Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Jüdisches Leben in Deutschland

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.


Sven Görtz liest und singt Heine, Zweig, Kafka und Tucholsky, eingeleitet mit einem philosophischen Kurzvortrag zum Thema Menschenrechte.

Die Reichspogromnacht am 9. Nov. 1938. Deutsche verfolgten, verletzten, töteten andere Deutsche. Deutsche jüdischen Glaubens. Antisemitismus und Fremdenhass staatlich organisiert. Jüdisches Leben, jüdische Kultur, beides seit Jahrhunderten Bestandteil deutscher Identität, sollte zum Verschwinden gebracht werden. Anlässlich des Jahrestages dieser Verbrechen liest und singt der Sprecher, Musiker und Philosoph Sven Görtz Texte jüdischer Autoren deutscher Sprache, um zu zeigen, welch großartige Kunst bekämpft wurde: Zeitlose, berührende, geheimnisvolle und humorvoll weise Texte von Heinrich Heine, Stefan Zweig, Franz Kafka und Kurt Tucholsky.

Die einstündige musikalische Lesung leitet Sven Görtz mit einem Impuls zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte aus 1948 ein. Dabei wird deutlich: Menschenrechte und Frieden sind eng verbunden, sie sind Friedensbedingung.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit künst.lich e.V. und der regionalen AG Arbeit und Leben Mittelhessen, gefördert von Arbeit und Leben Hessen.

Um vorherige Anmeldung unter www.vhs-kreis-giessen.de wird gebeten.

G-0110112 Deutscher Buchpreis 2022: Der lange Abend der Longlist

(vhs-Haus Lich, ab So., 04.09.2022., 17.00 Uhr )

Sven Görtz präsentiert die für den Deutschen Buchpreis 2022 nominierten Autor*innen und ihre Texte.
Eintritt frei, um vorherige Anmeldung unter www.vhs-kreis-giessen.de wird gebeten.
Veranstalter: Kreisvolkshochschule in Kooperation mit künstLich e.V., Förderverein Stadtbibliothek Lich, Buchhandlung "Bücherkiste"

G-0110113 Deutscher Buchpreis 2022: Der lange Abend der Shortlist

(vhs-Haus Lich, ab So., 25.09.2022., 17.00 Uhr )

Sven Görtz liest aus den sechs nominierten Romanen und stellt ihre Autor*innen vor.
Eintritt frei, um vorherige Anmeldung unter www.vhs-kreis-giessen.de wird gebeten.
Veranstalter: Kreisvolkshochschule in Kooperation mit künstLich e.V., Förderverein Stadtbibliothek Lich, Buchhandlung "Bücherkiste"
Digitaler vhsTalk zur Ausstellung "Vom Scheitern eines anberaumten Massenmordes: Bulgarien 1934-1944" im vhs-Haus Lich.

Zugangslink (bitte in den Browser kopieren): https://yulinc.netucate.net/live/vhsgiessen001/htu8swvv

Sven Görtz begrüßt im vhsTalk die Kulturmanagerin und Schriftstellerin Anna Tüne aus Berlin. Im Verein "Courage gegen Fremdenhass e.V." verfolgt sie das Projekt "Topographien der Menschlichkeit". Die Reihe ist der Fähigkeit der Menschen gewidmet ist, sich auf die "richtige" Seite zu stellen, die Seite der Geschwisterlichkeit aller Menschen. Entstanden sind Ausstellungen und Dokumentationen, die sich mit Menschlichem Verhalten, mit Rettungswiderstand in Krisensituationen auseinandersetzen.
Im vhsTalk wird sie einen Einblick in ihre Arbeit, aber auch in die Ausstellung "Vom Scheitern eines anberaumten Massenmordes: Bulgarien 1934-1944" mit Anna Tüne (Berlin) geben.

Eine Kooperation der vhs Landkreis Gießen mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, dem Stab 95 - Antidiskriminierung, Integration und Teilhabe des Landkreises Gießen, künst.lich e.V. und Courage gegen Fremdenhass e.V.

Link zum Youtube-Auftritt der vhs, auf dem auch dieses Video zu finden ist: https://www.youtube.com/user/vhsHausLich

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Arbeit • Beruf

Gesundheit

Spezial

Jobs in der vhs

Kurs-Highlights – Jetzt Plätze sichern

Café Digitale - Digitale Alltagshelfer
ab 06.09.2022, vhs-Haus Lich
Café Digitale - Sie haben Fragen? - Telefonsprechstunde
ab 06.09.2022, Telefonsprechstunde 0641 9390-5757
Step & Fun - Fortgeschrittene
ab 06.09.2022, Grünberg
DGH Harbach
Englisch A2
ab 13.09.2022, Grünberg
Schule am Diebsturm
English At Work A2/B1
ab 16.09.2022, vhs-Haus Lich
Malen und Zeichnen für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren - Fortgeschri
ab 21.09.2022, vhs-Haus Lich
Empathische Spaziergänge im Herbst
ab 27.09.2022, Fernwald-Annerod
Waldbaden Bildungsurlaub
ab 17.10.2022, Grünberg, Seminarhotel Jakobsberg
WORD 2019 und EXCEL 2019 kompakt - Bildungsurlaub
ab 05.12.2022, vhs-Haus Lich
Präraffaeliten
ab 20.01.2023, vhs-Haus Lich

Qualitätstestierung

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Gießen

Kreuzweg 33
35423 Lich

Tel: (0641) 9390-5700
Fax: (0641) 9390-5740
E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters

Montag, Dienstag und Donnerstag:
09.00-12.30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag:
09.00-12.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Anmeldeformular zum Download

Empfehlungen zum Gesundheitsschutz

Teilnahmebedingungen

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de