09.2022., 19.15 Uhr )

Sie haben bereits eine oder mehrere vhs-Spanischkurse auf Niveaustufe A1 komplett abgeschlossen oder früher schon einmal Spanisch gelernt? Dann ist dieser Onlinekurs genau richtig für Sie. Sie vertiefen Ihren Wortschatz, wiederholen und erweitern Ihre Grammatikkenntnisse, sodass Sie sich in einfachen routinemäßigen Situationen auf Spanisch verständigen können.
Sie lieben Tapas und möchten außerdem Ihre Spanischkenntnisse auf Niveau A2 festigen und weiter ausbauen? Dann ist dieser Sprachkochkurs genau das Richtige für Sie! Sie begeben sich auf eine kulinarische Reise durch Spanien und entdecken einfache wie raffinierte Tapas-Rezepte, die Sie ganz leicht zu Hause in Form eines online-Kochkurses zubereiten können. Dabei erarbeiten Sie nicht nur kulinarischen Wortschatz anhand einer kleinen abwechslungsreichen spanischen Rezeptsammlung, sondern trainieren unter anderen auch Gesprächsituationen wie etwa beim Einkauf auf dem Markt oder Bestellen im Restaurant. Der Kurs findet online in der vhs.cloud statt. Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Spanisch. Sie erhalten im Kurs außerdem einen Einblick in die Arbeit mit digitalen Unterrichtsmaterialien und der vhs.cloud. Wir unterstützen Sie bei Bedarf mit einem kostenlosen Technik-Check.

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

G-5448207 Schwedisch B1

(Online-Kurs, ab Mi., 21.09.2022., 18.00 Uhr )

Sie haben bereits mehrere Schwedischkurse auf dem Niveau A2/B1 an der vhs besucht und möchten Ihre Sprachkenntnis nun auf Stufe B1 weiter ausbauen? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie. Sie vertiefen Ihren Wortschatz, wiederholen und erweitern Ihre Grammatikkenntnisse, sodass Sie sich in Alltagssituationen auf Schwedisch verständigen können, denen man auf Reisen begegnet. Die Kurstermine finden digital in der vhs.cloud statt. Wir helfen beim Einstieg in die vhs.cloud und bieten einen kostenlosen Technik-Check.

G-5548702 Japanisch A1 online - langsam und entspannt

(Online-Kurs, ab Mo., 27.02.2023., 18.15 Uhr )

Sie interessieren sich für Japan und die japanische Sprache und Kultur? Dann sind Sie in diesem Online-Anfängerkurs richtig. Bequem von zu Hause ermöglichen wir Ihnen einen ersten Kontakt mit der Sprache. Neben einem Überblick über die Schriftsysteme, erarbeiten Sie langsam und entspannt Grundlegendes über die japanische Satzstruktur und Aussprache. Kurze Wiederholungssequenzen zu Beginn jedes Unterrichtstermins festigen Ihre Kenntnisse.
Außerdem trainieren Sie in kurzen Rollenspielen einfache Gesprächssituationen wie z.B.sich begrüßen oder verabschieden. Ein Skript zu jeder Unterrichtseinheit und zusätzliches Übungsmaterial wird als Download zum Wiederholen für zu Hause bereitgestellt. Lassen Sie uns zusammen Japanisch lernen, hajimemasho!
Das Smartphone bzw. Handy gehört zur heutigen Lebenswelt von Jugendlichen. Wann die eigenen Kinder in diese Welt eintreten ist die Entscheidung der Eltern. Deswegen ist es wichtig, sich über verschiedene Bereiche der Handynutzung, Möglichkeiten der Regulierung und Begleitung zu informieren. Aus diesem Grund werden in dem Workshop die folgenden Themen besprochen und praktisch bearbeitet:
- Persönliche Daten und Einrichten eine Accounts
- Jugendschutz und Gefahren bei der Handynutzung
- Nutzungszeiten, Regulierung und Begleitung
- Nützliche Apps für Verschiedenes
In dem Elternworkshop werden die verschiedenen Themen vorgestellt und Sie werden selber praktisch Einstellungen u.a. ausprobieren können, damit Sie in der Entscheidung über ein Handy für Ihr Kind und die Medienerziehung und -begleitung fit sind.

G-5550232 Technik und Digitales

(Online-Kurs, ab Mi., 15.02.2023., 14.00 Uhr )

Einstieg – Umstieg – Quereinstieg.
In Tech-Jobs sind Frauen noch immer unterrepräsentiert - das darf sich ändern! Die Branche bietet zahlreiche Vorteile, z.B. bei der Vereinbarkeit von Privatleben und Job. In dieser Veranstaltung erfahren Sie einiges über die Tech-Branche und welche Einstiegsmöglichkeiten es gibt.
Ausbildung, Duales Studium, Studium, Quereinstieg? - vieles ist möglich und viele Frauen haben den Schritt schon gewagt.

Sie sind gerne kreativ und digital unterwegs? Sie haben sich schon immer gefragt, wie der Algorithmus hinter Instagram funktioniert oder wie eine Webseite programmiert wird?
Sie sind sich nicht sicher, ob es Ihnen die Tech-Branche liegt, was Sie dafür mitbringen solltest und ob Sie es überhaupt können...
Mandy Wilms, Teamleiterin Tech in the City e.V. und Christine Schramm, Berufsberaterin und Digitalisierungsexpertin zeigen auf, dass IT viel mehr als nur Zahlen in den Computer tippen ist.
Sie erhalten Informationen, welche „digitalen“ Berufe es gibt, was genau frau machen kann und welche Stärken beim Einstieg helfen.

Hintergrund: Die Digitalwirtschaft ist der Jobmotor der Zukunft und befindet sich auf Wachstumskurs. Doch es gibt noch nicht genug Newcomer in der Branche. Technische und innovative Berufe bieten die Chancen für eine interessante, zukunftssichere Tätigkeit mit guten Verdienstmöglichkeiten.

G-5550233 Das kann ich! - Kurzgefasst

(Online-Kurs, ab Fr., 24.02.2023., 11.30 Uhr )

Manchmal muss es schnell gehen. Unerwartet habe ich die Chance, auf einer Veranstaltung oder Messe mit Entscheider:innen zu reden und mich für eine Arbeitsstelle oder eine neue Position durch eine kurze Selbst-Vorstellung ins Gespräch zu bringen. Diese vermeintlich unerwartete Situation kann gut vorbereitet werden.
Im Kurs werden wir die Methode "Elevator Pich" (Das Treffen im Aufzug) besprechen.
Fokussiert auf die Vorbereitung einer Mini-Selbstpräsentation, betrachten wir unsere Kompetenzen in Bezug auf unseren Wunschjob. Wir wechseln in die Perspektive von zukünftigen Arbeitgeber:innen und überlegen, wie unser Nutzen für die Position entdeckt werden kann. Dadurch möchten wir eine erste Idee bekommen, was man oder frau sagen könnte.

G-5550234 Arbeiten und Leben im Gleichgewicht

(Online-Kurs, ab Di., 24.01.2023., 10.00 Uhr )

Arbeiten, Studieren, Neuorientieren, Homeoffice oder Lernen auf die Ferne, Prüfungen, Veränderungen, Privatleben, Job, Nebenjob oder dessen Verlust – das Leben bietet gerade in den momentanen Zeiten mit nahezu täglich neuen Bedingungen viele Herausforderungen.
Was können Sie dem entgegensetzen?
Wer resilient ist, lässt sich von den Belastungen des Alltags nicht unterkriegen, sondern schafft es immer wieder, in einen Zustand der Ausgeglichenheit zurückzufinden.
Der Zeitdruck wird immer größer, es kommen ständig Erwartungen auf Sie zu. In diesem ganz normalen hektischen Arbeitsalltag helfen nur Gelassenheit, lösungsorientierte Strategien und Selbstsicherheit.
Die Berufsberaterinnen Christine Schramm, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, und Christiane Meyer-Fenderl vom Hochschulteam geben Tipps, wie es gelingen kann, die eigene innere Kraft und Stärke zu erkennen und weiter zu entwickeln.

G-5550235 Vorstellungsgespräch

(Online-Kurs, ab Do., 23.02.2023., 14.00 Uhr )

Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch führt bei Vielen zu Schmetterlingen im Bauch - vor Freude und auch vor Aufregung. Was kommt auf mich zu und wie schaffe ich es, ruhig zu bleiben und meine beste Seite zu zeigen?
Sich selbst zu präsentieren fällt den meisten Menschen nicht so leicht. Gut vorbereitet kann man aber zu mehr Struktur und Selbstvertrauen im Gespräch kommen hierbei hilft Christine Schramm.

Im Online-Seminar wollen wir daher gemeinsam betrachten:
Wie kann ich mich vorbereiten?
Wie läuft ein typisches Gespräch ab?
Was erzähle ich über mich selbst?
Mit welchen Fragen muss ich rechnen?
Was könnte ich antworten?

Gerne kann man auch kleine Gesprächs-Teile üben und sehen, wie man Pannen vermeidet und sich ins rechte Licht setzt. Natürlich gibt es auch Gelegenheit, Fragen zu stellen.

G-5550236 Wir sind anders - wir sind bunt - na und!

(Online-Kurs, ab Mi., 08.03.2023., 10.00 Uhr )

Gemischte Teams bieten Vorteile. Mitarbeiter*innen bringen aufgrund ihrer Verschiedenheit unterschiedliche Kompetenzen und diverse Sichtweisen ein.
Mit welchen Besonderheiten können Sie Teams bereichern?
Dem wollen wir im Online-Workshop auf die Spur kommen.
Insbesondere für Frauen in technischen Berufen, mit Behinderungen, mit Migrationshintergrund, mit Familienaufgaben, mit Kopftuch, People of Color, BIPoC oder „Arbeiterkinder“ sind Bildungskarriere und Einstieg in den Beruf oft ein wenig anspruchsvoller.
Da aber nicht jedes Unternehmen Erfahrungen mit allen denkbaren Besonderheiten haben kann, ist es an jeder selbst, mit vielleicht falschen Vorstellungen umzugehen und die eigenen Vorteile für Arbeitgeber*innen herauszuarbeiten und zu präsentieren.
Den Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Christine Schramm und Marion Guder, geht es darum zu zeigen, dass Vielfalt Ressourcen beinhaltet und alle weiterbringt.
Die Referentinnen können aus eigenen Erfahrungen aufgrund von Migrationshintergrund, sozialer Herkunft, junger Frau in Führung oder Frau in Männerdomänen berichten.
Ein Seminar für Arbeitgeber*innen, Arbeitnehmer*innen und Arbeitssuchende von der Kunst, das „Anderssein“ gewinnbringend zu nutzen.

Hintergrund:
Vielfalt in Unternehmen setzt sich vielerorts durch. Nicht nur in kreativen Branchen oder bei Startups, sondern auch in konservativeren Arbeitsbereichen. Der Grund ist der mittlerweile anerkannte wirtschaftliche Vorteil durch die sogenannte Diversität. Wie Männer und Frauen davon beruflich profitieren können, ist Thema eines Online-Seminars.

G-5550237 Mein Weg zurück in den Beruf

(Online-Kurs, ab Do., 09.03.2023., 10.00 Uhr )

Familienpflichten und Beruf unter einen Hut zu bringen, das stellt uns vor viele Herausforderungen. Kinder müssen betreut und manchmal sogar unterrichtet werden, die Familie will versorgt sein, Pflege muss organisiert werden. Für viele Menschen, insbesondere Frauen, besteht der Alltag aus einem permanenten Jonglieren von Arbeit, Familienarbeit und Fürsorgearbeit.
Mit der Planung des Wiedereinstiegs in die Arbeitswelt sind oft Ungewissheiten und Fragen verbunden, sei es zur beruflichen Orientierung, zu Bewerbungsstrategien oder Kinderbetreuung.
Im zweistündigen Online-Seminar möchten Christine Schramm und Swaantje Mika für ein bisschen mehr Sicherheit sorgen.
Wir starten mit einem Blick auf Ihre Ausgangssituation, Ihre Kompetenzen und Ihre Ziele.
Gemeinsam betrachten wir dann
• Möglichkeiten und Wege zum Wiedereinstieg in das Berufsleben
• Rahmenbedingungen von Beruf und Familie, wie Arbeitszeit, Kinderbetreuung
• Berufsfindung und Zielplanung
• Kompetenzen erkunden
• erfolgreiche Selbstvermarktung sowie
• unterstützende Angebote der Arbeitsagentur
und haben Gelegenheit zu Austausch und gegenseitiger Unterstützung.

G-5550238 Mädchenberufe - Jungenberufe - Traumberufe

(Online-Kurs, ab Do., 23.03.2023., 14.00 Uhr )

Berufswahl ist für oft eine große Herausforderung und findet nicht selten noch eher zufällig statt. Oft wählt man, was man kennt. Häufig aus einer beschränkten Auswahl.
fast 500 Ausbildungsberufe, nahezu 20000 Studiengänge, Schulische Ausbildungen, Sonderausbildungen, Duales Studium – das kann auch rasch unübersichtlich werden – hier möchte Christine Schramm helfen.
Im Workshop wollen wir die Berufswahl planvoll angehen:
• Wo stehe ich in der Berufswahl?
• Wie geht mein Weg weiter?
• Wie kann ich planvoll vorgehen?
• Was gibt es jenseits der typischen Mädchen-/Jungenberufe?

Das Online-Seminar kann auch beim Orientieren für ein Praktikum oder Girls`Day oder Boys`Day helfen.
Seminar für Schülerinnen und Schüler. Gerne können auch Eltern teilnehmen.

G-5550241 Girls´ Day - Online-Berufsorientierung am Zukunftstag

(Online-Kurs, ab Do., 27.04.2023., 14.00 Uhr )

Du bist gern kreativ und digital unterwegs? Du hast dich schon immer gefragt, wie der Algorithmus hinter Instagram funktioniert oder wie eine Webseite programmiert wird?
Du bist aber nicht sicher, ob Dir das liegt, was Du dafür mitbringen solltest, ob Du das überhaupt kannst und ob es Dir Spaß machen würde?
Dann bist Du genau richtig bei unserem Info-Event zum Girls´ Day!
Wir zeigen Dir, dass IT viel mehr als nur Zahlen in den Computer tippen ist.
Online erhältst Du Infos dazu, welche „digitalen“ Berufe es gibt. Eine Berufsvertreterin erzählt, was genau man dort den ganzen Tag so macht und welche Deiner Stärken Dir beim Einstieg helfen. Berufsberaterin Christine Schramm gibt Dir dann noch Tipps, wie Du die Suche nach Deinem Traumjob angehen kannst und wer dabei unterstützt.
Und das Beste daran? Du kannst einfach von zu Hause aus mit deinem Laptop an der Veranstaltung teilnehmen. Melde Dich gleich an:

Referentinnen:
Mandy Wilms, Tech in the City e.V.
Christine Schramm, Berufsberaterin und Digitalisierungsexpertin

Hintergrund:
Der Girls` Day will dazu beitragen, dass Mädchen bei ihrer Berufswahl nicht nur die typischen Frauenberufe im Auge haben und ihren Beruf nach Talenten und Interessen statt nach Rollenklischees wählen. Hier gibt es weitere Informationen: www.girls-day.de

Die Digitalwirtschaft ist der Jobmotor der Zukunft und befindet sich auf Wachstumskurs. Doch es gibt noch nicht genug Newcomer in der Branche. Technische und innovative Berufe bieten die Chancen für eine interessante, zukunftssichere Tätigkeit mit guten Verdienstmöglichkeiten.

G-5550242 Das kann ich

(Online-Kurs, ab Do., 11.05.2023., 14.00 Uhr )

Wir können alle viel mehr, als wir auf Anhieb denken. Bei jeder Station unseres Lebens haben wir Neues gelernt und wertvolle Kompetenzen erworben: In der Schule, bei Projektarbeiten, im Praktikum, bei Hausarbeiten, im Verein, beim Hobby, beim Nebenjob.
Diese verborgenen Kompetenzen aufspüren ist Grundlage für eine passende Berufswahl und eine gute Vorbereitung auf die Bewerbung dabei möchte Christine Schramm helfen.
Schritt für Schritt wollen wir Kompetenzen aufspüren und lernen, sie zu benennen:
• Ich kann besonders gut
• Das weiß ich, weil…
• Was bedeutet das für Berufswahl oder Studienwahl?
• Wie erzähle ich das in Vorstellungsgespräch und Bewerbung?
Seminar für Schülerinnen und Schüler. Gerne können auch Eltern teilnehmen.

H-5550244 Vorstellungsgespräch

(Online-Kurs, ab Do., 02.11.2023., 10.00 Uhr )

Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch führt bei Vielen zu Schmetterlingen im Bauch - vor Freude und auch vor Aufregung. Was kommt auf mich zu und wie schaffe ich es, ruhig zu bleiben und meine beste Seite zu zeigen?
Sich selbst zu präsentieren fällt den meisten Menschen nicht so leicht. Gut vorbereitet kann man aber zu mehr Struktur und Selbstvertrauen im Gespräch kommen.

Im Online-Seminar wollen wir daher gemeinsam betrachten:
Wie kann ich mich vorbereiten?
Wie läuft ein typisches Gespräch ab?
Was erzähle ich über mich selbst?
Mit welchen Fragen muss ich rechnen?
Was könnte ich antworten?

Gerne kann man auch kleine Gesprächs-Teile üben und sehen, wie man Pannen vermeidet und sich ins rechte Licht setzt. Natürlich gibt es auch Gelegenheit, Christine Schramm Fragen zu stellen.

Seminar für Wiedereinsteigende (Berufsrückkehrende, Eltern, Pflegende, Alleinerziehende)

G-5754501 Access zur Datenbankentwicklung

(Online-Kurs, ab Do., 27.10.2022., 19.00 Uhr )

Dieser Kurs versetzt Sie in die Lage, eine Datenbank von Grund auf und in einer sachgerechten Weise so zu erstellen, sodass ein reibungsloser Betrieb gewährleistet, und ein Erweitern der Funktionalität in die Zukunft hinein möglich ist.

Im Kurs werden folgende Themen behandelt:
- Allgemeine theoretische Grundlagen von Datenbanken
- Erstellen einer neuen Datenbank
- Erstellen und Bearbeiten von Tabellen und deren Struktur
- Indizierung von Tabellen
- Beziehungen zwischen Tabellen
- Abfragetypen kennen
- Auswahlabfragen entwerfen und ausführen
- Formulare entwerfen und ausführen
- Berichte entwerfen und ausführen

"Dieses Bildungsangebot wird teilfinanziert durch "Smart gebildet", im Rahmen des Smart Cities-Modellprojekts "Smartes Gießener Land", gefördert vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen."

G-5554523 Online-Kurs "Affinity Photo"

(Online-Kurs, ab Mi., 14.12.2022., 9.00 Uhr )

Ob Foto-Begeisterte oder Profi-Fotograf*in, Instagrammer*in oder einfach Hobby-Anwender*innen,
die ein eindrucksvolles Fotoalbum produzieren möchten: Mit Affinity Photo meistern Sie alle Aufgaben
der digitalen Bildbearbeitung. Neben dem günstigen Anschaffungspreis (kein Abo!) punktet die Software mit einer Reihe von Profi-Funktionen mit Alleinstellungsmerkmal. Damit gehen beispielsweise
professionelle Retuschearbeiten leicht von der Hand, und mit den umfangreichen Möglichkeiten der
nicht-destruktiven Bildbearbeitung bleiben Pixelinformationen der Originalfotos durch alle Bearbeitungsschritte hindurch erhalten. Die Software läuft auch auf weniger leistungsfähigen Geräten stabil und schnell.
Folgende Themen und Aspekte werden behandelt und in vielen Übungen vertieft:
· Einrichtung der Affinity Photo-Arbeitsoberfläche
· Grundlagen: Pixelmaße, Farbtiefe, PPI-Druckauflösung
· Bildzuschnitt, Pixel-Neuberechnung
· Verbessern von Fotos: Kontrast- und Farbbearbeitung, Retuschearbeiten, Bildschärfung
· Zerstörungsfreie Bearbeitung mit Ebenenmasken, Anpassungsebenen und Live-Filtern
· Auswahlwerkzeuge und -techniken
· Freistellungen und Montagen
· Pinsel- und Textwerkzeuge
· Fotos für unterschiedliche Verwendungszwecke in Print und Web ausgeben

"Dieses Bildungsangebot wird teilfinanziert durch "Smart gebildet", im Rahmen des Smart Cities-Modellprojekts "Smartes Gießener Land", gefördert vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen."

G-5554524 Online-Kurs "Affinity Photo"

(Online-Kurs, ab Mi., 08.03.2023., 9.00 Uhr )

Ob Foto-Begeisterte oder Profi-Fotograf*in, Instagrammer*in oder einfach Hobby-Anwender*innen,
die ein eindrucksvolles Fotoalbum produzieren möchten: Mit Affinity Photo meistern Sie alle Aufgaben
der digitalen Bildbearbeitung. Neben dem günstigen Anschaffungspreis (kein Abo!) punktet die Software mit einer Reihe von Profi-Funktionen mit Alleinstellungsmerkmal. Damit gehen beispielsweise
professionelle Retuschearbeiten leicht von der Hand, und mit den umfangreichen Möglichkeiten der
nicht-destruktiven Bildbearbeitung bleiben Pixelinformationen der Originalfotos durch alle Bearbeitungsschritte hindurch erhalten. Die Software läuft auch auf weniger leistungsfähigen Geräten stabil und schnell.
Folgende Themen und Aspekte werden behandelt und in vielen Übungen vertieft:
· Einrichtung der Affinity Photo-Arbeitsoberfläche
· Grundlagen: Pixelmaße, Farbtiefe, PPI-Druckauflösung
· Bildzuschnitt, Pixel-Neuberechnung
· Verbessern von Fotos: Kontrast- und Farbbearbeitung, Retuschearbeiten, Bildschärfung
· Zerstörungsfreie Bearbeitung mit Ebenenmasken, Anpassungsebenen und Live-Filtern
· Auswahlwerkzeuge und -techniken
· Freistellungen und Montagen
· Pinsel- und Textwerkzeuge
· Fotos für unterschiedliche Verwendungszwecke in Print und Web ausgeben

Dieses Bildungsangebot wird teilfinanziert durch "Smart gebildet", im Rahmen des Smart Cities-Modellprojekts "Smartes Gießener Land", gefördert vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen.

G-5554525 Online-Kurs "Affinity Publisher"

(Online-Kurs, ab Mo., 03.04.2023., 9.00 Uhr )

Sie möchten Visitenkarten, einen Produkt- oder Info-Flyer, oder eine Broschüre erstellen und für den Druck oder im Web ausgeben? Für erstklassige Infomedien bietet Ihnen das Layoutprogramm Affinity Publisher eine preisgünstige Alternative zu InDesign CC (ohne Abo-Kosten!). Beim gemeinsamen Erstellen eines Falzflyers unter Anleitung erfahren Sie, wie Sie die Affinity Werkzeuge für Typografie und Layout effizient nutzen und worauf es für ein at-traktives, auf die Zielgruppe abgestimmtes Layout ankommt.
Zum Abschluss exportieren Sie aus Affinity Publisher ein fehlerfreies PDF der Broschüre für eine
Print-Publikation und eine Version für das Web (PDF).
Folgende Themen und Aspekte kommen ausführlich zur Sprache:
· Arbeitsoberfläche und Werkzeuge
· Eine Visitenkarte und ein Falzflyer-Dokument einrichten und als Vorlage abspeichern
· Basics für ansprechende Text-Bild-Layouts, Dos & Don'ts
· Text- und Bildimport, Bildverknüpfungen validieren
· Schriften wirkungsvoll einsetzen
· Effiziente Textformatierungen
· Passende Farben finden
· Einen Blickfang gestalten
· PDF-Ausgabe

Dieses Bildungsangebot wird teilfinanziert durch "Smart gebildet", im Rahmen des Smart Cities-Modellprojekts "Smartes Gießener Land", gefördert vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen.

regional-digital@vhs
Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier vhs Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs Landkreis Gießen durchgeführt.

G-5555207 Gezeichnete Erklärvideos mit Handy/Tablet erstellen

(Online-Kurs, ab Di., 10.01.2023., 18.00 Uhr )

Erklärvideos lassen sich mit mobilen Endgeräten (IOs-, Android-Handys und Tablets) und der App Stop-Motion-Studio recht unkompliziert erstellen. Die App ist in der Grundversion kostenfrei. Sie lernen im Kurs, was bei der Planung und Dreh eines Erklärvideos zu beachten ist und wie Sie selbst mit Papier, Stift und Schere ein einfaches Erklärvideo erstellen können. Inhalte: Storytelling "ein Thema unterhaltsam erklären, Storyboard" Planen mit Text und Bild, Sketchnotes erstellen, praktische Tipps zum Dreh, Kennenlernen der App Stop-Motion und weiterer nützlicher Schnittsoftware, Rechtliches, Exportieren und Präsentieren.

"Dieses Bildungsangebot wird teilfinanziert durch "Smart gebildet", im Rahmen des Smart Cities-Modellprojekts "Smartes Gießener Land", gefördert vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen."

G-0755342 Microsoft Office Teams

(vhs-Haus Lich, ab Di., 18.04.2023., 17.00 Uhr )

Sie werden zu MS Teams-Meetings eingeladen, aber es klappt nicht immer mit der Teilnahme? Sie sollen die Teams-App herunterladen, haben sie aber längst installiert? Oder Sie kommen in den Besprechungsraum hinein, haben aber Probleme mit Bild und/oder Ton? Der Besprechungs-Chat steht Ihnen nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung? Sie würden in einer Online-Besprechung gerne ein Dokument zeigen, wissen aber nicht, wie das geht?
In diesem Kurs lernen Sie Microsoft Teams von Grund auf kennen:
- Eintritt in den Besprechungsraum
- Aktive Teilnahme mit allen Möglichkeiten, die das Programm zu bieten hat
- Technikprobleme in den Griff bekommen
- Probleme vermeiden durch korrekte Anmeldung
- Besprechungen planen
- Ein Team einrichten

"Dieses Bildungsangebot wird teilfinanziert durch "Smart gebildet", im Rahmen des Smart Cities-Modellprojekts "Smartes Gießener Land", gefördert vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen."

regional-digital@vhs

Neue Kooperation verbindet regionale Stärke der vhs mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens

Mit der im Frühjahr 2021 begonnenen Kooperation „regional-digital@vhs“ zwischen der vhs Wetterau, der vhs Landkreis Gießen und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen, mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die Volkshochschulen bleiben dabei die ortsnahen Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen.

Entdecken Sie die Möglichkeiten:

  • Große Angebotsvielfalt
  • Moderne Lehr- und Lernform
  • Lernen bequem von zuhause
  • Mit Experten und Lernenden aus der Region in Kontakt kommen
  • Online kann jeder, regional-digital nicht ;)

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns ein E-Mail mit Angaben für den Zugang zur Veranstaltung.

Die Bildungsangebote, die zu dieser Kooperation gehören, enthalten im Ausschreibungstext einen Hinweis.

vhs.cloud - Das Online-Netzwerk der Volkshochschulen

Volkshochschulen können in der vhs.cloud "virtuelle" Kurse einrichten. Dabei kann es sich um Kurse handeln, die Präsenzkurse um einige Online-Angebote ergänzen oder auch um Kurse, die überwiegend oder ausschließlich online durchgeführt werden.

Der Kurs in der vhs.cloud ersetzt somit in den meisten Fällen nicht das gemeinsame Lernen in der Volkshochschule. Je nach den Zielsetzungen Ihrer Kursleitung ergänzt dieser zumeist Ihren Präsenzkurs: Beispielsweise erhalten Sie in der vhs.cloud Zugriff auf Kursmaterialien und Inhalte, Möglichkeiten zur Vertiefung von Lerninhalten oder zum Austausch mit Ihren Mitlernenden. Wie genau Ihr Kurs ablaufen wird, erfahren Sie von Ihrer Kursleitung beziehungsweise vorab in der Kursinformation.

Hier können Sie sich als Kursteilnehmer/in für die vhs.cloud anmelden.

Hier gibt's vhs-geprüfte Tipps zum Online-Lernen.

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Arbeit • Beruf

Gesundheit

Spezial

Jobs in der vhs

Kurs-Highlights – Jetzt Plätze sichern

vhs-trifft hr-Klassik
ab 09.12.2022, Externer Kursort
Tai Chi, Qi Gong und Gewaltfreie Kommunikation (Bildungsurlaub)
ab 16.01.2023, vhs-Haus Lich
Linolschnitt - kreatives Drucken
ab 26.01.2023, vhs-Haus Lich
Englisch A1 60plus - langsam und entspannt
ab 27.01.2023, vhs-Haus Lich
Tribal Style Dance - für Tänzerinnen mit Grundkenntnissen
ab 02.02.2023, Heuchelheim
Wilhelm-Leuschner-Schule, Aula
Yoga & Ernährung Workshop
ab 10.02.2023, Laubach
Ananda Yoga & Deli
Ladies Solo Latin
ab 24.03.2023, vhs-Haus Lich
Resilienz und Achtsamkeit - der Schlüssel zur inneren Balance
ab 14.04.2023, vhs-Haus Lich
Erben und Schenken
ab 11.05.2023, vhs-Haus Lich
Webseiten erstellen mit WordPress - Einführung BU
ab 22.05.2023, vhs-Haus Lich

Qualitätstestierung

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Gießen

Kreuzweg 33
35423 Lich

Tel: (0641) 9390-5700
Fax: (0641) 9390-5740
E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters

Montag, Dienstag und Donnerstag:
09.00-12.30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag:
09.00-12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Anmeldeformular zum Download

Regelungen zum Gesundheitsschutz

Teilnahmebedingungen

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de