Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft & Politik >> Rhetorik, Kommunikation
Seite 1 von 5

Soziale Medien, wie Instagram, Whatsapp, TikTok, Snapchat etc. bieten vielseitige Wege, um untereinander in Kontakt zu sein und sich zu präsentieren. Immer wieder kommt es hier zu Missverständnissen, Zuschreibungen oder auch zu Übergriffen. In diesem Kurs wollen wir uns zum einen Kommunikationstrukturen und Herausforderungen ansehen und zum anderen Rollenbilder und Rollenmuster reflektieren, welche über soziale Medien verbreitet und verstärkt werden.
Mit Tai Chi, Qi Gong und Gewaltfreier Kommunikation (GFK) können Sie schädlichem Stress auf mehreren Ebenen regulierend begegnen. Die wohltuenden Übungen des Tai Chi und Qi Gong bringen den Körper zurück ins Gleichgewicht und stellen die Balance zwischen Aktivität ("Yang") und Ruhe ("Yin") wieder her. Die GFK stellt Werkzeuge zur Verfügung, die zur Klärung des eigenen Standpunktes und einer wertschätzenden, ehrlichen Kommunikation führen. Unnötige Formen von Stress, wie z.B. Konflikte und Missverständnisse in Beruf und Alltag, können dadurch besser bewältigt oder sogar ganz vermieden werden. Das klarere Verständnis der eigenen und fremden Bedürfnisse ermöglicht so ein fruchtbares Miteinander im Alltag und Beruf.
Während Tai Chi und Qi Gong auf der körperlichen, non-verbalen Ebene wirken, bietet die GFK Möglichkeiten, sich selbst und anderen auch in schwierigen Kommunikationssituationen wohlwollend und bedürfnisorientiert zu begegnen.
Das Grundlagenseminar für Kursleitende führt in den Umgang mit einer kognitiven Beeinträchtigung und chronisch psychischen Erkrankung ein. Schwerpunkt in Theorie und Praxis wird unter anderem die Sensibilisierung für die besonderen Bedürfnisse der Teilnehmenden mit einer kognitiver Beeinträchtigung oder einer chronisch psychischen Erkrankung sein. Ein Überblick über Ausprägung und Hintergründe der Einschränkungen, die Exklusionsrisiken, der Umgang mit Erwartungen und neuen Situationen, Sprache und Kommunikation werden thematisiert.

C 0750359 Eigenproduktion von Erklärvideos

(Lich, ab Fr., 20.09.2019., 15.00 Uhr )

Erklärvideos bieten eine kreative und neue Möglichkeit, Lernsettings zu gestalten und haben dabei einen hohen Lebensweltbezug. Die Eigenproduktion von Videos durch Lernende bietet einen niederschwelligen Ansatz zur Förderung der Medien-, Erklär- und Digitalkompetenz. In der Fortbildung erfahren sie Wissenswertes über den aktuellen Forschungsstand, lernen didaktische Szenarien kennen und werden selbst zum/zur VideoproduzentIn.
Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte an Berufsschulen und allgemeinbildenden Schulen, an Bildungspersonal der außerschulischen Jugendbildung sowie Weiterbildung, an Studierende und Lehrende der Hochschulen.

C 3221153 Liebe Großeltern, schreibt das mal auf!

(Laubach, ab Di., 15.10.2019., 10.00 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die sich über Erlebtes austauschen und ihre Erinnerungen aufschreiben möchten.
Zum ersten Termin werfen wir einen Blick zurück auf die vergangenen Jahrzehnte gemeinsamer Geschichte, die jede Person anders erlebt hat. Darüber wollen wir sprechen.
Der zweite Teil bietet eine Einführung in die Grundzüge der textlichen Biographiearbeit und in das Handwerk des Schreibens. Es wird um Textformate, Stil und die Grenze zur Fiktion gehen. Hier erarbeiten die Teilnehmenden gemeinsam oder individuell eine Fragestellung oder ein Thema für einen eigenen Text. Ob Prosa, Interview oder Kurzgeschichte; geschrieben wird überwiegend Zuhause. Bei Bedarf steht der Seminarleiter individuell beratend und lektorierend zur Seite.
Im dritten Teil können die Teilnehmemenden ihre geschaffenen Texte oder Textausschnitte präsentieren und besprechen.

C 0750268 Mein digitaler Auftritt

(Lich, ab So., 20.10.2019., 10.00 Uhr )

Der mediale Auftritt im Internet wird auch bei Bewerbungen und in der Berufswelt immer wichtiger. Welche Plattformen, wie z.B. Facebook, XIng, LinkedIn nutze ich wofür? Und wie wirkt mein Auftritt nach Außen und zeigt er mich so, wie ich das möchte? Dabei ist es wichtig auch zu reflektieren, wie man mit den Frauenbildern und Anforderungen kritisch und empowernd umgehen kann.

C 0750235 Entspannt am Arbeitsplatz

(Lich, ab Mo., 21.10.2019., 18.00 Uhr )

Achtsamkeit und Entspannung helfen das Gefühl von Stress zu reduzieren und klare Gedanken zu fassen. In diesem monatlich stattfindendem Kurs halten Sie inne und erproben, erlernen und verstetigen Möglichkeiten der geistigen und körperlichen Entspannung am Arbeitsplatz.

C 4321151 Schreibwerk!

(Linden, ab Do., 24.10.2019., 19.00 Uhr )

Ein Kurs rund ums Schreiben - für Leute mit Lust am kreativen/erzählerischen Ausdruck. Persönliche Themenfindung und Entfaltung stehen im Vordergrund. Der individuelle Stil wird durch verschiedene Schreibtechniken entdeckt und gefördert. Neben Schreibphasen werden wir auch Zeit zum Vorlesen und Besprechen der Texte haben. Ob das Ziel darin besteht, veröffentlichungsfähige Literatur zu verfassen oder ob das schöpferische Vergnügen im Vordergrund steht, - für die Teilnahme an diesem Kurs braucht es nichts weiter als Offenheit, einen Block, Stifte und die Bereitschaft zu wertschätzender Kommunikation. Konstruktives Feedback untereinander wird gewährleistet!

C 0750241 Macht der Sprache

(Lich, ab Do., 24.10.2019., 18.00 Uhr )

Gezielter Einsatz von Sprache signalisiert Kompetenz und Kunden- sowie Serviceorientierung. Eine klare und deutliche Ausdrucksweise vermeidet Missverständnisse. Entwickeln Sie Ihren einen eigenen Sprech- und Schreibstil.

C 0113401 Medienfasten & Zeitmanagement

(Lich, ab Sa., 26.10.2019., 10.00 Uhr )

CARPE DIEM - sagen wir so leicht. Doch leben wir es? Wieso haben wir oft das Gefühl, der Tag ist vorbei, ohne dass wir etwas Produktives getan haben. Analyse des Tagesplans, Zeitdiebe erkennen, Prioritäten setzen - der achtsame Umgang mit der Zeit als wertvollem Gut eröffnet uns den Weg zu selbstbestimmteren Stunden - im Privaten und am Arbeitsplatz.

Seite 1 von 5

Kursnummer-Eingabe nur mit Zahlen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Arbeit/Beruf

Gesundheit

Spezial

Veranstaltungskalender

August 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
5678 9 1011
12 13 1415 16 1718
19 202122 23 2425
26 27 28 29 30 31  

Wir suchen immer wieder

engagierte und kompetente Kursleiter/-innen auch gerne mit neuen Kursideen.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihre email.

Telefon: (0641) 93 90 - 5700

Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Gießen

Heinrich-Neeb-Str. 17
35423 Lich

Tel.: 0641 9390 - 5700
Fax: 0641 9390 - 5740
E-Mail: kvhs.giessen@lkgi.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag, Dienstag und Donnerstag:
09:00 - 12:30 Uhr und
13:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch und Freitag:
09:00 - 12:30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Download Jahresprogramm 2018/2019

Anmeldeformular zum Download

AGB´s zum Download

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
telc.net
Volkshochschule.de